Dynamic Variation:
Offers
x

There was not an exact match for the language you toggled to. You have been redirected to the nearest matching page within this section.

Choose Language
Toggling to another language will take you to the matching page or nearest matching page within that selection.
Search & Book Sponsored Links
Search
or search all of Norway
A woman cycling in mountainous landscape at The navvies road
National cycle route 4, Rallarvegen.
Photo: Sverre Hjørnevik / Visitnorway.com
Campaign
Course
Event
Partner
Media
Meetings
Travel Trade
Ad

Sind Sie ein erfahrener Radfahrer? Reizt es Sie, Norwegen mit seinen unzähligen Fjorden und Bergen mal vom Sattel aus zu erkunden? Dann könnten Sie die norwegischen Radrouten interessieren!

  • 1. Die Küstenroute

  • Svinesund – Kristiansand – Bergen – Trondheim – North Cape – Kirkenes

    Die Küstenroute ist die längste der norwegischen Radwanderwege. Sie eignet sich nur für erfahrene Radfahrer! Besonders steil ist sie nicht. Sie folgt der langen norwegischen Küste vom Osten bis zum Süden, durch die norwegische Fjordregion mit ihren weltberühmten Fjorden bis hoch in den Nordosten nach Kirkenes nahe der russischen Grenze.

    Durch die vielen Fjorde auf dem Weg sind Fähren, Brücken oder Unterwassertunnel oft die einzige Möglichkeit, um lange Umwege um den Fjord herum zu vermeiden.

  • 2. Die Kanalroute

  • Porsgrunn – The Telemark Canal – Dalen – Stavanger

    Die Kanalroute führt Sie mitten durch Südnorwegen, von Porsgrunn über Skien und den Telemark-Kanal. Dieser wurde vor über 100 Jahren in den Berg geätzt und nach Abschluss der Bauarbeiten als „achtes Weltwunder“ bekannt. Von hier geht es nach Dalen und weiter bis in die Küstenstadt Stavanger. Zwar führt diese Route einmal quer durchs ganze Land, gehört aber zu den kürzesten Fernwegen.

  • 3. Fjorde und Berge

  • Kristiansand – Setesdal – Hardanger – Kristiansund

    Diese Route beginnt im südnorwegischen Kristiansand, macht einen Abstecher in die Region Hardanger, überquert den Sognefjord und endet in Kristiansund im Nordwesten Norwegens. Die schroffen Gebirge und tiefen Fjorde der norwegischen Fjordregion bilden den Mittelpunkt dieser Route. Sie führt durch einige der malerischsten Landschaften Südnorwegens und der im Landesinneren gelegenen Teile der Fjordregion.

  • 4. Rallarvegen

  • Bergen – Finse – Oslo

    Ursprünglich ein Transportweg für den Bau der Bahnlinie Bergen, gehört ein Abschnitt des Rallarvegen („Bahnarbeiter-Weg“) heute zu einem der beliebtesten Radwanderwege Norwegens. Hier gibt es zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten zu entdecken und hautnahe Naturerlebnisse zu genießen. Die Route geht jedoch weit über den Rallarvegen hinaus und führt Sie von Bergen über Voss bis nach Finse. Von Finse, dem höchsten Punkt der Bergen-Bahn, geht es fast ausschließlich bergab bis nach Oslo. Erfahren Sie mehr über den Rallarvegen.

  • 5. Die Numedal-Route

  • Larvik – Kongsberg – Geilo

    Beginnend im malerischen Küstenstädtchen Larvik, führt Sie die Numedal-Route durch die alte Bergbaustadt Kongsberg bis in die hohen Berge von Dagalifjellet und Geilo. Mit 1000 Metern Höhe bildet die Strecke von Larvik nach Dagalifjellet den höchsten Punkt des Radwegs.

  • 6. Die Sognefjell-Route

  • Røros – Hardanger

    Die Sognefjell-Route beginnt in der Bergbaustadt Røros, einer Welterbestätte der UNESCO. Sie ist bekannt für ihre alten Holzhäuser und gehört zu den führenden Regionen Norwegens für regional erzeugte Lebensmittel. Auf dieser Strecke radeln Sie durch die Berge von Trøndelag und weiter quer durchs Land bis zu den berühmten Fjorden der norwegischen Fjordregion. Den Abschluss der Route bildet die Region Hardanger.

  • 7. Die Pilgerroute

  • Halden – Oslo – Nidaros (Trondheim)

    Das an der schwedischen Grenze gelegene Halden in Ostnorwegen ist der Ausgangspunkt der Pilgerroute, die Sie durch die norwegische Hauptstadt Oslo führt. Dann geht es am alten Pilgerweg entlang, am Mjøsa-See und den Ruinen der Hamar-Kathedrale vorbei und weiter in Richtung Norden bis nach Trondheim. Hier können Sie Norwegens Nationalheiligtum bewundern, den berühmten Nidarosdom.

  • 8. Trollheimen

  • Oppdal – Molde

    Die Trollheimen-Route gehört zu den kürzesten der norwegischen Radfernwege. Von dem kleinen im Binnenland gelegenen Städtchen Oppdal aus führt sie Sie durch die Täler und Berge von Trollheimen – eine der dramatischsten und malerischsten Regionen des Landes – bis nach Molde, eine Stadt an der Westküste Norwegens.

  • 9. Die Naturroute

  • Halden – Trondheim

    Die Naturroute verläuft zunächst ähnlich wie die Pilgerroute. Sie führt jedoch weiter ins Landesinnere bis in die tiefen Wälder Ostnorwegens und über die Städte Elverum und Trysil in der Hedmark. Weiter geht es durch Røros und Selbu bis nach Trondheim, wo die Route endet.

  • 10. Norwegen von Nord nach Süd

  • North Cape – Lindesnes

    Diese Strecke gehört zu den längsten der zehn norwegischen Radrouten. Sie führt Sie vom nördlichsten Punkt des norwegischen Festlands – dem Nordkap – bis zum südlichsten Punkt in Lindesnes.

Gut gewappnet mit Cyclists Welcome

Dass Radfahrer willkommen sind, ist hoffentlich selbstverständlich. Doch „Cyclists Welcome“ ist ein Programm, das es in vielen europäischen Ländern gibt, so auch in Norwegen.

Unternehmen mit der Cyclists-Welcome-Plakette – Unterkunftsbetriebe, Touristinformationen und Ausflugsziele in Norwegen – haben sich verpflichtet, Radfahrern einen besonders guten Service zu bieten. Hierzu gehören sichere Abstellplätze für Ihr Rad, Flickzeug, Informationen über nahe gelegene Routen und vieles mehr.

Weitere Informationen finden Sie unter cyclingnorway.no.

Planen Sie Ihre Reise

Nationale Radrouten
Zwischen tiefen Wäldern und dem Oslofjord liegt Oslo: Hauptstadt und größte Stadt Norwegens mit pulsierendem Treiben und einem… Read more
Oslo - Hauptstadt & Metropole
Entdecken Sie die abwechslungsreiche Natur, Kultur und Geschichte der Telemark auf einer märchenhaften Kreuzfahrt auf dem Telemarkkanal, in… Read more
Telemark
Besuchen Sie Kristiansand und genießen Sie Attraktionen, Aktivitäten wie Angeln sowie berühmte Strände und einige der besten… Read more
Kristiansand
Die Landschaft variiert von ausgedehnten Kiefernwälden im Süden bis zu unwegsame, wilden Hochgebirge im Norden. Die Strasse durch das Tal… Read more
Setesdal
Die familienfreundliche Gemeinde Trysil ist das größte Skigebiet Norwegens. Umgeben von unberührter Natur, gehörte Trysil zu den… Read more
Trysil
Hier warten einige der atemberaubendsten Landschaften Norwegens, mit Fjorden, Bergen und Sandstränden. Besuchen Sie zudem die zahlreichen… Read more
Stavanger - eine Stadt mit vielen Höhepunkten
Vom Fjord bis zum Folgefonna-Gletscher, den berühmten Wasserfällen und der legendären Trolltunga – die Region Hardanger… Read more
Die Region Hardangerfjord
Der Sognefjord ist Norwegens längster und tiefster Fjord. Einer seiner Arme, der Nærøyfjord, ist auf der Welterbe-Liste der UNESCO… Read more
Die Region Sognefjord
campaign
Hiking at Lønahorgi in Voss
Nicht nur wegen der frischen Luft, sondern auch wegen der kristallklaren Bergkulisse strömen Wanderer von Juni bis Ende Oktober nach Voss. Read more
Wandern in Voss
Røros in Norwegen ist eine traditionelle und moderne Stadt zugleich. Hier leben und arbeiten Menschen inmitten einer Welterbestätte der… Read more
Røros
In Trondheim befinden sich viele beliebte Sehenswürdigkeiten und Museen, gemütliche Einkaufsstraßen sowie ein großes Angebot an… Read more
Trondheim - die charmante drittgrößte Stadt
Die Lage von Kristiansund ist grandios: Über die vier Inseln Innlandet, Kirkelandet, Nordlandet und Gomalandet erstreckt sich die Stadt bis weit… Read more
Kristiansund – die Oper und der Klippfisch
Das weit nördlich des Polarkreises gelegene Nordkap reizt mit arktischen Abenteuern wie dem Hundeschlittenfahren im Winter, und einer niemals… Read more
Arktische Abenteuer und Mitternachtssonne am Nordkapp
Vogelfelsen in Hornøya, ein Hotel aus Schnee, dramatische Geschichten aus dem Krieg und ein Hexendenkmal in Vardø:  Das sind nur… Read more
Kirkenes und die Ostfinnmark
Die top 5 Empfehlungen von Thor Hushovd
Der große norwegische Radsportler bevorzugt Fahrten in ganz Norwegen. Was er daran am meisten liebt, ist die unberührte Natur.
Suleskarvegen ist Südwest-Norwegens höchstgelegenen Straßenverbindung. Der Suleskarvegen lädt Sie ein, das Leben einfach zu nehmen, anzuhalten und… Read more
Suleskarvegen
You cannot go further west in Norway. Travel off the beaten track to the Fjord Coast and get a taste of authentic coastal life. Read more
The Fjord Coast
You cannot go further west in Norway. Travel off the beaten track to the Fjord Coast and get a taste of authentic coastal life. Read more
Die Helgeland-Küste
Die Lofoten-Inseln sind für ausgezeichnete Angel-Bedingungen, Naturwunder wie das Nordlicht und die Mitternachtssonne und kleine Dörfer bekannt. Read more
Die Lofoten-Inseln
Die Atlantikstraße führt entlang des Küstenabschnitts Hustadvika und ist geprägt von üppig bewachsener Küstenlandschaft, Heideland und massiven… Read more
Die Atlantikstraße
Top 5 Radwege in den Bergen
In Norwegen warten anspruchsvolle Bergstraßen. Einige Prachtexemplare auf hohem Niveau beschreibt Geir Stian Ulstein in seinem Nachschlagewerk „Bakker & Berg”.
Mehr über Radfahren in Norwegen
Skykula
Skykula
Depart from lake Ørsdalsvatnet to get the most out of the challenging uphill part of the route.
Skykula
One of the steepest roads in Northern Europe, built during 1842-1846. Read more
Stalheimskleiva
Galdhøpiggvegen is 15 km long and offers an ascent of 1300 height meters in diverse scenery which varies from dense forest to bare rock and glaciers.… Read more
Northern Europe’s highest tarmac road – Galdhøpiggvegen
Der westlichste Aussichtpunkt auf dem norwegischen Festland! Das Westkap oder "Kjerringa" (496 m ü.d.M.) ist eine fast flache Felsenklippe, die… Read more
Westkap-Plateau
Kaperskaret
Kaperskaret
An engineering marvel way up north at the outermost part of Senja.
Kaperskaret
Select
    Show Details
    Statens Kartverk, Geovekst og kommuner - Geodata AS

    Planen Sie Ihr Radabenteuer

    Warum erst bis zum Urlaub warten, um zu entdecken, was Ihnen gefallen könnte? Filtern Sie Ihre Suche und werfen Sie einen Blick auf die Angebote.

    ×
    Your Recently Viewed Pages

    Zurück zum Anfang

    Ad
    Ad
    Ad
    Ad