Skip to main content

Hundeschlittenfahren

Bereit für ein Winterabenteuer mit den Huskys?

Na dann los! Wuff, wuff!

Die fröhlichen Schlittenhunde mit wedelnden Schwänzen tun das, was sie am meisten lieben: Laufen!

Die athletischen Alaskan Huskys wurden dafür geboren.

Spüren Sie die frische Winterluft, während Sie durch die unberührte, schneebedeckte Wildnis gleiten.

Schlittenhunde waren früher das wichtigste Transportmittel in der Arktis. Mit ihnen erreichte die Menschheit einige der abgelegensten Orte der Welt.

Heute haben Flugzeuge, Schneemobile und Autos diesen Job ersetzt, aber eines wird sich nie ändern...

…die Liebe der Schlittenhunde zum Laufen und zur Kälte in ihrem natürlichen Lebensraum!

Werden Sie für einen Tag selbst zum Musher (Hundeschlittenführer) und nehmen Sie die Zügel in die Hand – das ist gar nicht so schwer...

...oder genießen Sie die Fahrt als Passagier, eingekuschelt in warme Kleidung und Felle.

Nach einer Fahrt mit den Schlittenhunden haben Sie nicht nur ewige Erinnerungen, sondern auch einen neuen besten vierbeinigen Freund.

Machen Sie eine kurze Fahrt, einen langen Tagesausflug oder erleben Sie ein mehrtägiges Abenteuer mit dem Hundeschlitten.

In Norwegen können Sie in jedem Landesteil Hundeschlittenfahren. Auch viele Skigebiete in Süd- und Ostnorwegen bieten Fahrten mit dem Hundeschlitten an.

Entdecken Sie das Winterparadies Røros oder die wilde Arktis Nordnorwegens in Tromsø, Alta und Kirkenes...

...oder stellen Sie sich vor, mit dem Hundeschlitten durch die beeindruckende Landschaft von Spitzbergen zu sausen. Hundeschlitten und Schneemobile sind oft die einzige Möglichkeit, sich auf der fast straßenlosen Insel fortzubewegen.

Mit etwas Glück erleben Sie dabei sogar das Nordlicht!

Norwegen veranstaltet zwei der berühmtesten Schlittenhunderennen der Welt – das Finnmarkrennen in Nordnorwegen und das Femundrennen in Trøndelag.

Diese Rennen sind ein echtes Spektakel!

Kein Schnee? Kein Problem!

Huskys laufen auch im Sommer gerne und können Sie auf Rädern mitnehmen. Also festhalten!

Zudem können Sie die Huskys vor und nach der Fahrt füttern und besser kennenlernen.

Die Huskys sind schon bereit für eine lustige Fahrt! Und Sie?

Beobachten Sie die Besten in Aktion

Wenn Sie von den Besten lernen wollen, ist Norwegen das ideale Ziel. Jedes Jahr finden hier zwei weltberühmte Rennen statt: das Femundrennen (Femundløpet) und das Finnmarkrennen (Finnmarksløpet).

Femundløpet ist das größte Rennen der Welt und gilt als extreme Herausforderung. Alles beginnt in der gemütlichen Bergbaustadt Røros, die in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen wurde. Professionelle Hundeschlittenführer rasen mit ihrem Hundeteam mitten durch die Stadt und mit hoher Geschwindigkeit an den jubelnden Menschenmassen vorbei, bevor sie in der wilden, malerischen Umgebung verschwinden.

Einen Monat später reisen Hundeschlittenführer aus der ganzen Welt nach Alta, um am Finnmarksløpet teilzunehmen – das längste Hundeschlittenrennen Europas. Für einige Tage wird die weiße, eisige Wüste das Zuhause der Teilnehmer. Nach hunderten von Kilometern werden sie dafür im Ziel, wieder in Alta, herzlich empfangen.

Hundeschlitten-Abenteuer unter dem Nordlicht

Wo möchten Sie Hundeschlittenfahren?

Ab auf den Schlitten

Filtern Sie Ihre Suche und beginnen Sie noch heute mit der Planung Ihres Abenteuers.

Lassen Sie sich inspirieren

Holen Sie sich spannende Ideen für Ihren Norwegen-Urlaub.

Vor kurzem angesehene Seiten