REISEWARNUNG! Wichtige Informationen über die Coronavirus-Situation in Norwegen.
Dynamic Variation:
Offers
x

There was not an exact match for the language you toggled to. You have been redirected to the nearest matching page within this section.

Choose Language
Toggling to another language will take you to the matching page or nearest matching page within that selection.
Search & Book Sponsored Links
Search
or search all of Norway
Eine vierköpfige Familie auf Wanderung in Hallingskarvet, Geilo in Ostnorwegen
Summer memories ☀️.
Photo: Pravda Agency: Trigger Oslo / Visit Norway

10 Tipps für einen lustigen Familienurlaub

muteplay/pauseplay/pause
Campaign
Course
Event
Partner
Media
Meetings
Travel Trade

Mountainbiken, Wildtiere beobachten, Wassersport und typisches Landleben: Norwegen ist wie ein riesiger Vergnügungspark der Natur. Hier sind einige Tipps für einen unvergesslichen Familienurlaub.

  1. Bitte beachten Sie, dass die folgende Auswahl an Unterkünften, Restaurants und Aktivitäten aufgrund der Coronavirus-Situation eingeschränkt sein kann. Informieren Sie sich vor Ihrer Abreise über die neuesten Reisehinweise der norwegischen Behörden sowie Ihres Reiseziels und überprüfen Sie die Öffnungszeiten und Richtlinien der einzelnen Reiseanbieter.

    1. Die Wunsch-Reiseziele der Kinder

    Lassen Sie Ihre Kinder ruhig bei der Auswahl Ihres Urlaubsortes mithelfen. Sie werden sich bestimmt über ihr Mitspracherecht freuen und in Norwegen ist ohnehin fast überall etwas für Kinder dabei. Im ganzen Land gibt es lustige Attraktionen, Zoos, Freizeitparks, Freilichtmuseen und coole Aktivitäten für Familien.

    Die meisten Attraktionen sind diesen Sommer geöffnet. Rechnen Sie jedoch mit leicht geänderten Öffnungszeiten oder spezifischen Regeln. An mehreren Orten werden außerdem Tickets nur noch digital verkauft. Überprüfen Sie lieber noch einmal die Website Ihrer gewählten Unternehmung, bevor Sie sich auf den Weg machen.

  2. 2. Spaß auf dem Land

    Viele norwegische Bauernhöfe haben ihre Türen für Besucher geöffnet und bieten auch Möglichkeiten zum Übernachten. Stöbern Sie in den Hofläden nach hochwertigen Produkten aus der Region, während die Kinder im Freien spielen und die Tiere streicheln können. Vielleicht gibt es sogar eine kleine Spritztour mit dem Traktor. Was sicher ist: So ein Urlaub am Bauernhof bleibt sowohl Kindern als auch Erwachsenen ein Leben lang in Erinnerung. Tipp: Im Sommer gibt es auch viele schöne Bergbauernhöfe zu besuchen.

  3. 3. Familienfreundliche Wanderungen

    Als Familie einfach zusammen spazieren zu gehen, ist eine tolle Erfahrung. In Norwegen gibt es in jedem Teil des Landes großartige Wanderwege. Hier finden Sie bestimmt die Route, die perfekt zu Ihrem Fitnesslevel passt. Bedenken Sie bei Ihrer Auswahl nur die schnell wechselnden Wetterbedingungen.

    Erkunden Sie nach Lust und Laune die Berge, die Wälder oder sogar die Wanderwege in Stadtnähe. Für die Kleinsten ist sicher auch ein netter kleiner Ausflug zu einem Waldsee ein großes Abenteuer. Vor allem, wenn Sie etwas zu Naschen und ein paar Spielsachen dabei haben. Größere Kinder können Sie gut mit einem bestimmten Ziel anspornen, etwa einen Gipfel zu erreichen. Vielleicht tut‘s aber auch eine kleine Belohnung, wie eine frische Waffel oder ein Lefse (norwegisches Fladenbrot).

    Mehr Inspiration finden Sie in diesen 10 Wandertipps für Familien mit Kindern.

  4. 4. Ab in die Wildnis

    Kinder lieben nunmal Tiere und in Zoos, Bauernhöfen und Wildparks gibt es die Möglichkeit, Bären, Wölfe, Elche und viele weitere Tiere kennenzulernen. Im Namsskogan Familienpark können Sie in Sicherheit übernachten und gleichzeitig den Wölfen ganz nah sein. Außerdem gibt es in Norwegen mehrere Elchparks, wo Sie den mächtigen König des Waldes streicheln können.

    Wenn Sie Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum sehen möchten, schließen Sie sich einer geführten Wildtiersafari an und erfahren Sie mehr über Elche, Moschusochsen, Adler und Biber. In Vesterålen können Sie eine Walsafari machen. Halten Sie Ausschau nach dem berühmten Wal namens Glenn!

  5. 5. Fahrradfahren

    Haben Ihre Kinder auch ein Faible für Radfahren? Spätestens, wenn Sie die vielen Mountainbike-Parks in Norwegen sehen, werden sie eines haben! Probieren Sie es aus und lernen Sie ein paar Tricks – Spaß und Action garantiert!

    Und es gibt noch viele weitere Möglihckeiten – sogar genug für einen ganzen Radurlaub. Also nichts wie rauf aufs Fahrrad und freuen Sie sich auf die eindrucksvolle Landschaft. Radeln Sie entlang der Norwegischen Radwanderrouten, fahren Sie mit dem Mountainbike in die Berge oder machen Sie einen Fahhradausflug in den Wald.

    Vergessen Sie nicht, großzügig Zeit für Pausen einzuplanen. An einigen Stellen möchten Sie sicher anhalten um die herrliche Aussicht bewundern! Auf dem Weg werden Sie auf viele Attraktionen und Aktivitäten stoßen. Eine tolle Möglichkeit, zu lange und anspruchsvolle Etappen zu vermeiden und die Motivation der Kleinen aufrechtzuerhalten.

  6. 6. Abenteuer in der freien Natur

    Norwegens Natur ist nicht nur schön anzusehen. Sie ist auch ein aufregender Spielplatz, der Erlebnisse für Groß und Klein bereit hält. Begeben Sie sich auf eine geführte Gletscherwanderung und erkunden Sie Eistürme, Eistunnel und tiefe Eisspalten. Spüren Sie den Adrenalinkick beim Klettersteiggehen oder erkunden Sie die Natur bei einer Hundeschlittenfahrt oder beim Reiten.

  7. 7. Wassersport

    Wasserratten kommen in Norwegen voll auf ihre Kosten. Die zweitlängste Küste der Welt, 239.057 Inseln und mehrere tausend Seen machen das Land zum Eldorado für Fans von Kanu und Kajak. Lernen Sie die Kunst des Paddelns bei einem Kurs oder einer geführten Paddeltour oder erkunden Sie Norwegens Gewässer auf eigene Faust.

    Sie können auch auf einem SUP-Board Ihr Gleichgewicht herausfordern oder auf einer Schnorchelsafari die Fische beobachten. Für die volle Ladung Action in den Wellen gehen Sie surfen. Oder probieren Sie Rafting in einem der vielen Flüsse. Es gibt auch besonders familienfreundliche Touren. Plantschen Sie mit Ihren Liebsten, machen Sie sich eine tolle Zeit und sammeln Sie gemeinsame Erinnerungen.

  8. 8. Einzigartige Unterkünfte

    Gerade bei einem Familienurlaub möchte man gerne besondere Momente schaffen. Wie wäre es damit, morgens inmitten von Baumkronen neben niedlichen Eichhörnchen und Vögeln in einem Baumhaus aufzuwachen? Oder wie gefällt Ihnen die Idee, sich in einem Leuchtturm vom Klang der Wellen in den Schlaf wiegen zu lassen? Weitere außergewöhnliche Unterkünfte bietet Glamping: Verbringen Sie die Nacht in einer Jurte, einem Glas-Iglo, einem Lavvu (einem Sami-Zelt) oder einem Kokon. Für die Kleinsten gibt es in Norwegen auch eine Reihe kinderfreundlicher Campingplätze, wo sie spielen können.

  9. 9. Draisine fahren

    Verlassene Eisenbahnlinien erwecken die Fantasie zum Leben. Unternehmen Sie gleich mit der ganzen Familie gemeinsam eine Fahrt mit der Draisine. Möglichkeiten gibt es in Valdres, Numedal, Namsos und Flekkefjord. Keine Sorge, Ihnen kommt gewiss kein Zug entgegen, denn auf keinem dieser Gleise ist der Bahnverkehr mehr intakt. Ein lustiges Erlebnis für alle Altersgruppen!

  10. 10. Baden gehen

    Sommerzeit heißt Badespaß! Norwegens Küste ist übersät mit traumhaften Stränden, wo Sie im Meer schwimmen können. Nicht weit entfernt bieten auch einige Badeseen Möglichkeiten für einen Sprung ins kühle Nass. Chillen Sie am felsigen Seeufer, an einem trendigen Surfstrand oder bei einer flachen Badestelle – ideal für Familien mit kleinen Kindern.

    Oder suchen Sie sich eine abgelegene Bucht oder Insel – die Chancen stehen gut, dass Sie ein Plätzchen ganz für sich alleine finden. Bei über 200.000 Inseln und unzähligen Buchten brauchen Sie nicht lange zu suchen.

    Lassen Sie sich verwöhnen in einem gemütlichen Hotel, mieten Sie Ihr eigenes Ferienhaus oder entdecken Sie Norwegens top-kinderfreundliche Campingplätze. Nach einem Tag voller Aktivitäten schmeckt das herrliche lokale Essen noch besser! Suchen Sie nach einem Urlaub mit mehr Action und Abenteuer? Dann werfen Sie einen Blick auf diese 10 Aktivitäten für Adrenalinjunkies.

Lassen Sie sich inspirieren

Profitieren Sie von diesen Top-Angeboten

Hier finden Sie eine Auswahl an vertrauenswürdigen Anbietern, die mit Visit Norway kooperieren und Ihnen mit vollem Einsatz einen angenehmen Urlaub bereiten.

Erfahren Sie mehr

Your Recently Viewed Pages

Zurück zum Anfang