Fjord Norwegen

Sie werden Ihren Augen nicht trauen

Scrollen Sie hinunter und lassen Sie sich inspirieren oder legen Sie gleich los mit der Reiseplanung.

Sie denken, Sie träumen? Nein, das gibt es wirklich.

Fjord Norwegen ist beinahe zu eindrucksvoll, um wahr zu sein: Hier finden Sie traumhaft schöne Aussichtspunkte, wie den Preikestolen in Ryfylke ...

... und atemberaubende Wasserfälle, wie den Vøringsfossen.

In der Region können Sie zahlreiche natürliche Gletscher auf einer geführten Tour erkunden ...

und Straßen entdecken, die unbeschreiblich schöne Ausblicke bieten – zum Beispiel die Atlantikstraße im Nordwesten, die vom Guardian zum „weltweit besten Roadtrip“ erklärt wurde.

Im westlichen Teil Norwegens befinden sich auch die legendären Fjorde. Erleben Sie die Berge sowie die Wasserfälle, die in Kaskaden zum grünblauen Wasser hinabstürzen.

Die bekanntesten sind der zum Weltkulturerbe gehörende Geirangerfjord und Nærøyfjord, Hardangerfjord, Nordfjord sowie der 205 Kilometer lange Sognefjord. Aber auch die weniger bekannten Fjorde werden Sie begeistern. In der Region gibt es Hunderte davon!

Im Sommer sind sie wunderschön ...

... aber noch eindrucksvoller im Frühling, wenn die Obstgärten auf den Hügeln voller bunter Blumen sind. Oder im Herbst, wenn die Bäume mit roten, orangen und gelben Blättern bedeckt sind.

Erkunden Sie die Einsamkeit der Fjorde vom Wasser aus in einem Kajak oder auf einem Bootsausflug ...

... oder schnüren Sie Ihre Wanderschuhe und erleben Sie einen aktiven Tag mit tollen Aussichten. Großartige Wanderungen sind fast überall in Fjord Norwegen zu finden.

Einige von ihnen sind selbst für erfahrene Wanderer anspruchsvoll. Andere Wanderungen sind kurz und weniger anstrengend, jedoch ebenso atemberaubend.

Entdecken Sie die besten Wanderungen in Fjord Norwegen.

Im Winter können Sie den Berghang sogar mit Skiern hinunterfahren – bis hin zu den Fjorden. Auf geht's ...

In Fjord Norwegen gibt es hervorragende Skigebiete, die vom anspruchsvollen Skifahren im Gelände bis hin zu familienfreundlichen Pisten alles bieten, was Sie sich nur wünschen können. Beispiele hierfür sind Stranda, Sogndal, Myrkdalen und Voss. Auf einigen Gletschern können Sie sogar im Sommer Ski fahren.

Fjord Norwegen können Sie aber auch ganz entspannt erleben.

Um tolle Aussichten zu genießen, müssen Sie nicht auf Adrenalinjagd gehen, oder durch den Schlamm wandern.

In Loen (Abbildung), Voss oder Bergen können Sie sich auch einfach mit der Seilbahn in luftige Höhen begeben ...

oder bei einer Fjordrundfahrt die majestätischen Berge bestaunen, die in den Himmel ragen.

(Sehen Sie sich die Winter-Highlights in Hardanger und auf der Strecke zwischen Bergen und Flåm an).

Verpassen Sie keinesfalls die Flåmbahn, die zu einer der spektakulärsten Zugstrecken der Welt gekürt wurde.

Diese Traumfahrt können Sie von Oslo oder Bergen im Rahmen der berühmten Tour Norway in a Nutshell erleben.

Zudem sind die Bergenbahn und die Raumabahn in der Lonely-Planet-Liste der landschaftlich reizvollsten Bahnstrecken Europas aufgeführt.

Ein weiteres Highlight sind die Aussichten entlang den Norwegischen Landschaftsrouten, die sich im Zickzack durch die zerklüftete Landschaft der Berge und Fjorde schlängeln.

Ein Beispiel für eine solche Route ist der Trollstigen.

Sie sollten sich natürlich ein wenig Zeit nehmen, wenn Sie eine solche Straße entlangfahren. Fjord Norwegen ist viel größer, als es auf der Karte aussieht. Nehmen Sie sich also Zeit, oder konzentrieren Sie sich auf einen Teil der Region.

Und machen Sie viele Pausen, um die kulinarischen Köstlichkeiten zu genießen.

Fangfrische Meerestiere. Fleisch, das in seiner Köstlichkeit der Weide in ihrer landschaftlichen Schönheit um nichts nachsteht. Und das knackigste, saftigste Obst, das Sie je probiert haben! Essen Sie es frisch oder trinken Sie den Apfelwein, der auf den Bauernhöfen in Hardanger oder der Region Sognefjord hergestellt wird.

Die Meeresküste ist ebenfalls eine Reise wert. Hier gibt es viele faszinierende Inseln, wie beispielsweise Grip. Im Jahr 1804 wurden hier viele Häuser ins Meer gespült, aber sie wurden wiederaufgebaut, da die Insel ein wichtiger Fischerort ist.

Auch in Fjord Norwegen liegen viele schöne Städte.

Viele Touristen beginnen ihre Norwegenreise in Bergen. Die einstige norwegische Hauptstadt und Hansestadt bietet zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten wie Bryggen und eine pulsierende Kulturszene mit Theatern, Konzerten und Festivals, die das ganze Jahr über stattfinden.

Bergen ist jedoch nicht die einzige Stadt in diesem Teil Norwegens, die einen Besuch wert ist.

Überall an der Küste befinden sich faszinierende Städte, wie das im Jugendstil erbaute Ålesund (Abbildung), die Gourmetstadt Stavanger und Haugesund mit seiner traditionsreichen Wikingergeschichte.

Sie wandern gerne? Wie wäre es mit der Trolltunga als Ziel?

Oder einem anderen Ort in diesem malerischen Teil des Landes?

Die besten Angebote unserer Partner

Buchen Sie hier Ihr nächstes Norwegen-Abenteuer.

Vor kurzem angesehene Seiten