Dynamic Variation:
Offers
x

There was not an exact match for the language you toggled to. You have been redirected to the nearest matching page within this section.

Choose Language
Toggling to another language will take you to the matching page or nearest matching page within that selection.
Search & Book Sponsored Links
  • Hotels und mehr

    Scandic Hotels – in allen Städten von Norden nach Süden

    Nordic Choice Hotels – Hotels einmal anders

    Thon Hotels – mit fantastischem Frühstück

    Radisson Blu Hotels – buchen Sie Ihr Hotel in Norwegen

    Citybox – moderne und günstige Hotels in zentraler Lage

    Beitostølen – Abenteuer und Erholung zu jeder Jahreszeit

    DanCenter – Ihr Spezialist für Ferienhäuser in Norwegen

    Norgesbooking – Finden Sie Ihre perfekte Hütte in Norwegen

    Campcation – Buchen Sie Camping in ganz Norwegen mit Campcation

  • Anreise und Mobilität

    Vy – umweltfreundlich Reisen leicht gemacht

    SJ NORD – bringt das Abenteuer auf Schiene

    Vy express – grünes Reisen leicht gemacht

    NOR-WAY Bussekspress – reisen Sie umweltfreundlich mit dem Expressbus

    DFDS – bequem mit der Fähre von Kopenhagen nach Oslo

    AutoEurope – größte Auswahl zu kleinsten Preisen

    Rent-A-Wreck – Mietwagen auf die clevere Art

    Arctic Campers – Ihr Camper-Verleih in Norwegen

    Cabin Campers – Ihre Hütte auf vier Rädern

    Widerøe – die größte Regionalfluggesellschaft Skandinaviens

  • Touren und Rundreisen

    Hurtigruten – „Die schönste Seereise der Welt”

    Fjord Tours – erleben Sie Norway in a nutshell® mit einem Ticket

    Authentic Scandinavia – individuelle Norwegenreisen

    Up Norway – maßgeschneiderte Reisen

    Norrøna Hvitserk – Expeditionen und Abenteuerurlaube

    Brim Explorer – ruhige Fjordtouren mit einem elektrischen Katamaran

    Fjord Travel – nachhaltige Mehrtagestouren

    Go Fjords - Touren und Aktivitäten in ganz Norwegen

    50 Degrees North – unvergessliche, maßgeschneiderte Norwegen-Reisen für kleine Gruppen

    Discover Norway – Skifahren, Radfahren und Wandertouren in Norwegen

    Norwegian Holidays – günstige Pauschalreisen mit Norwegian. Flug, Hotel und Mietwagen

    Booknordics.com – Touren und Aktivitäten, Safaris, Tagesausflüge, Expeditionen, Hütten und Abenteueraufenthalte

    Stromma – Sightseeing, Ausflüge und Erlebnisse per Bus, Zug oder Boot

  • Offers

Search
or search all of Norway

Paradies für Feinschmecker

Trondheim und Trøndelag

Die Europäische Region der Gastronomie 2022

„Die Provinz Trøndelag hat sich in den letzten Jahren zu einer weltbekannten Kulinarik-Region entwickelt.“

Condé Nast Traveler, 2022

Seafood from Fosen, Trøndelag .
Photo: Wil Lee-Wright / Oi! Trøndersk Mat og Drikke
Seafood from Fosen, Trøndelag .
Photo: Wil Lee-Wright / Oi! Trøndersk Mat og Drikke

Lernen Sie die Heimat der vielleicht besten Meeresfrüchte der Welt kennen …

Seafood from Fosen, Trøndelag .
Photo: Wil Lee-Wright / Oi! Trøndersk Mat og Drikke
Seafood from Fosen, Trøndelag .
Photo: Wil Lee-Wright / Oi! Trøndersk Mat og Drikke

… und lassen Sie sich überraschen, wie frisch die Schätze des Meeres schmecken können.

Food and drink in Trøndelag .
Photo: Foodboom / Trøndelag Reiseliv
Food and drink in Trøndelag .
Photo: Foodboom / Trøndelag Reiseliv

Frische Zutaten gibt es nicht nur unter Wasser. Probieren Sie die Aromen der rauen Wildnis und der mächtigen Berge …

Reindeer in wintertime .
Photo: Hans Petter Sørensen / FarOutFocus - Visit Norway
Reindeer in wintertime .
Photo: Hans Petter Sørensen / FarOutFocus - Visit Norway

Moltebeeren.

Rentierfleisch.

Fisch, direkt aus den Seen und dem Meer.

Food from Trøndelag .
Photo: Annegrethes/Foap/Visitnorway.com/Marius Rua/Trøndelag Reiseliv AS
Food from Trøndelag .
Photo: Annegrethes/Foap/Visitnorway.com/Marius Rua/Trøndelag Reiseliv AS

Wo Köche Kulinarik neu erfinden und mit ungewöhnlichen Zutaten etwas Neues zaubern …

Home of Nordic Flavours, Trondheim .
Photo: Visit Trondheim
Home of Nordic Flavours, Trondheim .
Photo: Visit Trondheim

… und langsam wachsendes Obst und Gemüse für einzigartige Aromen sorgt.

Die fruchtbaren und mineralreichen Böden haben die Region mit einer Fülle an schmackhaften und farbenfrohen Produkten gesegnet.

Local food from Trøndelag .
Photo: Marius Rua/R.R. Frontal/Explore Trøndelag/Will Lee Wright - Oi! Trøndersk Mat og Drikke
Local food from Trøndelag .
Photo: Marius Rua

Mahlzeit!

Willkommen in Trondheim und Trøndelag, der Europäischen Region der Gastronomie 2022.

Nyt Oppdal .
Photo: R.R Frontal / Marius Rua / Trøndelag Reiseliv
Nyt Oppdal .
Photo: R.R Frontal / Marius Rua / Trøndelag Reiseliv

Wie wird in Trøndelag gekocht?

Bodenständig. Authentisch. Verwurzelt sowohl in der Wikingerzeit als auch in der Geschichte des Mittelalters und in Tausenden von Jahren der Jagd, der Fischerei und der traditionellen Landwirtschaft. Gleichzeitig aber äußerst innovativ.

Die Region ist daher nicht überraschend auf der kulinarischen Weltkarte angekommen. Das renommierte Lifestyle-Reisemagazin Condé Nast Traveler zählt die Provinz zu den Top 3 der kulinarischen Regionen weltweit und zu den 22 besten Reisezielen für 2022.

„Die abwechslungsreiche Landschaft, Wälder, Berge, Fjorde und Felder der Region bescheren hochwertige Meeresfrüchte, Bio-Milchprodukte und frisches Gemüse, das die Bauern vor Ort und an Restaurants auf der ganzen Welt verkaufen.“ Condé Nast Traveler

Plötzlich strömen Feinschmecker aus der ganzen Welt in diese kleine, gemütliche Region in Mittelnorwegen. Die Provinz gilt als Norwegens Speisekammer und wurde von internationalen Gastronomie-Experten zur Europäischen Region der Gastronomie 2022 gewählt. In den nordischen Ländern haben bisher nur Aarhus in Dänemark und Kuopio in Finnland diese Auszeichnung erhalten.

Doch Trøndelag war auf der kulinarischen Landkarte nicht immer so präsent.

Wachsender kulinarischer Stolz

„Ich bin in Trondheim zu einer Zeit aufgewachsen, als Trøndelag weit davon entfernt war, ein kulinarisches Juwel zu sein. Aber in den letzten Jahren bin ich mehrmals zurückgekommen, und jedes Mal überwältigt mich der Stolz: sowohl auf die Qualität der kulinarischen Erlebnisse, auf die Leidenschaft für regionales Essen als auch auf den einzigartigen Zusammenhalt unter den Köchen hier oben“, erzählt der norwegische Kochbuchautor Helle Øder Valebrokk. Sie gehört zu den renommiertesten Food-Journalisten Norwegens und schreibt den beliebten Blog helleskitchen.no.

Hype oder Tatsache? Werfen Sie einen Blick hinter die kulinarischen Kulissen und sehen Sie hier, wie einige norwegische Sterneköche und Lebensmittelproduzenten über das Feinschmeckerparadies Trøndelag sprechen.

Diese Zeichen der Europäischen Region der Gastronomie weisen darauf hin, dass mindestens 30 Prozent der in einem Lokal servierten Speisen aus regionalen Produkten zubereitet werden!

Signs for the European Region of Gastronomy 2022

Die besten Meeresfrüchte der Welt?

Also, was steht auf der Speisekarte? Tausende von Inseln und Schären an der Küste Trøndelags werden vom kalten, reinen Nordmeer umspült. Kabeljau, Lachs, Krabben und Langusten aus dieser Gegend – insbesondere von den Inseln Hitra und Frøya – werden rund um den Globus verschifft und in den besten Restaurants der Welt serviert.

„Ich selbst habe im Ansnes Brygger auf der Insel Hitra eines der verrücktesten Fischgerichte meines Lebens bekommen. Es war einfach nur … wow! Ich freue mich darauf, ihr neues Restaurant The Crab in Trondheim zu besuchen“, schwärmt Helle Øder Valebrokk.

Und sie ist nicht allein. Sie interviewte einmal den renommierten Gastronomie-Kritiker und TV-Star Matt Preston:

„Er sagte mir, dass die Meeresfrüchte in Norwegen und Trøndelag die besten waren, die er je gegessen hatte“, sagt Helle.

Sie ist fest davon überzeugt, dass Trondheim seinem Spitznamen alle Ehre macht: die Heimat der nordischen Aromen.

„Ganz gleich, welches nordische Land Sie besuchen: Die Schalentiere der wirklich guten Restaurants sind jetzt fast ausschließlich norwegisch.“

„Sogar in Dubai wurden mir Jakobsmuscheln aus Trøndelag zu einem atemberaubenden Preis serviert und als ‚die besten der Welt‘ bezeichnet. Da bin ich genau derselben Meinung!“

Helle Øder Valebrokk

Scallops from Hitra in Trøndelag .
Photo: Fredrik Ahlsen, Maverix / Visit Norway
Scallops from Hitra in Trøndelag .
Photo: Fredrik Ahlsen, Maverix / Visit Norway

Regionalität im Trend

In Trøndelag dreht sich nicht alles ums Meer – auch die Erde bringt kulinarische Highlights hervor! Zunächst müssen wir die Zeit ein wenig zurückdrehen, um ein vollständiges Bild zu erhalten. Der kulinarische Höhenflug der Region Trøndelag hat sich schon seit vielen Jahren angedeutet.

So unwahrscheinlich es scheinen mag, vieles begann in Røros im Süden von Trøndelag: In der kleinen ehemaligen Bergbaustadt mitten in den Bergen entwickelte sich ein Trend hin zu regionalen Lebensmitteln. Später schwappte der Trend auf ganz Norwegen über. Sie können hier sogar an einer regionalen Gastronomie-Safari teilnehmen und eine einzigartige und historische kulinarische Erfahrung machen.

Der Trend verbreitete sich in der gesamten Region. Erstklassige Köche strömten nach Trøndelag, angezogen von einer Fülle großartiger Lebensmittelproduzenten, die Erfahrungen aus verschiedenen Ecken der Welt mitbrachten. Einheimische Speisen wurden nun mit innovativen Ideen auf ein neues Level gebracht und die Region entwickelte eine mutige wie leidenschaftliche kulinarische Kultur.

Dank des einzigartigen und fruchtbaren Bodens in der Region wachsen Obst und Gemüse in diesem Teil der Welt langsamer – der Geschmack wird dadurch süßer und intensiver.

Eine große Auswahl an regionalen Spezialitäten

„Das Spannende an Trøndelag ist, dass die Region in kulinarischer Hinsicht ziemlich einzigartig ist. Jede Region ist für ihre eigene Sache bekannt“, sagt Mikael Forselius. Er ist der Hotelier & CEO des renommierten Britannia Hotels in Trondheim, Heimat des Michelin-Restaurants Speilsalen.

Ihr einziges Problem als Besucher? Die Qual der Wahl.

Zu den regionalen Spezialitäten gehören Gemüse aus der Region Fosen, lokales Rentierfleisch, Milchprodukte aus Røros und Meeresfrüchte aus der Region Hitra und Frøya. 

Ein Muss für Feinschmecker:

• Krabben, Langusten und andere Schalentiere aus Hitra und Frøya

• Meeres- und Süßwasserfische aus der ganzen Region

• Rentiere, Elche und Wild

• Wurstwaren und hausgemachtes Fladenbrot

• Lokale Backwaren: Lefse, Lemse, Pjalt

• Moltebeeren

• Blauschimmelkäse Kraftkar aus Tingvollost und andere preisgekrönte Käsesorten aus Gangstad Gårdsysteri, Eggen Gardsysteri, Elvekanten Ysteri, Hitra Gårdsmat, Grindal Ysteri, Orkladal Ysteri und dem Kloster Munkeby.

• Top-Marken: Rørosmat, Trondheims Matperler.

Local food in Røros .
Photo: Ren Røros Frontal
Local food in Røros .
Photo: Ren Røros Frontal

Say cheese!

Die Kühe und Schafe der Region profitieren von dem üppigen grünen Gras und produzieren Milch, aus der lokale Käsereien einige der besten Käsesorten der Welt herstellen.

2016 wurde der Blauschimmelkäse Kraftkar vom Bauernhof Tingvoll in Nordmøre bei den World Cheese Awards in Spanien zum Weltmeister aller Käsesorten gekürt. Und 2019 gewann Nidelven Blå (eine Art Blauschimmelkäse) von Gangstad Gårdsysteri in Trøndelag Supergold! Und es gibt noch so viele mehr …

2023 wird Trondheim Gastgeber des internationalen Käsewettbewerbs, der World Cheese Awards! Die Käsereien der Region sind schon am Trainieren …

“Kraftkar” cheese from Tingvollost, figs, walnuts, jam and crispbread. Near Kristiansund in Fjord Norway.
“Kraftkar” cheese from Tingvollost.
Photo: Hanne Stensvold

Bocuse d'Or Europe

Im Jahr 2024 wird Trondheim die Bocuse d'Or Europe-Meisterschaft ausrichten – eine weitere internationale Anerkennung für die unglaubliche kulinarische Reise, die in dieser kleinen, aber stolzen Region im Norden begonnen hat.

Bei der Bekanntgabe der Auswahl erklärte Bocuse d'Or, dass „Trondheim eine vielversprechende internationale gastronomische Hauptstadt ist“.

Wussten Sie, dass Norwegen zusammen mit Frankreich tatsächlich die erfolgreichste Bocuse d'Or-Nation ist?

Auf einen Drink nach Trøndelag

In der Region muss keine Kehle trocken bleiben! Immer mehr Mikrobrauereien, Cafés sowie lokale Saft- und Kombucha-Hersteller bereichern das Angebot.

Und ein toller Cocktail ist auch nie weit entfernt! Einige haben einen regionalen Touch:

Cocktails auf Aquavitbasis gehören derzeit tatsächlich zu den trendigsten Getränken in Norwegen und anderen nordischen Ländern. Vor allem dank einer neuen Welle lokaler Produzenten und hochqualifizierter, mutiger Barkeeper“, schwärmt Jørgen Dons, Gewinner der Auszeichnung „The best Nordic Bartender“ und Manager der beliebten Raus Bar in Trondheim.

Aqyavit tasting at Inderøy Brenneri in Trøndelag
Inderøy Brenneri at Berg Gård, Inderøy, Trøndelag.
Photo: Christine Baglo / Visitnorway.com

Auch die stilvolle Bar im Hotel Britannia ist ein Muss für passionierte Cocktail-Fans. Weintrinker finden hier einen der – laut Michelin Guide – besten Sommeliers der Welt. In der Stadt entdecken Sie auch viele andere großartige Weinstuben und gemütliche Kneipen.

Holen Sie sich den ganzen Feinschmecker-Guide für Trondheim und Trøndelag

Entdecken Sie kulinarische Erlebnisse, die Sie nicht verpassen dürfen!

Credo restaurant in Trondheim .
Photo: Geir Morgen
Credo restaurant in Trondheim .
Photo: Geir Morgen

Inspirierende Videos

Kommen Sie mit diesen Videos auf den Geschmack. In der Region Trøndelag setzt man auf natürliche Aromen!

Profitieren Sie von diesen Top-Angeboten

Planen Sie mit unserer Auswahl an Reiseunternehmen einen gelungenen Norwegen-Urlaub.

Mehr entdecken

Your Recently Viewed Pages

Zurück zum Anfang