Dynamic Variation:
Offers
x

There was not an exact match for the language you toggled to. You have been redirected to the nearest matching page within this section.

Choose Language
Toggling to another language will take you to the matching page or nearest matching page within that selection.
Search & Book Sponsored Links
Search
or search all of Norway
Video Thumbnail - vimeo - Future of the fjords
Future of the fjords.
Photo: Visit Flåm


muteplay/pauseplay/pause
Campaign
Course
Event
Partner
Media
Meetings
Travel Trade

Elektro-Autos und E-Bikes werden in Norwegen immer beliebter und sogar elektrische Schiffe werden auf den Markt gebracht. Diese und noch weitere umweltfreundliche Transportmittel ermöglichen es Ihnen, den Großteil Ihrer Reise elektrisch und damit leise und reibungslos zu machen.

Wenn Ihre Freunde fragen, wie Ihre Reise nach Norwegen war, lautet die Antwort wahrscheinlich:

„Es war ... voller Spannung.“

„Voller Spannung?“

„Ja, in jeder Hinsicht!“

So könnten Sie Ihren Aufenthalt wohl gut zusammenfassen. In Norwegen können Sie jetzt mit dem Fahrrad oder E-Bike auf oft neu gebauten Radwegen oder Schienen fahren. Nehmen Sie einen elektrisch angetriebenen Zug zu einem Fjord, wo Sie auf eine elektrische Mini-Fähre steigen und die Aussicht ohne das raue Geräusch eines Dieselmotors genießen. Später können Sie mit einem Elektroauto auf steilen, kurvenreichen Straßen in die Berge fahren. Vielleicht gibt es sogar am Gipfel eine Ladestation.

Elektrisch angetriebene Verkehrsmittel sind emissionsfrei und leise – sie stören weder die unberührte Natur noch den Klang der rauschenden Wasserfälle.

Die wundervoll elektrifizierenden Reisen in Norwegen

„Da dieses Schiff mit Batterien betrieben wird, hören Sie nur die Propeller auf der Wasseroberfläche”, sagt John Nauckhoff, Kapitän der neu in Betrieb genommenen Fähre Future of the Fjords, die am Nærøyfjord zwischen Gudvangen und Flåm verkehrt.

Das preisgekrönte Design der Mini-Fähre nimmt leider keine Autos mit an Bord. Dafür sind aber Fahrräder aller Art das ganze Jahr über willkommen.

Die Future of the Fjords ist das erste vollelektrische Schiff der Welt aus gewichtssparendem Kohlefasermaterial. Ihr Schwesterschiff, die Vision of the Fjords, war das weltweit erste Hybridschiff seiner Art, als es 2016 auf den Markt kam.

Vision of the Fjords
Vision of the Fjords.
Photo: Sverre Hjørnevik / Flåm AS

Entworfen und hergestellt in Norwegen

„Ich bin stolz darauf, einen Beitrag zum Entwicklungs- und Bauprozess leisten zu können”, sagt Kapitän Nauckhoff und fährt fort: „Viele Passagiere sagen mir, dass dies die Reise ihres Lebens ist.”

Beide Schiffe wurden vor Ort in der Werft von Brødrene Aaa in der Fjordstadt Hyen in einem der Nordfjord-Seitenarme gebaut. Die patentierten Bautechniken des Unternehmens werden nach China und in andere Länder exportiert.

Die Future of the Fjords ist ein Prestigeprojekt, aber auch andere neuartige wie etablierte elektrische Antriebsalternativen können überzeugen.

„Viele Passagiere sagen mir, dass dies die Reise ihres Lebens ist.”

Immer mehr Hotels und andere Unterkünfte begrüßen den umweltfreundlichen Tourismus und bieten Fahrräder oder E-Bikes an, mit denen Gäste die Natur der Umgebung erkunden können.

Ad

Fahrrad, Straßenbahn und Zug

Das Hotel Aak etwa vermietet E-Bikes, sogar mit Führungen in der umliegenden, malerischen Landschaft. Es befindet sich in Åndalsnes, einer kleinen Stadt im Nordwesten Norwegens, die sich als „Bergsteigerhauptstadt” bezeichnet. Die Tour mit dem E-Bike führt entlang des Flusses Rauma, über die gewundene Bergstraße Trollstigen und vorbei an der vertikalen Felswand Trollveggen. Es ist eine recht anspruchsvolle Tour, doch mit Hilfe des Elektroantriebs kann es jeder schaffen.

In Bergen können Sie mit der Fløibahn fahren, die bereits seit ihrer Eröffnung im Jahr 1918 elektrisch angetrieben wird. Die Reise ist 850 Meter lang und dauert etwa acht Minuten. Die Bahn ist eine von Bergens Haupttouristenattraktionen, aber auch ein wichtiger Teil des öffentlichen Verkehrs für Einheimische.

Neben der Fløibahn hat Bergen auch eine Straßenbahn. Die Bybahn bringt Sie in 45 Minuten vom Stadtzentrum zum Flughafen Bergen. Die Strecke ist so ausgelegt, dass sie sich kaum mit dem Straßenverkehr überschneidet.

Trollstigen
Trollstigen.
Photo: Hotel Aak

Elektromobilität mitten in Norwegen

Die Einwohner von Trondheim, der drittgrößten Stadt Norwegens, die in der Mitte des Landes liegt, sind stolz darauf, dass sie das nördlichste Straßenbahnsystem der Welt haben. Die Gråkallbahn führt Sie vom historischen Stadtzentrum um den Nidarosdom zu den Geheimnissen von Trondheims luftiger Vorstadt.

Die Hauptstadt Oslo hat eine gut ausgebaute Straßenbahn wie U-Bahn. Das Streckennetz reicht kreuz und quer durch die Stadt und sogar bis auf die umliegenden Hügel, wo man skifahren und wandern kann. Darüber hinaus werden neue Strecken mit Radwegen in einer noch nie dagewesenen Geschwindigkeit eröffnet.

In die Osloer U-Bahn können Fahrräder kostenlos mitgenommen werden, außer in Stoßzeiten und solange Sie für sich selbst ein gültiges Ticket haben.

Zu guter Letzt bringt Sie die NSB (Norwegische Staatsbahn) bequem und mühelos durch die schönsten Landschaften des Landes. Die elektrisch angetriebenen Züge fahren mit einer Geschwindigkeit von bis zu 160 Kilometer/Stunde und durch 733 Tunnel und über 2577 Brücken. Und ja, es gibt Wi-Fi an Bord der Züge.

Noch mehr Spannung zu erwarten

Alles in allem sind dies nur einige Beispiele für das schnelle Voranschreiten der Elektromobilität in Norwegen. Lokale Tourenanbieter zeigen Ihnen gerne noch mehr Aktivitäten voller Spannung.

„Meine Devise lautet, mit schönen Dingen zu arbeiten, die mir wichtig sind, und dieses Schiff ist zweifellos ein solches Projekt”, sagt Kapitän John Nauckhoff über die Future of the Fjords.

„Die Aussicht von der elektrischen Fähre auf die Fjordlandschaft ist großartig, unabhängig von Jahreszeit und Wetter. Denken Sie daran, dass Sie an einem sonnigen Tag keinen Regenbogen sehen.“

Aber egal ob Regen oder Sonnenschein, die Fahrt wird immer voller Spannung sein.

Nachhaltigkeit in Norwegen

Nehmen Sie nur Ihre Erinnerungen mit

Norwegen ist ein Land von überwältigender Schönheit – mit dramatischen Wasserfällen, kristallklaren Fjorden, majestätischen Bergen und spektakulären Gletschern. Diese Landschaft, ihre Gemeinden und ihre Lebensweise zu bewahren, ist sowohl für Einheimische als auch Besucher von zentraler Bedeutung.

Es geht immer um die Lebensqualität. Nicht nur im Hier und Jetzt, sondern auch für kommende Generationen.

Erfahren Sie mehr über Nachhaltigkeit in Norwegen.

Finden Sie umweltfreundliche Angebote

Um nachhaltige Produkte zu finden, klicken Sie auf „Filtern Sie Ihre Suche“ unten und wählen Sie „Grünes Reisen – Umweltzertifizierte Anbieter“.

×
Your Recently Viewed Pages

Zurück zum Anfang

Ad
Ad
Ad
Ad