Skip to main content

Reiseziele mit Fokus auf Nachhaltigkeit

Besuchen Sie ein Reiseziel, das mit dem nationalen Gütesiegel „Sustainable Destination“ (nachhaltiges Reiseziel) ausgezeichnet ist. Obwohl noch nicht in jeder Hinsicht zu 100 Prozent nachhaltig, arbeiten diese Urlaubsorte systematisch an einer nachhaltigen Tourismusentwicklung.

Der Tourismus hat viele positive Seiten, die Branche steht aber auch vor Herausforderungen. Wenn Sie einzigartige und lebenslange Urlaubserinnerungen möchten, dann besuchen Sie norwegische Orte, die mit dem Gütesiegel „Sustainable Destination“ (Nachhaltiges Reiseziel) gekennzeichnet sind. Diese Reiseziele haben sich verpflichtet, systematisch auf eine nachhaltigere Tourismusentwicklung hinzuarbeiten, lokale Gemeinden und das kulturelle Erbe zu bewahren und den ökologischen Fußabdruck des Tourismus zu verringern.

Bitte bedenken Sie, dass diese Destinationen zwar noch nicht vollständig nachhaltig sind, sich aber kontinuierlich verbessern.

Unvergessliche kulturelle Erlebnisse finden Sie in gemütlichen Kleinstädten mit lebendigen Traditionen, zum Beispiel in Røros, Lærdal oder in den Dörfern im Tal Setesdal.

Besuchen Sie auch die Kunst- und Literaturstadt Lillehammer, wo 1994 die Olympischen Winterspiele stattfanden. Die perfekte Kombination aus Kultur und Landwirtschaft erleben Sie auf dem Goldenen Umweg bei Inderøy in Trøndelag.

Einige der atemberaubendsten Landschaften Norwegens entdecken Sie rund um den Geirangerfjord und des Lysefjords. Der tiefblaue Geirangerfjord ist umgeben von majestätischen, schneebedeckten Berggipfeln, wilden Wasserfällen und üppiger Vegetation – und steht aus gutem Grund auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Verpassen Sie auch nicht die wilden Inselgruppen der Lofoten und Vesterålen.

Von interessanten Geschichten bis zu kulinarischen Spezialitäten: In diesen Urlaubsorten genießen Sie eine spannende Kombination aus Kultur, Aktivitäten und leckerem Essen.

Für Skitourengeher und Aktivurlauber auf der Suche nach traumhaften Naturerlebnissen ist die Region Lyngenfjord im Norden ein heißer Tipp. Für Wanderer und Fjord-Fans empfiehlt sich die Region Lysefjord im sowie Suldal im Südwesten. In der Region Lindesnes im Süden beeindruckt das Unterwasserrestaurant Under. Dieses können Sie etwa in Anschluss an einen Ausflug zum südlichsten Punkt Norwegens besuchen. Oder wollen Sie lieber die Ruhe und Stille auf dem Land genießen? Diese finden Sie gewiss im tiefen Wald von Femund Engerdal in Ostnorwegen.

Geilo und Trysil sind Mekkas für Aktivurlauber – in jeder Jahreszeit. Im Winter finden Sie hier einige der legendärsten Skipisten des Landes. Im Sommer verwandeln sich diese in actionreiche Downhill- und Trail-Radwege für Adrenalin-Junkies.

Die Berge von Norefjell (nur 90 Minuten von Oslo entfernt) sind ein weiteres Winterwunderland für Skifahrer. Hier können Sie von einer Höhe von 1188 Metern bis zum zugefrorenen See Krøderen auf 130 Metern hinuntersausen – ideal für Familien wie für Draufgänger. Im Sommer und Herbst können Sie durch malerische Landschaften wandern, Rad fahren oder sich bei einer Runde Golf entspannen.

Entdecken Sie Ihr nächstes Reiseziel

Werfen Sie einen Blick auf Norwegens Reiseziele mit dem Gütesiegel.

Reisen Sie nachhaltiger

Halten Sie den ökologischen Fußabdruck Ihres Norwegen-Urlaubs so gering wie möglich.

Green travel logo

Das Grasbüschel (Green Travel-Logo) auf unserer Website zeigt Ihnen an, dass Produkte oder Angebote ein Umweltzeichen haben. Es ist das gemeinsame Logo für alle qualifizierten Umweltmaßnahmen von Tourismus-Unternehmen in Norwegen. Das Symbol hilft Ihnen, öko-zertifizierte Alternativen zu finden.

Die folgenden Zertifizierungen gehören zu Green Travel. Sie weisen darauf hin, dass die Anbieter strenge Regeln befolgen: für die Produktion und das Management von Abfall, für Energie und Verkehr, für den Einsatz von Chemikalien sowie für Anforderungen an Subunternehmer. Diese Maßnahmen gehen sogar noch weiter als es das norwegische Gesetz verlangt.

Achten Sie bei Ihrer Urlaubsplanung außerdem auf diese Zertifikate:

Ecotourism Norway logo

Ecotourism Norwegen

Diese Zertifizierung wird Unternehmern und Betreibern verliehen, die einen hohen internationalen Standard im Ökotourismus aufweisen. Über 100 strenge Kriterien zu Umweltperformance, Rolle der Gastgeber, Einbeziehung der örtlichen Gemeinde und Einkauf müssen erfüllt und oft verbessert werden. Das Zertifikat wird alle drei Jahre erneuert.

Das Ökosiegel Nordic Swan

Das Nordic Swan Ecolabel ist das offizielle Umweltzeichen der nordischen Länder und zielt darauf ab, die Umweltbelastung durch die Produktion und den Verbrauch von Waren zu reduzieren. Verbraucher und professionelle Käufer sollen mithilfe des Gütesiegels die umweltfreundlichsten Waren und Dienstleistungen auswählen können. Ein mit dem Swan-Label ausgezeichnetes Hotel oder eine andere Unterkunft erfüllt strenge Umweltanforderungen und verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz in Bezug auf Energie, Wasser, Lebensmittel, Abfall, biologische Vielfalt, Chemikalien und Beschaffung.

 Eco-Lighthouse logo

Eco-Lighthouse

Eco-Lighthouse-Unternehmen arbeiten systematisch und kontinuierlich daran, die Anforderungen für Umweltschutz zu erfüllen. So sollen umweltfreundlichere Abläufe und sicherere Arbeitsumgebungen geschaffen werden. Für die Zertifizierung müssen sich Unternehmen einer unabhängigen Prüfung unterziehen. Danach durchlaufen sie alle drei Jahre einen Rezertifizierungsprozess.

Green Key logo

Green Key

Ein vom GSTC anerkanntes globales Umweltzeichen für Hotels, kleine Unterkünfte, Campingplätze und Sehenswürdigkeiten. Zertifizierte Unternehmen müssen strenge Auflagen für Abfall, Energie, Wasser, Beschaffung, Grünflächen, CSR und Mitarbeiterbeteiligung erfüllen. Die hohen Standards werden durch jährliche Zertifikatserneuerung, strenge Bewerbungsverfahren, Dokumentation und häufige Audits aufrechterhalten.

ISO 14001 logo

ISO 14001

ISO 14001 erhalten Unternehmen mit einem hochwertigen Umweltmanagement für die betriebliche Leistung.

Blue Flag logo

Blaue Flagge

Globale, prestigeträchtige Auszeichnung für Strände, Jachthäfen und Anbieter von nachhaltigem Bootstourismus. Eine Vielzahl strenger Umwelt-, Bildungs-, Sicherheits- und Zugangskriterien müssen erfüllt und eingehalten werden. Mehr als 4100 Standorte in 46 Ländern sind mit der Blauen Flagge zertifiziert.

Profitieren Sie von Top-Angeboten

Holen Sie mit unseren ausgewählten Reiseunternehmen das Beste aus Ihrem Norwegen-Urlaub heraus.

Mehr entdecken

Vor kurzem angesehene Seiten