Dynamic Variation:
Book
Choose Language
Search & Book
Search
or search all of Norway
Video Thumbnail - vimeo - Opplev Oslo fra sykkelsetet Video Thumbnail - vimeo - Opplev Oslo fra sykkelsetet Havnepromenaden, Oslo
Video Thumbnail - vimeo - Opplev Oslo fra sykkelsetet Havnepromenaden, Oslo
Credits
Oslo.
Photo: Kristoffer Klakegg

Mit dem Fahrrad durch Oslo

muteplay/pauseplay/pause
Campaign
Partner
Media
Meetings
Travel Trade
Ad

In Oslo ist man mit dem Fahrrad ideal unterwegs, die Wege zwischen pulsierendem Stadtleben und unberührter Natur sind kurz. Hier finden Sie drei empfehlenswerte Routen, auf denen Sie viele Highlights der Stadt entdecken können.

Auf Pedalen durch Norwegens Hauptstadt

Norwegen ist bekannt für seine schönen landschaftlichen Radwege. Aber auch die Großstadt lässt sich ideal mit dem Fahrrad erkunden.

„Es ist toll, in Oslo mit dem Fahrrad unterwegs zu sein! Vor allem als Tourist kann man so sehr viel entdecken“, sagt Øyvind Wold.

Der Mann weiß, wovon er spricht. Wold ist der Autor von „Oslo on bike“ und hat in den letzten 25 Jahren fast alles gesehen, was die Stadt vom Fahrradsattel aus zu bieten hat.

Was macht Oslo zur fahrradfreundlichen Stadt?

Die norwegische Hauptstadt verbindet Natur und Stadtleben auf hervorragende Weise – mit kurzen Wegen zwischen Zentrum und ländlichem Raum. So kann man sich ideal mit der Umgebung vertraut machen.

„Oslo ist im Vergleich zu anderen Großstädten nicht besonders groß, es ist sehr schön, hier Radzufahren. Außerdem ist das Klima fahrradfreundlich. Die Temperatur überschreitet selten 25° C“, erklärt Wold.

Solche Dinge bleiben nicht unbemerkt. Das Interesse am Radfahren in Norwegen ist in den letzten Jahren enorm gestiegen, und sowohl Einheimische als auch Touristen auf Fahrrädern sind bereits fester Bestandteil des Stadtbilds. „Grünes Reisen“ ist in Norwegens Hauptstadt wirklich einfach. Viele Hotels und lokale Unternehmen bieten Leihräder an, und es wurde viel dafür getan, den Verkehr auf zwei Rädern zu einer sicheren Alternative zu machen.

„Heute haben viele Straßen der Stadt separate Spuren für Radfahrer. Oslo als Fahrradstadt wird jedes Jahr besser und besser“, sagt Wold.

Wenn Sie in Oslo sind, sollten Sie Wolds Empfehlungen für verschiedene Radtouren, auf denen man die Highlights der Stadt erkunden kann, nicht verpassen.

Øyvind Wold
Credits
Øyvind Wold.
Photo: Øyvind Wold

Credits
Øyvind Wold.
Photo: Øyvind Wold

Highlights entlang der Promenade

Rund um Bygdøy

Bygdøy ist eine idyllische Halbinsel an der Westseite des Stadtzentrums. Die Gegend ist im Grunde ein Wohngebiet, aber auch bekannt für seine vielen Museen, Cafés, Strände und – wenig überraschend – für seine Wander- und Radwege.

Sie können dort einige der größten historischen Schätze Norwegens im Wikinger Museum oder im Volkskundemuseum und im nächsten Moment einen der besten Strände der Stadt bestaunen.

Dies ist eine leichte 7,5 Kilometer lange Fahrt durch eine wunderschöne Kulturlandschaft. Auf dem Weg sehen Sie wahrscheinlich Tiere auf Weiden und beeindruckende Gebäude wie das Schloss Oscarshall, der Sommerpalast der königlichen Familie.

Der umliegende Wald von Bygdøyskogen hat viele verschiedene Radwege, die für reichlich Abwechslung auf Ihrem Ausflug sorgen.

Anfang / Ende: Skøyen Station
Entfernung: 7,5 Kilometer
Stufe: Einfach

Oscarshall, Oslo
Credits
Oscarshall, Oslo.
Photo: Didrick Stenersen / VisitOSLO

Credits
Oscarshall, Oslo.
Photo: Didrick Stenersen / VisitOSLO

Reisetipps für Bygdøy

Rund um den Maridalsvannet-See 

Möchten Sie den ländlichen Raum einer Großstadt entdecken? Mieten Sie ein Fahrrad, bringen Sie Ihre Kamera mit und atmen Sie die frische Luft am Maridalsvannet-See.

Radeln Sie entlang der Ufer durch eine weite Kulturlandschaft. Auf diesem Weg bekommen Sie sicher eine gute Gelegenheit für einen Schnappschuss, wie zum Beispiel die Ruinen nach der Margareta Kirche oder einer der vielen Aussichtspunkte rund um den See.

Wenn Sie einen ebenen Weg bevorzugen, können Sie statt auf dem Radweg auch auf der Straße fahren.

Anfang / Ende: Brekkekrysset in der Nähe der Station Maridalsvannet oder Kjelsås
Entfernung: 13 Kilometer
Stufe: Mittel

Maridalen, Oslo
Credits
Maridalen, Oslo.
Photo: Øyvind Wold

Credits
Maridalen, Oslo.
Photo: Øyvind Wold

Sehenswertes in der Umgebung von Maridalsvannet

Sicher unterwegs auf zwei Rädern

Beim Radfahren auf den Straßen in Norwegen gelten die gleichen Verkehrsregeln und Verkehrszeichen wie für Autos und andere Fahrzeuge: Halten Sie sich rechts, geben Sie dem von rechts Kommenden Vorrang und trinken Sie keinen Alkohol, wenn Sie auf dem Fahrrad unterwegs sind.

Bewahren Sie die Natur

Norwegen ist ein Land reich an natürlicher Schönheit. Hinterlassen Sie die außergewöhnliche Landschaft genauso, wie Sie sie vorgefunden haben. Die Bewahrung der Natur, ihrer Gemeinschaften und der Lebensweise ist sowohl für Einheimische als auch Besucher wichtig.

Mehr entdecken

Warum erst bis zum Urlaub warten, um zu entdecken, was Ihnen gefallen könnte? Schauen Sie sich die unten angeführten Radangebote an und finden Sie weitere Anregungen auf der offiziellen Website von Oslo.

×
Your Recently Viewed Pages
Ad
Ad
Ad
Ad