Dynamic Variation:
Book
Choose Language
Search & Book
Search
or search all of Norway

Lillehammer in Oppland

Die Region Lillehammer

Urlaub mit Olympia-Feeling

Vielleicht kennen Sie die Region Lillehammer schon von der Winterolympiade 1994 oder aus der Netflix-Serie „Lilyhammer“. Doch wer diese vor Leben sprühende Umgebung mal so RICHTIG entdecken möchte, dem können wir einen Urlaub vor Ort nur wärmstens empfehlen.

Dank der olympischen Winterspiele 1994 – eine der größten und erfolgreichsten Sportveranstaltungen in der modernen Geschichte Norwegens – hat sich die Region in den Herzen unzähliger Sportfans verankert. 

Viele der olympischen Arenen werden auch heute noch genutzt und sind öffentlich zugänglich. Hierdurch ist die Region vor allem bei Anhängern der Wintersportarten überaus beliebt. Die Wintersaison dauert normalerweise von November bis April und bietet zahlreiche Möglichkeiten für Langlauf und alpinen Skisport. 

Doch auch für diejenigen, die sich nicht fürs Skifahren begeistern können, hält die – aus acht Kommunen bestehende – Region ein Riesenangebot bereit. 

Lernen Sie die kulturellen, geschichtlichen und kulinarischen Traditionen Norwegens kennen, übernachten Sie in historischen Bauernhöfen aus dem Mittelalter, genießen Sie regionale Speisen, die aus frischen Zutaten zubereitet werden, und entdecken Sie norwegisches Brauchtum und Alltagsleben.

Außerdem können Sie rund ums Jahr die dramatische Naturlandschaft mit ihren Nationalparks bewundern: die Gebirge Rondane, Jotunheimen und Langsua. Freuen Sie sich auf vielfältige Unternehmungen wie Wandern, Radfahren oder Reiten. Diese Regionen geben Ihnen das allerbeste, was die norwegische Landschaft zu bieten hat – von hohen Bergen bis zu waldreichen Hügeln und Kulturlandschaften.

Die charmanten und historisch wertvollen Gebäude der Stadt Lillehammer dienen als Kulisse für eine moderne, lebhafte Einkaufsumgebung mit vielen Fachgeschäften und einem ausgezeichneten Warenangebot. In Lillehammer gibt es zahlreiche Museen und Kulturzentren, wie das Freiluftmuseum Maihaugen, das norwegische Olympiamuseum oder das Lillehammer Kunstmuseum. 13 Kilometer außerhalb des Stadtzentrums wartet darüber hinaus der Vergnügungspark Hunderfossen mit über 50 Aktivitäten und Attraktionen für Jung und Alt.

Maihaugen
Maihaugen in Lillehammer
Jørgen Skaug
Cross country skiing in Sjusjøen, Lillehammer
Langlaufen in Sjusjøen, Lillehammer
Geir Olsen
Rondablikk, Peer Gynt park Lillehammer
Rondablikk im Peer Gynt Park, Lillehammer
Ian Brodie
Snow Hotel, Hunderfossen Winterpark
Schneehotel im Hunderfossen Winterpark
CH - Visitnorway.com
Ad

Aktivitäten

Übernachtung

Winterabenteuer mit der ganzen Familie

Essen und Trinken


Anreise und Mobilität vor Ort

Mit dem Flugzeug:
  • Der Flughafen Oslo, nationales Luftdrehkreuz Norwegens, ist ca. eine Stunde und 40 Minuten Fahrt von Lillehammer entfernt.
  • Die Dovre-Linie und alle anderen Züge zwischen Oslo und Lillehammer machen am Flughafen in Oslo halt.
  • Außerdem fährt vom Flughafen Oslo ein Bus nach Lillehammer und in weitere Orte im Gudbrandsdalen-Tal.
Mit dem Auto:
  • Von Lillehammer nach Oslo sind es ca. zwei Stunden; von Trondheim fünf und von Ålesund ebenfalls fünf Stunden.
  • Vom Stadtzentrum Lillehammer fahren regelmäßig Busse nach Oslo, Trondheim und Bergen.
Mit der Bahn:
  • Der Regionalzug zwischen Oslo und Lillehammer fährt zwölf bis zwanzig Mal am Tag.
  • Die Dovre-Linie nach Trondheim in Richtung Norden fährt dreimal täglich und hält in Lillehammer.
Mobilität vor Ort:
  • Lillehammer Skysstasjon ist die zentrale Station für Busse, Züge und Taxis.
  • Vom Stadtzentrum Lillehammer fahren zahlreiche Busse zu den meisten Attraktionen der Region.
  • Im Winter gibt es einen Shuttleservice von Lillehammer nach Hafjell und von Skeikampen nach Nordseter und Sjusjøen.

 

Die Höhepunkte Ostnorwegens

Auch das hat Lillehammer zu bieten

Und es gibt noch viel mehr zu erkunden – warum erst bis zum Urlaub warten, um zu entdecken, was Ihnen gefallen könnte? Legen Sie los und begeben Sie sich hier und jetzt auf Entdeckungsreise!

×

In eigenen Worten

Mehr erfahren

Your Recently Viewed Pages
Ad
Ad
Ad