Skip to main content

Langlauf ist in Norwegen fast überall möglich. An einigen Reisezielen wird Skibegeisterten – Leistungssportlern, Familien und Anfängern gleichermaßen – jedoch besonders viel Komfort und Unterhaltung geboten.

Dort erleben Sie den norwegischen Winter von seiner besten Seite – sowohl mit als auch ohne Skier. Nehmen Sie an geführten Touren oder einem Skikurs teil und gönnen Sie Ihren Beinen am nächsten Tag etwas Ruhe. Vielleicht bei einer Hundeschlittenfahrt oder auf einer Rodelbahn?

Die großen alpinen Skigebiete in Norwegen bieten auch für Langläufer hervorragende Bedingungen. Dank des eindrucksvollen Angebots an präparierten Loipen können Sie problemlos unterschiedliche Aktivitäten kombinieren.

In den Berggebieten Ostnorwegens liegen einige der meistbesuchten Reiseziele des Landes, die leicht zugänglich sind.

In Lillehammer und im Tal Gudbrandsdalen gibt es sage und schreibe elf beliebte Langlaufgebiete! Dazu zählen Venabygdsfjellet, Gålå, Rondablikk im Gebiet des Kvamsfjellet, Skeikampen und Sjusjøen, das als eines der schönsten Langlaufgebiete Norwegens bekannt ist.

Im Hallingdal warten mehr als 2000 Kilometer gespurte Loipen auf Sie. Viele davon sind um Geilo, Golsfjellet, Hemsedal und Nesbyen herum angelegt.

Auch in Hovden, Beitostølen, Trysil und Oppdal finden Langläufer hervorragende Bedingungen vor. Und von der Hauptstadt aus können Sie mit der U-Bahn auf direktem Wege in den wunderschönen Wald von Oslomarka fahren.

In Fjord Norwegen und Nordnorwegen gibt es Skiloipen in traumhaft schönem Gelände.

In Fjord Norwegen können Sie auf den beleuchteten Skiloipen in Nordfjordeid, am Alpinskizentrum Voss Resort und in Årmotslia im Skigebiet Myrkdalen Fjellandsby in Voss fahren. Oder Sie nehmen Ihre Skier mit auf den Berg Fløyen in Bergen und fahren in der Nähe der Stadt Langlauf.

Nördlich des Polarkreises verfügt nahezu jede Kleinstadt über gespurte Loipennetze. Erkunden Sie das Gelände in Alta, Harstad, Mo i Rana, Vesterålen, Bardufoss oder in dem Bergferienort Måselv Fjellandsby beim Langlauf. Wenn Sie die Loipen ausprobieren möchten, auf denen der bekannte norwegische Langläufer Vegard Ulvang anfangs unterwegs war, sollten Sie sich Kirkenes nicht entgehen lassen.

Verbinden Sie einen Städteurlaub mit einem Skiurlaub in Bodø und Tromsø, oder besuchen Sie Jakobsbakken in Sulitjelma, wo die norwegische Nationalmannschaft manchmal trainiert. Auch Spitzbergen ist als „weißer Traum“ der Skifahrer bekannt – kaum überraschend.

Vielleicht haben Sie Gelegenheit, während eines Skiausflugs das Nordlicht am Nachthimmel zu bewundern?

Norwegen auf Langlaufskiern

Klicken Sie auf die Punkte auf der Karte für detaillierte Informationen.

Finden Sie Aktivitäten in ganz Norwegen

Schauen Sie sich einige der besten Orte für winterliche Unternehmungen an und lesen Sie mehr darüber.

Ideen für die nächste Reise

Vor kurzem angesehene Seiten