Dynamic Variation:
Book
Choose Language
Search & Book
Norway Now
invalid widget [plugins_social_instagram_liked_media] []
Search
or search all of Norway

„Sieben Schwestern“ , Geirangerfjord, Møre og Romsdal

Geirangerfjord

Der sagenumwobene Fjord

Der tiefblaue, UNESCO-geschützte Geirangerfjord ist umgeben von majestätischen, schneebedeckten Berggipfeln, wilden Wasserfällen und grünen Tälern.

Wem angesichts dieser wundervollen Kreation der Natur – geprägt von Menschenhand, um den steilen Felswänden zu trotzen und die rauen Lebensbedingungen erträglicher zu machen – nicht der Atem stockt, muss schon hartgesotten sein.

Donnernd stürzen sich eindrucksvolle Wasserfälle von fast senkrecht abfallenden Felswänden herab. Die an den Klippen wallenden Nebelschleier der Kaskaden „Sieben Schwestern“ (De syv søstrene), der „Freier“ (Friaren) und der „Brautschleier“ (Brudesløret) erzeugen oft ein Farbenspiel aus schillernden Regenbogen.

Wenn Sie sich zu den Naturliebhabern zählen, machen Sie einfach einen der vielen angebotenen Ausflüge zu den Fjorden und Wasserfällen, wandern Sie durch atemberaubende Landschaften oder richten Sie den Blick nach oben – bei einer Kajakfahrt im Fjord bekommen Sie eine ganz neue Perspektive. Weitere beliebte Aktivitäten sind Angeln, Rafting, Radfahren und vieles mehr.

Ein Ausflug zur Gebirgsstraße Trollstigen gehört zu einer Norwegenreise ganz einfach dazu. In zahlreichen Kurven schlängelt sie sich steile Felswände hoch, vorbei an Wasserfällen, geschützt von Kantsteinen – eng, manchmal nervenaufreibend, doch immer unglaublich faszinierend. Der Pass wurde 1936 eröffnet und steht für hervorragende Baukompetenz unter dem Einsatz einfachster Werkzeuge, die in den entbehrungsreichen dreißiger Jahren zur Verfügung standen.

Die einzigartige Landschaft der Region stammt aus der letzten Eiszeit, als Gletscher tiefe Fjorde in sie meißelten und hohe Berge formten – dass der Geirangerfjord heute auf diversen Listen für die spektakulärsten Orte der Welt erscheint, ist kein Zufall.

Trollstigen National Tourist Route, Geiranger
Trollstigen
Øyvind Heen - Visitnorway.com
Historic mountain farm Skageflå, Geiranger
Skageflå
Yancy Caldwell / Matador Network / www.fjordnorway.com
Geiranger
Geirangerfjord
CH - Visitnorway.com
Kayaking in Geirangerfjord
Geirangerfjord
Terje Rakke/Nordic life - Visitnorway.com
Ad

Aktivitäten

Übernachtung

Essen und Trinken


Anreise und Mobilität vor Ort

Mit dem Flugzeug:
  • Die meisten Städte Norwegens bieten mehrmals am Tag Flüge zum nächstgelegenen Flughafen Ålesund Vigra.
Mit dem Auto:
  • Von Oslo, Trondheim und Bergen fahren jeden Tag mehrere Fernbusse in die Region.
Mit der Bahn:
  • Täglich fahren Züge von Oslo (Reisezeit ca. fünfeinhalb Stunden) und Trondheim (Reisezeit ungefähr vier bis fünf Stunden) nach Åndalsnes, dem nächstgelegenen Bahnhof.
  • Von Åndalsnes kann man ganzjährig mit dem Bus nach Ålesund und Sjøholt fahren. Im Sommer kann man außerdem über die Gebirgsstraße Trollstigen nach Valldal und Geiranger fahren.
Mit dem Schiff:
  • Im Sommer können Sie mit der nordwärts gehenden Fähre der norwegischen Küstenlinie Hurtigruten von Bergen nach Geiranger reisen. Im Winter fährt Hurtigruten nicht in den Geirangerfjord, sondern nach Ålesund. Von dort können Sie mit dem Bus weiter nach Geiranger.

 

Geirangerfjord bietet noch viel mehr

Es gibt hier so viel zu erkunden – warum erst bis zum Urlaub warten, um zu entdecken, was Ihnen gefallen könnte?

×

Mehr erfahren

Your Recently Viewed Pages
Ad
Ad
Ad