Skip to main content

KIRKENES

Arktische Abenteuer im äußersten Nordosten

Bekannt als die Hauptstadt der Barents-Region

… ist die kleine Stadt im äußersten Nordosten Nordnorwegens voller Leben und Abenteuer!

Stellen Sie sich vor, Sie wachen in einer gefrorenen Welt auf – und alles um Sie herum besteht aus Eis und Schnee …

… das muss kein Traum sein! Erleben Sie es selbst im Schneehotel Kirkenes!

Das Hotel ist ganzjährig geöffnet, die Innentemperatur beträgt konstant minus vier Grad. Aber keine Sorge – die gemütlichen Rentierfelle halten Sie warm und bequem.

Wagen Sie den Sprung?

Kirkenes gehört zu den wichtigsten Revieren für den Fang von Königskrabben in der Barentssee.

Nehmen Sie an einer Safari teil!

Besuchen Sie die historische König-Oskar-II.-Kapelle im kleinen Dorf Grense Jacobselv.

Die Steinkirche wurde 1869 an der russischen Grenze errichtet, um das norwegische Flussufer zu verteidigen.

Nehmen Sie Platz auf einem Hundeschlitten und lassen Sie sich von Ihren neuen vierbeinigen Freunden auf ein arktisches Abenteuer durch die Wildnis entführen!

Im 100 Kilometern langen Tal Pasvikdalen gedeihen große Kiefern- und Birkenwälder, geschützte Urwälder und Feuchtgebiete mit einer üppigen und vielfältigen Flora und Fauna.

Hier finden Sie zudem die Heimat von Norwegens größter Population an Braunbären!

Im Besucherzentrum des Nationalparks Øvre Pasvik können Sie mehr über die Tierwelt sowie über die Kultur und Geschichte des Pasvik-Tals erfahren.

Lust auf eine Wanderung? Sie können die wunderschöne und abgelegene Gegend auch auf eigene Faust erkunden. Vielleicht entdecken Sie sogar ein paar spannende Tierspuren!

Kirkenes ist die letzte Station auf den Küstenschiffen von Hurtigruten und Havila. Sie können Ihre Abenteuer-Seereise aber auch hier beginnen und die norwegische Küste in Richtung Süden erkunden. Mit etwas Glück und in der richtigen Jahreszeit erleben Sie sogar das Nordlicht.

Kleiner Tipp: Wenn Sie weitere Highlights der Region Finnmark erkunden möchten, machen Sie eine Rundreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln!

Kirkenes ist als Sustainable Destination zertifiziert.

Das heißt zwar nicht, dass das Reiseziel nachhaltig ist. Doch es zeigt, dass die Gemeinde systematisch daran arbeitet, die negativen Auswirkungen des Tourismus zu reduzieren.

Ein Schneehotel, die dramatische Geschichte des Zweiten Weltkriegs und Königskrabben-Safaris gehören zu den Highlights in Kirkenes.

Kirkenes ist zwar eine kleine Stadt, hat dank ihrer Lage nahe der Grenze zu Finnland und Russland aber eine multikulturelle Bevölkerung. Deshalb findet man überall in der Stadt Schilder in verschiedenen Sprachen.

In Kirkenes können Sie das ganze Jahr über verschiedene Aktivitäten und Abenteuer machen. Im Sommer stehen Bootsfahrten, Wandern, Tauchen, Angeln, Jagen, Klettern und Vogelbeobachtung auf dem Programm. Im Winter sollte man unbedingt Touren mit Hundeschlitten und Schneemobilen machen und Eisangeln und Königskrabben-Safaris probieren.

Die Gegend ist zudem ein faszinierendes Ziel für Geschichtsinteressierte. Der Zweite Weltkrieg hinterließ definitiv seine Spuren in Kirkenes – auf die Stadt wurden rund 320 Luftangriffe geflogen. Die Andersgrotta, ein unterirdischer Bunker, diente während des Krieges als Unterstand und ist heute ein Museum.

Für die Anreise nach Kirkenes gibt es mehrere Möglichkeiten. Lassen Sie sich auf der offiziellen Internetseite für Nordnorwegen inspirieren.

Scrollen Sie nach unten oder klicken Sie direkt auf:
Erlebnisse | Unterkünfte | Essen und Trinken | Anreise und Mobilität

Die besten Aktivitäten in Kirkenes

Unterkünfte

Essen und Trinken

Anreise und Mobilität vor Ort

Holen Sie sich detaillierte Reiseinformationen für die Reise nach Nordnorwegen
Planen Sie Ihre Reise nach Kirkenes mit Entur.

Planen Sie Ihre Reise mit Entur und holen Sie sich Vorschläge für den gesamten öffentlichen Verkehr in Norwegen.

Nordlicht-Vorhersage

In Kirkenes und der Ostfinnmark herrscht ein feuchtes subarktisches Kontinentalklima mit kühlen Sommern und ohne trockene Jahreszeiten.

Die Mitternachtssonne scheint vom 17. Mai bis zum 21. Juli.

Die winterliche Dunkelheit herrscht vom 21. November bis zum 21. Januar.
Im Winter können Sie in Kirkenes und der Ostfinnmark das Nordlicht erleben.

Das winterliche Klima in Kirkenes und der Ostfinnmark ist kalt und trocken mit einer Mitteltemperatur von ca. -8 bis -10 Grad Celsius.

Der Juli ist der wärmste Monat mit einer Durchschnittstemperatur von 14,8 Grad Celsius.

Holen Sie sich die aktuelle Wettervorhersage auf yr.no.

Erfahren Sie mehr über das Nordlicht.

Profitieren Sie von diesen Top-Angeboten

Holen Sie mit unseren ausgewählten Reiseunternehmen das Beste aus Ihrem Norwegen-Urlaub heraus.

Weitere Attraktionen in Kirkenes & der östlichen Finnmark

Warum erst bis zum Urlaub warten, um zu entdecken, was Ihnen gefallen könnte? Filtern Sie Ihre Suche und werfen Sie einen Blick auf die folgenden Angebote.

Lassen Sie sich inspirieren

Vor kurzem angesehene Seiten