Skip to main content

Der Stadtführer für Oslo

Scrollen Sie hinunter und lassen Sie sich inspirieren oder legen Sie gleich los mit der Reiseplanung.

An einem Tag in Oslo können Sie erstklassiges Essen, Musik und Museen erleben …

… ruhige Momente im Wald genießen …

… und ein erfrischendes Bad im Fjord nehmen.

Sie können charmante Viertel entdecken …

… oder neue Stadtteile entlang der außergewöhnlichen Hafenpromenade erkunden.

Besuchen Sie einen der einzigartigen Skulpturenparks der Stadt, wie den Vigeland Park und den Ekebergparken – oder entdecken Sie ganze Bezirke voller Street-Art.

Erkunden Sie Einkaufsviertel und coole Cafés …

… und bewundern Sie die vielen legendären Gebäude der Stadt.

Deichman Bjørvika zählt zu den schönsten Bibliotheken der Welt. Schauen Sie auf jeden Fall mal vorbei!

Oslo, eine dynamische Großstadt

Die Hauptstadt Oslo gehört zu den am schnellsten wachsenden Städten Europas. Internationale Medien schreiben über Oslos innovative Architektur, Museen und Viertel sowie über die pulsierende Food-, Mode-, Kunst- und Musikszene.

In den letzten Jahren entstanden im Stadtzentrum mehrere neue Viertel mit spannenden Freizeitaktivitäten und Sehenswürdigkeiten. Die Hochhäuser im Stadtviertel Barcode sowie faszinierende Wahrzeichen wie das Opernhaus und das Astrup Fearnley Museum prägen das nun Stadtbild. Seit 2021 und 2022 gibt es zudem zwei neue Museen: das MUNCH und das Nationalmuseum.

Eine coole Hauptstadt

Oslo wurde 2019 mit dem prestigeträchtigen Titel European Green Capital ausgezeichnet. Mehr als die Hälfte der Gemeinde Oslo ist von Wäldern und Parks bedeckt – der Fjord erstreckt sich sogar bis in die Innenstadt. Im Stadtzentrum kommt das Auto nach und nach aus der Mode. Zu Fuß oder mit dem Fahrrad lässt sich alles leicht erkunden. Dank des effizienten öffentlichen Verkehrssystems ist auch der Rest der Stadt leicht erreichbar.

Die Hauptstadt ist voller grüner Erlebnisse und Freizeitaktivitäten: Gehen Sie schwimmen oder fahren Sie mit dem Kajak, hüpfen Sie von Insel zu Insel oder entspannen Sie in üppigen Parks, spazieren Sie im Wald oder radeln Sie einfach mal drauf los – oder vielleicht doch Ski fahren? Und wann waren Sie das letzte Mal in einer Großstadt mit städtischen Bauernhöfen und einer eigenen „Autobahn“ für Bienen? Im Botanischen Garten können Sie das erste Klimahaus der nordischen Region sehen und Ausstellungen zu Klima und Klimawandel besuchen. Auch die Gastronomie setzt auf Nachhaltigkeit und umweltfreundliche Gerichte. Die Zahl der umweltzertifizierten Hotels nimmt von Jahr zu Jahr zu.

Erleben Sie die Werke von Edvard Munch – Norwegens berühmtestem Künstler – im großen, nur ihm gewidmeten MUNCH-Museum. Das Museum hat sogar einen Strand direkt vor der Tür!

Durchkämmen Sie 13 Kunstetagen und bewundern Sie die weltberühmten Gemälde „Der Schrei“, „Die Mädchen auf der Brücke“ und „Madonna“ aus nächster Nähe.

Das Munch Museum gehört weltweit zu den größten Museen, die nur einem einzigen Künstler gewidmet sind. Zudem dient das Museum als Arena für Konzerte, Lesungen und andere kulturelle Veranstaltungen.

Begeben Sie sich auf eine faszinierende Zeitreise und besuchen Sie das Kon-Tiki-Museum und das Norwegische Museum für Kulturgeschichte (Norsk Folkemuseum).

Das Wikingerzeitmuseum ist derzeit wegen Umbauarbeiten geschlossen, eröffnet aber im Jahr 2027 wieder als brandneues Museum (im Bild). In der Zwischenzeit können Sie im Historischen Museum mehr über die Wikingerzeit erfahren und Objekte von damals ansehen.

Aber jetzt zurück in die Gegenwart: Heutzutage rockt Oslo das ganze Jahr! Von kleinen Gigs bis zu den richtig großen Festivals ist hier immer etwas los.

Oslo gehört zu den Städten mit den meisten Konzerten pro Kopf in Europa!

Kulinarisches Oslo

Oslo steht bei Feinschmeckern aus aller Welt schon lange hoch im Kurs. Die Restaurants reichen von angesehenen Michelin-Restaurants bis hin zu trendigen Food-Hallen und angesagten Food-Trucks. Die Osloer Restaurantszene ist vielfältig und entwickelt sich ständig weiter – der Fokus liegt auf einem kreativen Umgang mit norwegischen Zutaten und kulinarischen Traditionen.  Seit einigen Jahren bereichern auch biologische, vegane und vegetarische Restaurants die kulinarische Landschaft. Natürliche Zutaten und hohe Qualität: Dieser Trend findet international Anerkennung und spielt auch in der beliebten Cocktail- und Kaffeekultur der City eine wichtige Rolle.

Eine Stadt für alle Jahreszeiten

Während der Herbst eine perfekte Zeit für aufregende Kunstausstellungen ist, ist der Frühling gleichbedeutend mit Biertrinken im Freien, Second-Hand-Märkten und einem geschäftigen Leben in den Parks und Straßen von Oslo. Im Winter kann man die Stadterkundung mit Kajakfahren auf dem Fjord, Rodeln auf einem Schlittenhügel und Langlaufen kombinieren – die Pisten liegen nur eine kurze U-Bahnfahrt vom Stadtzentrum entfernt. Im Oslomarka-Wald warten auf Sie mehr als 2.600 Kilometer an Loipen sowie mehrere Hütten mit Cafés, in denen Speisen, frische Brötchen und heiße Schokolade serviert werden. Gehen Sie auch in eine Sauna direkt am (oder im) Wasser und kombinieren Sie das Erlebnis mit einem erfrischenden Sprung in den Fjord. Und falls Sie den Winter vermissen, probieren Sie SNØ – eine der weltweit wenigen Skihallen.

In der Region rund um Oslo finden Sie viele weitere Attraktivitäten – oft nur eine kurze Fahrt von der Hauptstadt entfernt.

Bewundern Sie die innovative Kunst im spektakulären Gebäude „The Twist“ in Kistefos oder in einem der vielen anderen Weltklasse-Museen in der Region Oslo.

Oder wie wäre es mit einem Tagesausflug mit Ihren Freundinnen und Freunden? Gönnen Sie sich einen Wellnessbesuch oder entdecken Sie malerische Küstenorte rund um den Oslofjord.

Damit Sie alles aus Ihrem Städtetrip herausholen, werfen Sie einen Blick auf unsere Insider-Tipps für Oslo von Einheimischen wie der Reiseführer-Autorin Hanna Nordberg.

Bereit für Ihr Oslo-Abenteuer?

Werfen Sie einen Blick auf interessante Unterkünfte und spannende Veranstaltungen. Beginnen Sie schon jetzt mit der Reiseplanung!

Lassen Sie sich inspirieren

Profitieren Sie von Top-Angeboten

Holen Sie mit unseren ausgewählten Reiseunternehmen das Beste aus Ihrem Norwegen-Urlaub heraus.

Mehr entdecken

Warum erst bis zum Urlaub warten, um zu entdecken, was Ihnen gefallen könnte? Werfen Sie einen Blick auf die folgenden Angebote.

Ideen für die nächste Reise

Vor kurzem angesehene Seiten