Dynamic Variation:
Offers
x

There was not an exact match for the language you toggled to. You have been redirected to the nearest matching page within this section.

Choose Language
Toggling to another language will take you to the matching page or nearest matching page within that selection.
Search & Book Sponsored Links
Search
or search all of Norway
Santa Claus and a girl at one of Norway’s top Christmas destinations, Savalen
Santa Claus at Savalen.
Photo: Savalen
Santa Claus and a girl at one of Norway’s top Christmas destinations, Savalen
Santa Claus at Savalen.
Photo: Savalen
Bringen Sie sich in Weihnachtsstimmung

Die besten Reiseziele zu Weihnachten

Übernachten Sie im größten Lebkuchenhaus der Welt, erleben Sie weiße Weihnachten wie im Märchen, besuchen Sie die charmanten Märkte und treffen Sie den Weihnachtsmann höchst persönlich. Wenn Sie zur Weihnachtszeit nach Norwegen reisen, sollten Sie sich diese Tipps nicht entgehen lassen.

  1. 1. Norwegens Weihnachtshauptstadt Oslo

    Den ganzen Dezember über ist Oslo festlich dekoriert und die Chancen auf weiße Weihnachten stehen auch ziemlich gut. Wenn es genug Schnee gibt, sorgt die Rodelbahn Korketrekkeren, etwa 20 Minuten vom Stadtzentrum entfernt, für Riesenspaß.

    Ab Mitte November hat der große Weihnachtsmarkt Vinterland an der Hauptstraße im Zentrum (Karl Johans gate) geöffnet. Bummeln Sie entlang der Marktstände, wärmen Sie sich auf mit einer Tasse „Gløgg“ (die skandinavische Version von Glühwein), fahren Sie mit dem Riesenrad oder schnallen Sie sich die Schlittschuhe an und drehen Sie ein paar Runden auf dem Eis. Es gibt auch einen beliebten Weihnachtsmarkt in Youngstoget sowie kleinere Märkte in der Umgebung von Oslo.

    Der beeindruckendste Weihnachtsmarkt ist aber für viele jener im Norwegischen Museum für Kulturgeschichte in Bygdøy. Hier erleben Sie an den ersten beiden Dezemberwochenenden traditionelle Weihnachten in verschiedenen Epochen. Stöbern Sie an den Marktständen, kreieren Sie in Workshops Ihre eigene Weihnachtsdekoration und genießen Sie die festliche Unterhaltung.

    Oslo ist übrigens auch ein toller Ort, um Weihnachtsgeschenke einzukaufen, zum Beispiel am Kai Aker Brygge, in der Hegdehaugsveien, in der Karl-Johan-Straße und deren Seitenstraßen, im Einkaufszentrum Oslo City und im Bezirk Grünerløkka.

    Um den richtigen Geschmack eines norwegischen Weihnachtsfests kennenzulernen, besuchen Sie am besten eines der vielen lokalen Restaurants. Denken Sie daran, im Voraus einen Tisch zu reservieren.

    Wenn noch Zeit dafür bleibt, nehmen Sie den Bus zur Ortschaft Drøbak am Oslofjord. Dort gibt es nicht nur einen schönen Weihnachtsmarkt, sondern auch einen Weihnachtsladen, der das ganze Jahr über geöffnet hat.

  2. 2. Weihnachtsstimmung in Bergen

    Die engen Gassen der alten Hansestadt sind eine wunderbare Kulisse, um so richtig in Weihnachtsstimmung zu kommen. Am Bergen Julemarked am Festplassen gibt es viele Stände, ein Riesenrad und ein Karussell. Bergen ist außerdem Heimat der größten Lebkuchenstadt der Welt. Beobachten Sie, wie oben auf dem Stadtberg Fløien die Lichter angehen und runden Sie den Abend mit einem Weihnachtskonzert ab.

    Wenn die Weihnachtseinkäufe erledigt sind, gibt es noch das Kunstmuseum KODE, das berühmte Aquarium und einige weitere aufregende Attraktionen zu besuchen. Von Bergen aus können Sie ganz einfach eine Reise nach Flåm unternehmen, entweder mit der Flåmbahn oder auf einer Fjordrundfahrt.

  3. 3. Weiße Weihnachten in Lillehammer

    Träumen Sie von einem verschneiten Winterwunderland zu Weihnachten? Davon können Sie in Lillehammer ausgehen! Die malerische Stadt am Mjøsa-See liegt etwa anderthalb Stunden mit dem Zug vom Flughafen Oslo entfernt und gilt als ausgesprochen schneereich.

    Und haben Sie sich schon einmal gefragt, wie Weihnachten im Mittelalter gefeiert wurde? Im Freilichtmuseum Maihaugen erfahren Sie mehr über die verschiedenen Epochen. Besonders festlich wird es beim Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochenende.

    Ein Besuch bei den Künstlern und Handwerkern des Kreativzentrums Fabrikken ist auf alle Fälle empfehlenswert, wie auch das Kunstmuseum Lillehammer. Anschließend können Sie in den festlich geschmückten Straßen Weihnachtsgeschenke shoppen.

    Oder Sie kombinieren Ihre weihnachtliche Reise nach Lillehammer mit ein paar Tagen in den nahe gelegenen Skigebieten. Hafjell und Kvitfjell haben normalerweise bereits ab November geöffnet. Für Spaß im Schnee sorgt auch die Bob- und Rodelbahn in Lillehammer, die während der Olympischen Winterspiele 1994 genutzt wurde. Oder Sie fahren mit dem Sessellift zur Spitze der Skisprunganlage Lysegårdsbakkene und genießen einfach nur die fantastische Aussicht.

  4. 4. Vorweihnachtsmärchen in Henningsvær

    Sind Sie bereit für ein Weihnachtserlebnis unter dem Nordlicht? In der schönen Stadt Henningsvær auf den Lofoten beginnt die Weihnachtszeit bereits Anfang November. In diesem authentischen Fischerdorf gibt es viele urige Nischengeschäfte. Die lokalen Kunsthandwerker und Designer stellen Kerzen, Wollmützen und Kunstwerke aus Glas her.

    Obwohl das Dorf recht klein ist, finden Sie hier auch mehrere Kunstmuseen, darunter die Kaviar Factory und die Galleri Lofoten. So viele Kunstwerke machen ganz schön hungrig … Zum Glück sind tolle Restaurants, Cafés und Pubs in der Nähe. Beachten Sie nur, dass einige Lokale montags und dienstags geschlossen sind.

    Fahren Sie mit einem Tretschlitten – lustige Selfies garantiert! Die blauen Schlitten haben Räder und sind perfekt für mildere Temperaturen. Oder verbringen Sie eine Nacht in einer Fischerhütte am Meer. Wenn Sie die Innenstadt verlassen möchten, ist ein Tagesausflug zum Lofotr‑Wikingermuseum in Borg sehr zu empfehlen. Auch die charmanten Dörfer Svolvær oder Kabelvåg sind einen Besuch Wert – dort gibt es Museen, Aquarien und Galerien.

    Der nächstgelegene Flughafen und der Hafen der Hurtigruten befinden sich in Svolvær. Von dort können Sie mit dem Bus nach Henningsvær fahren.

  5. 5. Traditionelles Weihnachtsfest in Røros

    Den Nostalgikern unter Ihnen wird Røros ganz besonders gefallen. Die charmante, alte Bergbaustadt mit ihren kleinen Holzhäusern steht auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes, zählt aber deutlich weniger Besucher als die großen Städte Norwegens. Perfekt für ein bisschen vorweihnachtliche Ruhe! Einkaufen lässt sich hier am besten in den vielen Nischengeschäfte und bei talentierten Kunsthandwerkern.

    Kulinarische Traditionen sind in Røros sehr wichtig. Auf den Speisekarten finden sich unter anderem Köstlichkeiten wie Rentier, Saibling und Craft-Bier.

    Für die ultimative Weihnachtsstimmung sollten Sie am zweiten Adventswochenende den Weihnachtsmarkt und ein magisches Weihnachtskonzert in der Kirche von Røros besuchen. Zu empfehlen sind auch eine geführte Tour duch die Stadt und eine Fahrt mit dem Hundeschlitten.

    Sie können Ihre Reise nach Røros auch mit einem Weihnachtskonzert im umwerfenden Nidarosdom in Trondheim kombinieren. Beide Städte erreichen Sie bequem mit dem Zug oder dem Flugzeug.

    Røros
    Røros.
    Photo: Thomas Rasmus Skaug / Visitnorway.com

  6. 6. Weihnachtsstädte im Süden

    Einige Städte in Südnorwegen setzen alles daran, das perfekte Weihnachtsfest zu veranstalten. Schlendern Sie über den Weihnachtsmarkt am Hauptplatz von Kristiansand und sehen Sie sich die fantastische Lichtshow an, die auf die Kathedrale projiziert wird. Dort werden übrigens auch mehrere Weihnachtskonzerte veranstaltet. Probieren Sie unbedingt das traditionelle Weihnachtsgebäck „Kageman“, bevor Sie auf der Eisbahn Ihre Runden drehen.

    Weitere Städte, die regelmäßig auf den Listen der besten Weihnachtsdestinationen Norwegens stehen, sind Egersund in der Nähe von Stavanger und Tønsberg am Oslofjord. In Fredrikstad an der Ostküste des Oslofjords bietet die Altstadt Gamlebyen eine bezaubernde Atmosphäre mit festlicher Musik, schmucken Geschäften und Weihnachtsmärkten.

  7. 7. Übernachten Sie in einem gigantischen Lebkuchenhaus

    Der Weihnachtsmann wohnt in Norwegen. Besuchen Sie ihn in dem kleinen Bergdorf Savalen, in der Nähe von Tynset. Sie können dort in der Weihnachtsmann-Straße „Nissegata“ in einem bezaubernden Hotel oder im größten Lebkuchenhaus der Welt übernachten!

    Im Nissehuset, dem Haus des Weihnachtsmannes, gibt es einen Geschenkverpackungsautomaten, einen Märchenthron und ein Postamt. Das Nissehuset ist das ganze Jahr über geöffnet, auch an Feiertagen. Die schönste Zeit für einen Besuch ist dennoch in den Wintermonaten!

    Nach einem Tag voller Spaß und Action im Schnee können Sie sich im Pool und Spa-Bereich des Savalen Fjellhotels entspannen. In den Wochen vor Weihnachten organisiert die Stadt an den Wochenenden unterhaltsame Urlaubsaktivitäten. Und sobald das neue Jahr da ist, lädt der norwegische Weihnachtsmann andere Weihnachtsmänner aus der ganzen Welt ein, an den jährlichen Winterspielen teilzunehmen.

    Savalen
    Savalen.
    Photo: Savalen

  8. 8. Weihnachten im Vergnügungspark Kongeparken

    Den ganzen Dezember über funkeln im Vergnügungspark Kongeparken in der Nähe von Stavanger eine Million Lichter. Verschiedene Aktivitäten, Workshops und lustige Shows versetzen Besucher in festliche Stimmung und natürlich ist auch der Weihnachtsmann vor Ort! Viele Fahrgeschäfte des Parks sind dafür geöffnet.

    Kombinieren Sie einen Besuch im Kongeparken mit Weihnachtsshopping in den Städten Stavanger und Sandnes, die mit dem Zug gar nicht weit von einander entfernt sind.

  9. 9. Feiern Sie Weihnachten in einem Hotel

    Lust auf eine Pause vom Weihnachtstrubel? Immer mehr Menschen verbringen Weihnachten gerne in einem gemütlichen Hotel, wo der Baum bereits geschmückt ist und das Abendessen von professionellen Köchen zubereitet wird. In Norwegen bieten viele Hotels traditionelle Feierlichkeiten mit Weihnachtsliedern, Aktivitäten und Besuchen vom Weihnachtsmann.

    Nutzen Sie die Weihnachtsfeiertage am liebsten zum Skifahren? Dann wird es Sie freuen, dass es auch in den Skigebieten tolle Hotels gibt, wo Sie sich abends in einen gemütlichen Sessen sinken lassen und eine Tasse "Gløgg" trinken können.

  10. 10. Weihnachten mit Hurtigruten

    Sie wollen ein ganz besonderes Weihnachtsfest? Wie wäre es an Bord des norwegischen Küsten-Express-Schiffs von Hurtigruten? Diese Art, die Feiertage zu verbingen, wird immer beliebter. Die Küste im Winter ist magisch mit ihren schneebedeckten Berggipfeln und der kalten, frischen Luft. In Nordnorwegen werden Sie wahrscheinlich das Nordlicht über den Himmel tanzen sehen.

    An Heiligabend docken alle Schiffe an Land an, sodass die Passagiere zum Weihnachtsgottesdienst in der nächstgelegenen Kirche gehen können, wenn sie möchten. Später servieren die Schiffsrestaurants ein traditionelles norwegisches Weihnachtsessen mit lokalen Zutaten aus den Regionen, durch die Sie gefahren sind. Und keine Sorge – der Weihnachtsmann kennt die Route der Hurtigruten ganz genau und wird Sie und Ihre Familie sicher finden.

Weihnachtsmärkte in Norwegen 2019

16. November–30. Dezember
(24. und 25. Dezember geschlossen)

Winter-Wunderland Spikersuppa, Oslo

7.–8. Dezember
Weihnachtsmarkt der Designer im DOGA, Oslo

30. November–1. Dezember
Maihaugener Weihnachtsmarkt, Lillehammer

30. November–1. Dezember und 7.–8. Dezember
Weihnachtsmarkt im Norwegischen Freilichtmuseum, Oslo

5.–8. Dezember
Weihnachtsmarkt in Røros

28. November–22. Dezember
Weihnachtsmarkt in Bergen

6.–21. Dezember
Weihnachtsmarkt in Trondheim

28. November–8. Dezember
Weihnachtsmarkt in Haugesund

1. November–22. Dezember
Weihnachtszeit in Henningsvær, Lofoten

5.–15. Dezember
Weihnachten in Egersund

Weihnachten auf die norwegische Art

Noch mehr Weihnachtsstimmung gefällig? In diesen Artikeln erfahren Sie noch mehr über die norwegischen Gewohnheiten vor und während der Feiertage.

Profitieren Sie von diesen Top-Angeboten

Hier finden Sie eine Auswahl an vertrauenswürdigen Anbietern, die mit Visit Norway kooperieren und Ihnen mit vollem Einsatz einen angenehmen Urlaub bereiten.

Planen Sie Ihren Weihnachtsurlaub

Hier erfahren Sie mehr über die oben erwähnen Aktivitäten und Attraktionen.

×
  • Filters
    Filter Your Search
    • Show More
    • No available filters
    • Show More
    • No available filters
    Clear Filters
  • View
  • Sort By
Filter Your Search
  • Show More
  • No available filters
  • Show More
  • No available filters
Clear Filters
Back To Top

Erfahren Sie mehr

Your Recently Viewed Pages

Zurück zum Anfang