Norwegen öffnet die Grenzen für Urlauber! Holen Sie sich die aktuellen Reiseinformationen
close
Dynamic Variation:
Offers
x

There was not an exact match for the language you toggled to. You have been redirected to the nearest matching page within this section.

Choose Language
Toggling to another language will take you to the matching page or nearest matching page within that selection.
Search & Book Sponsored Links
  • Hotels

    Scandic Hotels – in allen Städten von Norden nach Süden

    Nordic Choice Hotels – Hotels einmal anders

    Thon Hotels – mit fantastischem Frühstück

    Radisson Blu Hotels – buchen Sie Ihr Hotel in Norwegen

    Citybox – moderne und günstige Hotels in zentraler Lage

  • Anreise und Mobilität

    Widerøe – die größte Regionalfluggesellschaft Skandinaviens

    AutoEurope – größte Auswahl zu kleinsten Preisen

    Vy express – grünes Reisen leicht gemacht

    DFDS – bequem mit der Fähre von Kopenhagen nach Oslo

    Rent-A-Wreck – Mietwagen auf die clevere Art

    Arctic Campers – Ihr Camper-Verleih in Norwegen

    NOR-WAY Bussekspress – reisen Sie umweltfreundlich mit dem Expressbus

    Vy – umweltfreundlich Reisen leicht gemacht

    Cabin Campers – Ihre Hütte auf vier Rädern

    SJ NORD – bringt das Abenteuer auf Schiene

  • Touren und Rundreisen

    Hurtigruten – „Die schönste Seereise der Welt”

    Authentic Scandinavia – individuelle Norwegenreisen

    Up Norway – maßgeschneiderte Reisen

    Norrøna Hvitserk – Expeditionen und Abenteuerurlaube

    Fjord Tours – erleben Sie Norway in a nutshell® mit einem Ticket

    50 Degrees North – unvergessliche, maßgeschneiderte Norwegen-Reisen für kleine Gruppen

    Discover Norway – Skifahren, Radfahren und Wandertouren in Norwegen

    Norwegian Holidays – günstige Pauschalreisen mit Norwegian. Flug, Hotel und Mietwagen

    Secret Atlas – Spitzbergen und Nordnorwegen. Kleines Schiff für 12 Gäste.

    Stromma – Sightseeing, Ausflüge und Erlebnisse per Bus, Zug oder Boot

    Booknordics.com – Touren und Aktivitäten, Safaris, Tagesausflüge, Expeditionen, Hütten und Abenteueraufenthalte

  • Hütten und Ferienhäuser

    DanCenter – Ihr Spezialist für Ferienhäuser in Norwegen

    Norgesbooking – Finden Sie Ihre perfekte Hütte in Norwegen

  • Alpine mountain resorts

    Beitostølen – Abenteuer und Erholung zu jeder Jahreszeit

  • Offers

Search
or search all of Norway

12 SPANNENDE WINTERABENTEUER

Winter activities in Norway .
Photo: Mina Bondevik / Robin Tiller / Appetite / Opplev Trøndelag / Fjord Norway
Winter activities in Norway .
Photo: Mina Bondevik / Robin Tiller / Appetite / Opplev Trøndelag / Fjord Norway

Das Land der Fjorde verwandelt sich in der kalten Jahreszeit in ein echtes Winterwunderland! Werfen Sie hier einen Blick auf spannende wie entspannende Wintererlebnisse und freuen Sie sich wie ein Schneekönig auf Nordlicht-Abenteuer, die Fjorde oder einen Städteurlaub mit erstklassiger Architektur, Kultur und Kulinarik in Norwegens Hauptstadt.

    Der Winter ist die Lieblingsjahreszeit vieler Norweger. Das ist nicht weiter verwunderlich: Die einen lieben die vielen Sportarten und Aktivitäten im Schnee, während andere die Jahreszeit für Besuche in Museen, Kunstgalerien oder netten Restaurants nutzen.

    Tun Sie es wie die Norweger und machen Sie es sich nach einem erlebnisreichen Tag an einem knisternden Feuer gemütlich! Hier sind einige der Top-Aktivitäten, die Norweger im Winter gerne unternehmen – drinnen wie draußen.

  1. 1. Erleben Sie das Nordlicht

    Wer träumt nicht davon, einmal im Leben das Nordlicht beim Tanz über den arktischen Himmel zu bewundern? Leider ist das Nordlicht nicht für seine Pünktlichkeit bekannt und kommt und geht, wann es gerade passt. Aber auch das gehört zum Abenteuer: Man weiß nie genau, wann und wo die magische Lightshow beginnt. Besonders gern zeigt sich das Nordlicht in Nordnorwegen, wo die Sonne monatelang leicht über oder sogar unter dem Horizont bleibt. Es ist aber nicht die ganze Zeit stockdunkel – ganz im Gegenteil! Sonnenauf- und Sonnenuntergang scheinen stundenlang zu dauern und tauchen die Wolken und den Horizont in rot, orange und pink. In kalten und klaren Nächten ist unser Alltag so weit weg wie die funkelnden Sterne am dunklen Himmel.

    Das Winterlicht im Norden ist die perfekte Kulisse für herrliche Erlebnisse in der freien Natur. Maximieren Sie Ihre Chance auf das Nordlicht mit einer geführten Tour und probieren Sie Hundeschlittenfahrten, Schneeschuhwanderungen und Walbeobachtungen.

  2. 2. Freiheit auf zwei Brettern

    Endlich wieder Skifahren! Nichts geht über das Gefühl der Freiheit beim Skifahren in einer atemberaubenden Winterlandschaft – oben am Berg, mit Blick auf den Fjord! Aber keine Sorge, wenn Sie die Kunst des Skifahrens noch nicht beherrschen oder sich etwas eingerostet fühlen: In Norwegen finden Sie in allen großen Skigebieten ausgebildete Skilehrer und Pisten für Anfänger.

    Wählen Sie das für Sie und Ihre Freunde perfekte Skigebiet in Norwegen oder erleben Sie mit der ganzen Familie einen spannenden Winterurlaub in den vielen kinderfreundlichen Skigebieten des Landes. Aktuelle Informationen zur Schneelage finden Sie auf fnugg.no.

  3. 3. Langlaufen durch das Winterwunderland

    Norwegen ist ja als Langlauf-Nation bekannt. Machen Sie es daher wie die Einheimischen – schnappen Sie sich ein Paar Ski und Stöcke und starten Sie ins Langlauf-Abenteuer! Mit scheinbar endlosen Bergen, Hochebenen und riesigen Loipennetzen ist Norwegen ein Langlaufparadies. Lernen Sie die Technik mit einem Langlaufkurs oder nehmen Sie an einer geführten Langlauftour teil. Die Grundlagen des Langlaufs sind sehr einfach zu erlernen!

    Machen Sie Ihren Skiurlaub zu etwas Besonderem und verbringen Sie ein paar Nächte in einem traumhaften Berghotel oder einer Hütte. Auf skisporet.no erhalten Sie eine Übersicht der präparierten Loipen. Erfahren Sie mehr über die Top-Langlaufgebiete des Landes.

    In der Skihalle SNØ (etwas außerhalb von Oslo) können Sie das ganze Jahr über Skifahren und Langlaufen.

  4. 4. Winter ohne Ski

    Ob Sie es glauben oder nicht – nicht alle Norweger werden „mit Skiern an den Füßen“ geboren. Aber auch ohne Skier lieben wir Norweger Spaß im Schnee. Wenn Skifahren also nicht Ihr Ding ist, keine Sorge: In Norwegen finden Sie viele spannende Winterabenteuer im Schnee. Gleiten Sie auf einem Hunde- oder Pferdeschlitten durch die verschneite Winterlandschaft, probieren Sie Eisfischen oder erleben Sie die unberührte Natur bei einer Schneeschuhwanderung. Außerdem gibt es im ganzen Land zahlreiche Eis- und Rodelbahnen.

    In vielen großen Skigebieten in Norwegen können Sie Skifahren oder Langlaufen einfach mit anderen aufregenden Wintererlebnissen kombinieren.

    Brauchen Sie eine Pause von Schnee und Kälte? Dann wärmen Sie sich in einer der coolen (und zugleich heißen) norwegischen Saunen auf!

  5. 5. Alltag aus, Romantik an

    Ein romantisches Wochenende mit jemand Besonderem ist manchmal wichtig und sorgt für langanhaltende, gemeinsame Erinnerungen. Norwegen ist voller Liebesnester – von abgelegenen Leuchttürmen und schicken Baumhäusern bis zu herrschaftlichen Herrenhäusern und wunderschönen Boutique-Hotels ist alles dabei. Und nicht zu vergessen, der coolste Ort zum Übernachten: Schneehotels! Viele Unterkünfte liegen in idyllischer Umgebung außerhalb der Städte und fügen sich in die Landschaft ein.

    Warum überraschen Sie Ihren Partner nicht einfach mit einer unvergesslichen Übernachtung? Vielleicht in einem Glas-Iglu, einem Lavvo-Zelt oder einer mongolischen Jurte? In Norwegen ist Glamping ein Abenteuer für jede Jahreszeit!

  6. 6. Erleben Sie das große Skrei-Angeln

    Norwegen ist eine Fischerei-Nation, und besonders beliebt ist das Angeln auf den wandernden atlantischen Kabeljau namens Skrei. Wenn Sie gerne angeln oder ein echter Feinschmecker sind, sollten Sie zwischen Januar und April nach Nordnorwegen reisen, wenn der Skrei zum Laichen an die norwegische Küste zurückkehrt. Machen Sie eine geführte Angeltour, mieten Sie ein Boot oder angeln Sie einfach vom Ufer in einer malerischen arktischen Landschaft. Sie haben fast garantiert einen großen Kabeljau am Haken! Kommen Sie Ende März vorbei und genießen Sie die Show bei der Weltmeisterschaft im Kabeljaufischen in Svolvær auf den Lofoten.

    Übernachten Sie in einem echten Rorbu oder einer Fischerhütte (buchen Sie frühzeitig!) und genießen Sie in den Restaurants kreative Variationen arktischer Fischgerichte. Frischer geht's nicht!

    Kombinieren Sie Ihr Angelabenteuer auch mit geführten Gipfelwanderungen und besuchen Sie interessante Museen und urige Fischerdörfer.

  7. 7. Workation im norwegischen Stil

    Die globale Pandemie hat für manche Arbeitnehmer tatsächlich EINE gute Sache gebracht: eine neue Freiheit, zu Hause oder an spannenden Orten außerhalb des Büros zu arbeiten. Hallo an alle neuen, digitalen Nomaden! Packen Sie Ihren Laptop ein und entdecken Sie die Welt! Erledigen Sie Ihre Arbeit neben einem Fjord, auf einem Berggipfel oder auf einer Insel weit draußen im Meer. Bei einer Workation verbindet man die Arbeit mit einem Urlaub, und der Arbeitstag beginnt und endet dabei wo man will. Dies ist auch eine großartige Gelegenheit, sich unter die Einheimischen zu mischen.

    Sie können den Tag etwa beim Skifahren, Wandern oder Surfen ausklingen lassen. Oder erkunden Sie Ihre neue Heimat mit Ihren norwegischen Freunden, einem ortskundigen Guide oder auf eigene Faust.

    In ganz Norwegen gibt es Coworking-Spaces – Sie müssen also nicht alleine arbeiten und können einfach neue Leute kennenlernen. Sie können auch Co-Living ausprobieren und auf Zeit in einer Gemeinschaft arbeiten und leben. Wenn Sie lieber Zeit für sich selbst möchten, gibt es viele ausgezeichnete Mietbüros, in denen Sie in Ruhe arbeiten können.

  8. 8. Entspannung an den idyllischen Fjorden

    Stille. Mächtige Berge. Alles in Weiß gehüllt und von einem einzigartigen Licht durchflutet: Die Fjorde scheinen im Winter Landschaften aus einer anderen Welt zu sein. In dieser dramatischen Natur können Sie sich vorstellen, in der Wikingerzeit zu leben. Und das Beste daran? Im Winter hat man die Natur fast für sich alleine...

    Die pulsierenden Städte Bergen und Stavanger sind gute Ausgangspunkte mit hervorragenden internationalen Flugverbindungen. Von hier können Sie den Sognefjord oder den Hardangerfjord bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln erkunden oder an einer maßgeschneiderten Pauschalrundreise teilnehmen.

  9. 9. Erweitern Sie Ihren kulturellen Horizont

    Schlechtes Wetter? Kein Problem. Norweger sind Experten für Gemütlichkeit und haben sogar ein eigenes Konzept dafür: Kos. Und Kos funktioniert nicht nur im Freien. Eigentlich können Sie Ihren ganzen Urlaub in Norwegen auch drinnen verbringen – in Weltklasse-Kunstmuseen, spannenden Galerien oder Erlebniszentren. Städtereisen sind im norwegischen Winter besonders atmosphärisch und gemütlich. Übrigens, das außergewöhnliche neue MUNCH-Museum ist allein schon eine Reise nach Oslo wert!

    Sie können die Kinder auch in coole, interaktive Wissenschaftszentren mitnehmen oder ein paar Stunden in einem der vielen faszinierenden Volksmuseen verbringen. Erfahren Sie mehr über Kunst und Kultur in Norwegen.

    Auch draußen gibt es viel Interessantes zu sehen. Bei einem Spaziergang entdecken Sie coole Street Art und beeindruckende Skulpturenparks

  10. 10. Der Geschmack des Winters

    Norwegens Fisch und Meeresfrüchte gelten als erstklassig, doch im Winter schmecken sie besonders gut! Königskrabben, Garnelen, Skrei.... Norweger verbringen die langen Winterabende mit guten Freunden am Tisch, genießen Hausmannskost aus frischen, lokalen Zutaten und nicht zuletzt einige der besten Käsesorten der Welt. Wir haben auch eine Auswahl an, na ja, sagen wir mal: ausgefallenen Gerichten. Kulinarische Höhenflüge können Sie in den vielen Restaurants Norwegens erleben, von denen einige bis zu drei Michelin-Sternen haben!

    Oder möchten Sie vielleicht zu Hause norwegisches Essen probieren? Schauen Sie sich unsere Rezepte für norwegische Waffeln oder „Boller“ (süße Brötchen) an und erfahren Sie mehr über norwegische Speisen und Getränke.

  11. 11. Probieren Sie Snowkiten und Skitouren aus

    Dank der majestätischen Berge und dem langen, schneereichen Winter ist Norwegen ein Eldorado für Snowkiter und Skitourengeher. Beim Snowkiting fegen Sie über verschneite Ebenen, während Sie bei einer Skitour das unschlagbare Gefühl von Freiheit genießen, wenn Sie durch den unberührten Pulverschnee den Berghang hinuntersausen. Bei beiden Sportarten erleben Sie die unberührte Natur von ihrer schönsten Seite.

    Kurse und geführte Touren finden Sie vielerorts, sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene.

  12. 12. Genießen Sie die Weihnachtsstimmung

    Im Dezember ist es Zeit für ein paar Feiertage! In Norwegen sind die Straßen von dekorativen Lichtern gesäumt, es gibt viele Weihnachtskonzerte und nicht zuletzt leckere saisonale Speisen. Treffen Sie Julenissen – den echten norwegischen Weihnachtsmann – und machen Sie in den gemütlichen Städten Norwegens einen Weihnachtsbummel. Je weiter nördlich Sie fahren, desto besser sind die Chancen auf weiße Weihnachten!

    Schauen Sie sich unsere Listen mit malerischen Weihnachtsmärkten und den besten Reisezielen zur Weihnachtszeit an.

  13. Möchten Sie weitere Tipps für einen norwegischen Winterurlaub? Erleben Sie diese wilde und schöne Winterreise von Bergen nach Flåm und die magische Jahreszeit in Hardanger.

Lassen Sie sich inspirieren

Profitieren Sie von diesen Top-Angeboten

Hier finden Sie eine Auswahl an den Anbietern, die mit Visit Norway kooperieren und Ihnen mit vollem Einsatz einen angenehmen Urlaub bereiten.

Your Recently Viewed Pages

Zurück zum Anfang