Skip to main content

Zutaten

Weiche Kartoffel-Lefse

300 g Kartoffeln

100 g Mehl

100 g Sahne

½ TL Salz


Stockfisch-Creme

200 g gewässerter Stockfisch

1 Ei

200 ml Sonnenblumenöl

½ Knoblauchzehe

½ TL Salz

1 TL Zitronensaft

Senfkörner

Rezept:

Kartoffel-Lefse

  1. Kartoffeln schälen und weich kochen.
  2. Die Kartoffeln mit einem Sieb zu einem Püree machen.
  3. Sahne und Mehl unterrühren.
  4. Mit Salz abschmecken.
  5. Den Teig mit einem Nudelholz auf die gewünschte Dicke ausrollen. Mit einem Glas runde Lefse ausstechen.
  6. Die Lefse bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten braten.
     

Stockfisch-Creme

  1. Den Stockfisch in einem Topf mit Salzwasser weich kochen.
  2. Ei, Senfkörner, Knoblauch, Salz, Zitronensaft und Öl in eine Schüssel geben. Mit einem Handmixer zu einer Art Aioli pürieren.
  3. Mit Salz und Zitronensaft abschmecken.
  4. Den Stockfisch nach und nach mit etwas Aioli verrühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  5. Die Stockfisch-Creme auf Lefse (oder Cracker/Brot) streichen und nach Belieben mit eingelegten Zwiebeln, Speck oder geröstetem Seetang von Lofoten Seaweed garnieren.

Gutes Gelingen und Mahlzeit!

Rezepte für Fisch und Meeresfrüchte

Bereiten Sie Bacalao, Lachs in Lefse und andere leckere Fischgerichte aus Norwegen zu.

Profitieren Sie von Top-Angeboten

Holen Sie mit unseren ausgewählten Reiseunternehmen das Beste aus Ihrem Norwegen-Urlaub heraus.

Vor kurzem angesehene Seiten