Skip to main content

Alta

Stadt der Nordlichter

Möchten Sie wissen, wie man in der Arktis lebt?

Dann besuchen Sie diese Stadt fernab des Massentourismus in Nordnorwegen!

Ein Hotel, das im Frühling einfach wegschmilzt?

So etwas gibt es tatsächlich. Das Sorrisniva Iglu Hotel ist ein Luxushotel am Fluss Alta. Sowohl das Gebäude als auch die Inneneinrichtung des Hotels sind aus Schnee und Eis. In der Bar werden die Drinks sogar aus Eisgläsern serviert.

Sagen Sie gute Nacht und schlüpfen Sie in Ihren warmen Schlafsack. Sie werden sich wie auf einer echten Arktis-Expedition fühlen!

Oder möchten Sie vielleicht einfach nur einen coolen Drink von der Bar?

Ebenfalls außergewöhnlich ist eine Nacht in der Arctic Wilderness Lodge.

Hier genießen Sie einen Panoramablick auf den Fluss Alta, die umliegende Wälder und die Hochebene – das Restaurant der Lodge bekommt von hier viele Zutaten.

Gehen Sie in Freie. Blicken Sie dann in den Himmel.

In Alta kann man im Herbst und Winter die Nordlichter bewundern und sich im Sommer in der Mitternachtssonne wärmen.

Ein Besuch in der Nordlichtkathedrale – das architektonische Wahrzeichen der Stadt – ist ebenfalls ein Muss.

Wussten Sie, dass gegen Ende des 19. Jahrhunderts das weltweit erste permanente Nordlicht-Observatorium in Alta gebaut wurde?

Erleben Sie die Natur hautnah – auf einem Hundeschlitten auf der Finnmarksvidda, Norwegens größter Hochebene.

Begeben Sie sich für mehrere Tage auf ein Schneemobil-Abenteuer. Übernachten Sie in einer Hütte oder einem Lavvo – dieses traditionelle Zelt wird von den samischen Ureinwohnern schon seit über 2000 Jahren genutzt.

Alta ist schon seit der Steinzeit ein Treffpunkt für mehrere indigene Gemeinschaften. Erfahren Sie mehr über die Kultur der Samen.

Wie wäre es mit einer Nacht in einer transparenten Kuppel? Erleben Sie diese wunderbare Art des Glampings bei Glød Explorer in den Aurora Canvas Domes.

Mit etwas Glück können Sie von Ihrem Bett dem Nordlicht beim Tanz über den Himmel zusehen.

Besuchen Sie das Weltkulturerbe Rock Art Center im Alta-Museum. Bewundern Sie zudem einige der 6000 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Felsmalereien und Felsritzungen im Weltkulturerbe Hjemmeluft. Einige der Werke sind 7000 Jahre alt.

Versuchen Sie in den antiken Kunstwerken möglichst viele Tierarten zu erkennen!

Wandern oder radeln Sie zur größten Schlucht Nordeuropas, dem Alta Canyon.

Machen Sie hier einen lustigen Ausflug und fahren Sie durch den Canyon mit einem traditionellen Flussboot. Bringen Sie Ihre Freunde oder die ganze Familie mit!

Auch auf einer geführten Kanutour können Sie die Gegend gut erkunden. Rund um Sie wird es dabei von Fischen nur so wimmeln, denn der Fluss Alta gehört zu den besten Lachsflüssen der Welt. Denken Sie aber daran, dass man nur mit einem Angelschein für den Fluss angeln darf.

Entlang des Flussufers finden Sie Lagerfeuer- und Grillplätze.

Hier gibt es viele kleine Familienunternehmen, die Sie gerne auf ein Abenteuer in der Natur mitnehmen.

Spüren Sie den Frieden und die Ruhe des Waldes im Trasti & Trine Boutique Hotel. Wachen Sie mit dem Duft von frisch gebackenem Brot aus der Bäckerei auf. Gut gestärkt starten Sie dann in den Tag – und unternehmen mit einigen glücklichen und begeisterten Hunden einen Ausflug in die fantastische Natur der Finnmark.

In Alta können Sie arktische Abenteuer mit einer Städtereise verbinden.

Im dynamischen Stadtzentrum findet man Hotels, Restaurants und Geschäfte und genießt einen atemberaubenden Ausblick auf die umliegende Natur.

Wenn Sie gerade in Alta sind, ist auch die nächste arktische Stadt nicht weit entfernt: Tromsø.

Der Flug dauert nur 35 Minuten. Nach Norwegens Hauptstadt Oslo fliegen Sie weniger als 2 Stunden.

Das waren nur einige Bespiele – es gibt noch viel mehr zu sehen und zu erleben!

Scrollen Sie nach unten und holen Sie sich weitere Top-Tipps zu Unterkünften, Aktivitäten, and Restaurants.

Die besten Aktivitäten in Alta

Essen und Trinken

Unterkünfte

Anreise und Mobilität vor Ort

Detaillierte Reiseinformationen finden Sie auf der offiziellen Website für Alta.
Planen Sie Ihre Reise nach Alta mit Entur.

Planen Sie Ihre Reise mit Entur und holen Sie sich Vorschläge für den gesamten öffentlichen Verkehr in Norwegen.

Jahreszeiten und Klima

Dank der gemäßigten Wassertemperaturen des Golfstroms ist das Klima in Alta viel milder als in anderen Teilen der Welt am selben Breitengrad, z. B. Alaska und Grönland.

Alta hat gute klimatische Bedingungen mit wenig Niederschlag, angenehmen Wintertemperaturen und relativ warmen Sommermonaten.

Mit einer Durchschnittstemperatur von -8° C sind Januar und Februar die kältesten Monate.
Am wärmsten ist es im Juli und August. Zu dieser Zeit beträgt die durchschnittliche Temperatur 13° C.
Mit einem durchschnittlichen Niederschlag von 19 mm sind April und Mai die trockensten Monate.
Der regenreichste Monat ist der Juli.
Rechnen Sie mit starkem Wind.

Holen Sie sich die aktuelle Wettervorhersage auf yr.no. Erfahren Sie mehr über das Nordlicht.

Profitieren Sie von diesen Top-Angeboten

Holen Sie mit unseren ausgewählten Reiseunternehmen das Beste aus Ihrem Norwegen-Urlaub heraus.

Lassen Sie sich inspirieren

Holen Sie sich spannende Ideen für Ihren Norwegen-Urlaub.

Alta bietet noch viel mehr

Entdecken Sie schon heute interessante Erlebnisse! Filtern Sie Ihre Suche und werfen Sie einen Blick auf die folgenden Angebote.

Ideen für die nächste Reise

Vor kurzem angesehene Seiten