Skip to main content

TRYSIL

Das Mountainbike-Paradies

Scrollen Sie nach unten und lassen Sie sich inspirieren oder legen Sie gleich los mit der Reiseplanung

Entdecken Sie Trysil im Winter

Trails, Kurven, Geschwindigkeit.

Den Berg hinunter und zwischen Bäumen hindurch.

Zweieinhalb Stunden von Oslo entfernt, nahe der schwedischen Grenze, liegt Trysil, eines der familienfreundlichsten Reiseziele für Mountainbiking in Norwegen.

Mit einer Vielzahl an speziell errichteten Trails, einem Sessellift zum Berggipfel und 100 Kilometern natürlicher Singletrails ist die Trysil Bike Arena ein Sehnsuchtsort für adrenalinhungrige Mountainbiker jeden Alters.

Von den verspielten Trails in Gullia bis zu den spannenden Flow-Trails in den Bergen – hier gibt es Routen für jeden Schwierigkeitsgrad.

Sogar die Jüngsten finden ihren Flow auf dem Pump Track oder in den Bikeparks.

Wenn es Zeit wird, die Batterien wieder aufzuladen, haben Sie in Trysil reichlich Gelegenheit dazu, lecker zu essen: von Pizza und asiatischen Gerichten bis hin zu lokaler, norwegischer Küche.

Beliebte Gerichte aus der Region Trysil sind etwa Elchburger, Sauermilchkäse oder „rakfisk“, ein Fischgericht aus fermentierter Forelle.

Besuchen Sie das Parken Bistro & Bar, eine Kombination aus Restaurant und Brauerei mit typisch nordischem Essen und Craft Beer.

Nach erlebnisreichen Tagen brauchen Sie eine erholsame Nacht – und in Trysil ist Ihr Hotel ein Teil des Abenteuers.

Probieren Sie die Mountainbike-Tracks des Radisson Blu Resort Trysil oder atmen Sie die frische Bergluft rund um das Radisson Blu Mountain Resort & Residences ein.

Wenn Sie eine eher abgeschiedene Unterkunft suchen, werfen übernachten Sie in einer Baumkrone bei „Lykketoppen“ oder „Elvehytta“.

Schalten Sie einen Gang hoch und probieren Sie lokal hergestellten Ziegenkäse bei Bryn Farm. Sagen Sie hallo zu den Ziegen und überzeugen Sie sich von ihrem Charme.

Trysil hat das Gütesiegel „Sustainable Destination“ erhalten. Das heißt zwar nicht, dass das Reiseziel nachhaltig ist. Doch es zeigt, dass die Gemeinde systematisch daran arbeitet, die negativen Auswirkungen des Tourismus zu reduzieren und die positiven Aspekte zu fördern.

Bereit für noch mehr Action? Dann nichts wie rein in die Stromschnellen!

Am Fluss gibt es sowohl abenteuerreiche als auch kinderfreundliche Touren in weniger starken Strömungen.

Außerdem ist der Fluss in Trysil ein toller Ort zum Fliegenfischen – eine gute Möglichkeit, um den Kopf frei zu kriegen, bis der Fisch anbeißt.

Wenn Sie lieber im Trockenen bleiben möchten, testen Sie im Kletterpark Høyt og Lavt Ihr Gleichgewicht …

… oder unternehmen Sie mit der ganzen Familie eine Wanderung.

Der 8,4 Kilometer lange Rundwanderweg nach Skagsvola ist spektakulär und ein bisschen anstrengend. Kinder, die das Wandern gewohnt sind, werden aber Freude daran haben.

Eine weitere beliebte Wanderung führt zur Brannvakthytta-Hütte auf dem Gipfel des Trysilfjellet.

Genießen Sie bei einer abendlichen Radtour in den Bergen den Sonnenuntergang.

Was für ein Glücksmoment!

Erleben Sie Trysil im Sommer!

Planen Sie Ihre Reise

Erfahren Sie mehr

Profitieren Sie von diesen Top-Angeboten

Holen Sie mit unseren ausgewählten Reiseunternehmen das Beste aus Ihrem Norwegen-Urlaub heraus.

Vor kurzem angesehene Seiten