Dynamic Variation:
Offers
x

There was not an exact match for the language you toggled to. You have been redirected to the nearest matching page within this section.

Choose Language
Toggling to another language will take you to the matching page or nearest matching page within that selection.
Search & Book Sponsored Links
  • Hotels und mehr

    Scandic Hotels – in allen Städten von Norden nach Süden

    Nordic Choice Hotels – Hotels einmal anders

    Thon Hotels – mit fantastischem Frühstück

    Radisson Blu Hotels – buchen Sie Ihr Hotel in Norwegen

    Citybox – moderne und günstige Hotels in zentraler Lage

    Beitostølen – Abenteuer und Erholung zu jeder Jahreszeit

    DanCenter – Ihr Spezialist für Ferienhäuser in Norwegen

    Norgesbooking – Finden Sie Ihre perfekte Hütte in Norwegen

    Campcation – Buchen Sie Camping in ganz Norwegen mit Campcation

  • Anreise und Mobilität

    Vy – umweltfreundlich Reisen leicht gemacht

    SJ NORD – bringt das Abenteuer auf Schiene

    Vy express – grünes Reisen leicht gemacht

    NOR-WAY Bussekspress – reisen Sie umweltfreundlich mit dem Expressbus

    DFDS – bequem mit der Fähre von Kopenhagen nach Oslo

    AutoEurope – größte Auswahl zu kleinsten Preisen

    Rent-A-Wreck – Mietwagen auf die clevere Art

    Arctic Campers – Ihr Camper-Verleih in Norwegen

    Cabin Campers – Ihre Hütte auf vier Rädern

    Widerøe – die größte Regionalfluggesellschaft Skandinaviens

  • Touren und Rundreisen

    Hurtigruten – „Die schönste Seereise der Welt”

    Fjord Tours – erleben Sie Norway in a nutshell® mit einem Ticket

    Authentic Scandinavia – individuelle Norwegenreisen

    Up Norway – maßgeschneiderte Reisen

    Norrøna Hvitserk – Expeditionen und Abenteuerurlaube

    Brim Explorer – ruhige Fjordtouren mit einem elektrischen Katamaran

    Fjord Travel – nachhaltige Mehrtagestouren

    Go Fjords - Touren und Aktivitäten in ganz Norwegen

    50 Degrees North – unvergessliche, maßgeschneiderte Norwegen-Reisen für kleine Gruppen

    Discover Norway – Skifahren, Radfahren und Wandertouren in Norwegen

    Norwegian Holidays – günstige Pauschalreisen mit Norwegian. Flug, Hotel und Mietwagen

    Booknordics.com – Touren und Aktivitäten, Safaris, Tagesausflüge, Expeditionen, Hütten und Abenteueraufenthalte

    Stromma – Sightseeing, Ausflüge und Erlebnisse per Bus, Zug oder Boot

  • Offers

Search
or search all of Norway

3 idyllische Rundtouren in Südnorwegen

mit öffentlichen Verkehrsmitteln

M/B Øya in Blindleia, Southern Norway .
Photo: Rene Bjerregård
M/B Øya in Blindleia, Southern Norway .
Photo: Rene Bjerregård

Erkunden Sie das sonnige Südnorwegen mit öffentlichen Verkehrsmitteln! Erholen Sie sich auf sonnenverwöhnten Inselchen, flanieren Sie durch charmante Stadtviertel mit traditionellen Holzhäusern und genießen Sie ein Bergparadies – mit oder ohne Ski!

Dieser Reisebericht gibt Tipps für den südlichen Teil Norwegens, der auch Sørlandet oder Südnorwegen genannt wird. Als Bonus bekommen Sie Optionen zur Verlängerung des Urlaubs, um auch einige Highlights in Fjord Norwegen zu erleben!

Der Ausgangspunkt für alle Rundreisen ist Kristiansand – die Hauptstadt der Region. Es ist eine Stadt mit Palmen am Strand, unterhaltsamen Aktivitäten, erstklassigen Hotels, zahlreichen kulturellen Highlights und ausgezeichneten Restaurants. Für Familien ist der Kristiansand Dyrepark (Kristiansand Zoo und Vergnügungspark) und der angrenzende Wasserpark ein absoluter Höhepunkt.

Am besten reist man in Südnorwegen mit Bus, Bahn und Fähre. Machen Sie viele zusätzliche Stopps und lassen Sie sich Zeit – dieser Teil Norwegens bietet die meisten Sonnenstunden pro Jahr!

Nutzen Sie den Reiseplaner

Die Strecken und Fahrpläne ändern sich oft, und einige Strecken sind nur im Sommer oder während des Schuljahres verfügbar. Daher empfehlen wir Ihnen zur Reiseplanung immer die norwegische App des Reiseplaners Entur. Denken Sie daran, Ihre genauen Reisedaten einzugeben!

Anreise nach Kristiansand

Kristiansand ist der wichtigste Verkehrsknotenpunkt Südnorwegens und bietet umfangreiche Zug-, Bus-, Fähr- und Flugverbindungen nach ganz Norwegen und darüber hinaus. Mit der Fähre erreichen Sie Kristiansand bequem von Hirtshals in Dänemark und von Eemshaven in den Niederlanden. Es gibt auch eine Fährverbindung von Hirtshals nach Stavanger. Von Deutschland können Sie die Fähre von Kiel nach Oslo nehmen und weiter mit Bus oder Bahn gen Süden reisen.

Hinweis: Die Zeitschätzungen für die folgenden Fahrten basieren auf der kürzestmöglichen Verbindung. Einige Reisen können länger dauern.

1. Kristiansand - Mandal - Flekkefjord - Egersund - Stavanger

Map - Kristiansand - Mandal - Flekkefjord, Southern Norway
Map - Kristiansand - Mandal - Flekkefjord - Egersund - Stavanger.
Photo: Maverix / Visit Norway

Kristiansand - Mandal - Lyngdal

Diese Route verläuft westlich von Kristiansand nach Stavanger. Die erste Station ist das schöne Mandal, das Sie nach 45 Minuten mit dem Bus erreichen. Schlendern Sie durch die gemütlichen, engen Gassen und erleben Sie Kunst und Kultur im Buen kulturhus. Mandal hat auch einige der schönsten Strände in der Umgebung.

Etwas westlich von Mandal, an der südlichsten Spitze des norwegischen Festlandes, sehen Sie den berühmten Leuchtturm von Lindesnes. In Lindesnes befindet sich auch das Restaurant Underdas größte Unterwasserrestaurant der Welt! Reservieren Sie rechtzeitig einen Tisch für ein kulinarisches Erlebnis mit Gourmetgerichten in einer einzigartigen Umgebung unter dem Meer. Es gibt zwar einige Busverbindungen, doch mit dem Mietauto geht es einfacher. Sie können das kulinarische Highlight auch mit einer Übernachtung im herrlich am Pier gelegenen Lindesnes Havhotell verbinden.

Von Mandal erreichen Sie mit dem Bus Lyngdal (30 Minuten). Hier können Sie den Indoor-Wasserpark Sørlandsbadet besuchen oder direkt am Strand und Fjord im Rosfjord Strandhotel übernachten.

Mit dem Bus erreichen Sie auch Farsund und den Leuchtturm von Lista (1 Stunden und 10 Minuten, kurzer Fußweg). Nehmen Sie sich etwas Zeit und bewundern Sie die spektakuläre Hütte „Licht von Lista“ und die weißen Strände von Lista. Die Gegend hat auch eine einzigartige Vogelwelt und ist bei Surfern beliebt.

Lyngdal - Flekkefjord - Hidra

Weiter gehts mit dem Bus in das gemütliche Städtchen Flekkefjord (45 Minuten), die westlichste Stadt Südnorwegens. Entdecken Sie aufregende Street Art und spezielle Nischengeschäfte. Ein Highlight in Flekkefjord sollten Sie sich keinesfalls entgehen lassen: eine Draisinenfahrt auf siebzehn Kilometern Bahngleisen, die früher der Eisenbahnlinie Flekkefjordbahn dienten. Dies ist ein Spaß für die ganze Familie.

Nehmen Sie anschließend eine Fähre auf die malerische Insel Hidra vor der Küste Flekkefjords. Die Fahrt über das Meer dauert nur sieben Minuten. Verbringen Sie eine entspannte Zeit beim Kajakfahren, Schwimmen oder Angeln zwischen kleinen Inseln und historischen Häfen. Haben Sie lieber festen Boden unter den Füßen? Perfekt, denn hier warten ausgezeichnete Wanderwege!

Nun können Sie mit dem Bus von Flekkefjord wieder zurück nach Kristiansand fahren (1 Stunden 45 Minuten). Oder verlängern Sie die Reise und bringen Ihren Urlaub auf Schiene …

Flekkefjord - Egersund - Stavanger - Kristiansand

Nach einer kurzen Busfahrt erreichen Sie den Bahnhof Sira auf der Sørlandsbahn. Eine 45-minütige Zugfahrt bringt Sie jetzt weiter nach Westen in die charmante Stadt Egersund. Egersund hat alles: Küste, Stadt, Wald und Berge!

Wenn Sie in der Gegend sind, sollten Sie zu der spektakulären Felsformation Trollpikken wandern, etwas außerhalb der Stadt. Mit dem Egersund Taxi gelangen Sie für einen Fixpreis vom Bahnhof zum Parkplatz am Beginn des Trollpikken-Wanderwegs.

Steigen Sie in Egersund auf die Jærbahn (eine Nebenstrecke) um, die nach Stavanger führt. Sie sollten aber vorher unbedingt auch in Ogna oder Brusand aussteigen und die langen und wunderschönen Strände Jærstrendene besuchen. Vom Bahnhof können Sie sich schon nach 10 bis 15 Fußminuten in die Wellen stürzen.

Nach etwa 70 Zugminuten erreichen Sie von Egersund die Endstation Stavanger. Freuen Sie sich hier auf Küstenlandschaften, farbenfrohe Straßen, moderne Restaurants und ein pulsierendes kulturelles Stadtleben.

In der Region Stavanger erleben Sie zudem einige der beeindruckendsten Naturwunder Norwegens. Lieben Sie atemberaubende Panoramablicke und möchten eine der berühmtesten Bergwanderungen Norwegens unternehmen? Der legendäre Preikestolen (die Felskanzel) thront 604 Meter über dem Lysefjord und wurde vom Reiseführer Lonely Planet zum atemberaubendsten Aussichtspunkt der Welt gekürt!

Nehmen Sie nun die Sørlandsbahn zurück nach Kristiansand (ca. 3 Stunden). Wenn Sie weiter nach Dänemark reisen wollen, können Sie die Fähre direkt von Stavanger nach Hirtshals (Nachtfahrt, 11 Stunden und 30 Minuten) oder von Kristiansand nach Hirtshals (2 Stunden und 15 Minuten) nehmen.

2. Kristiansand - Setesdal - Haugesund - Stavanger

Map: Kristiansand - Setesdal - Haugesund - Stavanger, Southern Norway and Fjord Norway
Map: Kristiansand - Setesdal - Haugesund - Stavanger.
Photo: Maverix / Visit Norway

Kristiansand - Evje

Nach Kristiansand können Sie die Wiege der norwegischen Volkstraditionen besuchen: Setesdal. Das 210 Kilometer lange, wunderschöne Tal Setesdalen liegt zentral in Südnorwegen und ist mit dem öffentlichen Bus erreichbar. Atemberaubende Ausblicke und neue Aktivitäten warten hier hinter jeder Kurve!

Fahren Sie jetzt mit der Buslinie 170 nach Evje (1 Stunde) und erleben Sie die Schatzkammer der Natur. Die Gemeinde Evje og Hornnes ist für den Reichtum an Mineralien und Steinen bekannt. Im Mineralparken (der Mineralienpark) können Sie eine spektakuläre Sammlung von über 1200 Arten bewundern. In der Nähe liegt der Evje Mineralienpfad – der zweieinhalb Kilometer lange Naturlehrpfad verbindet fünf Minen. Hornnes Camping ist ein beliebter Campingplatz mit einem schönen Strand.

Lust auf mehr Action? Nördlich von Evje bietet TrollAktiv Aktivitäten wie Rafting, Mountainbiken, Klettern und mehr an. Dort kann auch übernachtet werden.

Reisetipp: An mehreren Orten können Sie E-Bikes mieten. So erkunden Sie das Tal Setesdalen spielend leicht.

Evje - Valle - Hovden

Steigen Sie aus und genießen Sie eine Bootsfahrt in einem alten Dampfer oder fahren Sie mit der Buslinie 170 entlang des wunderschönen Sees Byglandsfjord nach Valle (1 Stunden und 30 Minuten). Hier können Sie im Restaurant Sølvgarden leckere Gerichte probieren, bevor Sie sich auf zu neuen Abenteuern machen. In Valle können Sie einen Klettersteig meistern und sogar Bergyoga probieren! Verpassen Sie zudem nicht das einzigartige Setesdal Museum in Rysstad, wo Sie authentische norwegische Traditionen und Folklore kennenlernen.

Nehmen Sie den Bus weiter nach Hovden (1 Stunde) – ein Paradies für Abenteuer in der freien Natur. Im Winter warten präparierten Skipisten, während im Frühling, Sommer und Herbst fantastische Wanderwege locken. Hovden Fjellstoge bietet Unterkünfte in einer atemberaubenden Umgebung. Genießen Sie einen etwas ungewöhnlichen Taco in einem Geodome im The Village Hovden.

Hovden - Haukeli - Haugesund - Stavanger

Die nächste und letzte Haltestelle der Buslinie 170 ist Haukeli (30 Minuten). Der Ort ist nicht nur ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt, sondern auch ein beliebtes Gebiet zum Angeln, Jagen, Wandern und Skifahren. Sie haben jetzt das Ende des Setesdalen-Tals erreicht – und haben nun drei Möglichkeiten.

Option 1: Möchten Sie Ihr Südnorwegen-Abenteuer mit einigen Highlights der Region Fjord Norwegen verbinden? Der Haukeliekspressen-Bus bringt Sie über den Berg in die Wikingerstadt Haugesund (3 Stunden und 30 Minuten), die zwischen Stavanger und Bergen liegt. Die Region ist bekannt für ihre Festivals, den Berg Himakånå mit seiner „kleinen Trollzunge“, den Wikingerhof in Avaldsnes und den Wasserfall Langfoss – der laut CNN zu den 10 schönsten Wasserfällen der Welt zählt!

Zwischen Haugesund und Stavanger ist man am besten mit dem Bus unterwegs. Der Kystekspressen fährt die Strecke in 2 Stunden und 10 Minuten, während Sie sich entspannen und die wunderschöne Küstenlandschaft genießen. Machen Sie im Sommer definitiv einen Abstecher nach Karmøy und zum Strand Åkrasanden. Dieser wurde von den norwegischen Medien zum schönsten Strand Norwegens gewählt! Verpassen Sie auf Karmøy zudem nicht den historischen Seehafen Skudeneshavn, bevor Sie nach Stavanger weiterfahren.

Sind Sie bereit für ein Abenteuer im wilden Westen der Region Stavanger? Sehen Sie sich diese Highlights an und holen Sie sich von den Einheimischen Insidertipps zu Stavanger.

Nehmen Sie die Sørlandsbahn zurück nach Kristiansand (ca. 3 Stunden) oder verlängern Sie Ihr Abenteuer mit unseren Reisevorschlägen zur ersten Route. Wenn Sie weiter nach Dänemark reisen wollen, können Sie die Fähre direkt von Stavanger nach Hirtshals (über Nacht 11 Stunden und 30 Minuten) oder von Kristiansand nach Hirtshals (2 Stunden und 15 Minuten) nehmen.

Option 2: Reisen Sie bequem mit dem Bus von Haukeli nach Odda (1 Stunde und 50 Minuten, einmal umsteigen), dem Tor zur Trolltunga – die berühmte Felsformation steht auf der Wunschliste vieler Urlauber! Odda liegt zwischen den Nationalparks Hardangervidda und Folgefonna und ist der perfekte Ausgangspunkt für Abenteuer im wilden und wunderschönen Hardangerfjord.

Option 3: Wollen Sie Ihre Reise mit einer dynamischen skandinavischen Stadt ausklingen lassen? Haukeli hat direkte Busverbindungen in die Hauptstadt Oslo (4,5 bis 5 Stunden) und in die Hansestadt Bergen (5 Stunden).

3. Kristiansand - Lillesand - Grimstad - Arendal - Risør

Map - Kristiansand - Lillesand - Grimstad - Arendal - Risør
Map - Kristansand - Lillesand - Grimstad - Arendal - Risør.
Photo: Maverix / Visit Norway

Kristiansand - Lillesand - Grimstad

Lernen Sie die malerischen und gemütlichen Städte des Südens kennen! Sind Sie bereit für eine Sightseeing-Tour mit dem Boot? Erleben Sie im Sommer das idyllische Blindleia an Bord der Fähre M/B Øya von Kristiansand nach Lillesand (3 Stunden). Hier zeigt sich die Südküste von ihrer schönsten Seite! Man kann aber auch den Bus nehmen (38 Minuten).

In Lillesand können Sie im Mystery House übernachten und ein Rätsel lösen, das auf realen Ereignissen basiert. Genießen Sie frische Meeresfrüchte am Hafen oder entspannen Sie an einem der vielen schönen Strände.

Von Lillesand können Sie mit dem Bus Grimstad (10 bis 15 Minuten) besuchen – die Heimatstadt des berühmten Autors und Dramatikers Henrik Ibsen. Besuchen Sie das Ibsen-Museum und andere faszinierende Museen und lernen Sie viele interessante Nischengeschäfte kennen. Smag & Behag ist bekannt für seine köstliche Küche. Wenn Sie leckere Gerichte und Konzerte in einem Biergarten genießen wollen, sollten Sie Apotekergaarden besuchen.

Grimstad - Arendal - Tvedestrand

Steigen Sie in den Bus nach Arendal (20 Minuten). Fahren Sie mit dem gläsernen Aufzug auf den Hügel Fløyheia und genießen Sie die atemberaubende Aussicht. Besuchen Sie das Kunstmuseum KUBEN, stärken Sie sich in den einladenden Straßencafés im Hafen von Pollen und fahren Sie mit dem Boot auf die schöne Insel Merdø: Das charmante Eiland liegt vor den Toren der Stadt und ist komplett autofrei.

Nehmen Sie in Arendal den Bus nach Tvedestrand (40 Minuten) – in der „Buchstadt“ finden Sie viele Antiquariate. Tvedestrand ist zudem eine schöne Sommerstadt mit einigen der ältesten Holzhäuser Nordeuropas. Schlendern Sie durch die malerischen Straßen, erfrischen Sie sich im Outdoor-Aquapark oder fahren Sie mit dem Boot zur idyllischen Insel Sandøya. Spannende Aktivitäten im Wasser bietet Kote Null: Probieren Sie Rafting, Freitauchen, SUP-Boarding und Kajakfahren.

Tvedestrand - Risør - Kristiansand

Die letzte Station ist Risør, 50 Minuten mit dem Bus von Tvedestrand entfernt. In dieser Heimat von Künstlern und Kunsthandwerkern prägen weiße Holzhäuser das Stadtbild. Gourmets können sich auf erstklassige Restaurants freuen. Es finden viele Veranstaltungen statt, darunter das Risør Trebåtfestival – ein jährliches Holzboot-Festival.

Von Risør (und den anderen Städten) können Sie bequem mit dem Bus nach Kristiansand zurückkehren (2 Stunden) oder mit Bus oder Zug nach Oslo (4 Stunden) weiterreisen.

Reisetipp: Erleben Sie die idyllische südnorwegische Natur aus dem Zugfenster der Sørlandsbahn, die von Oslo in Ostnorwegen nach Stavanger in Fjord Norwegen fährt. Die Linie verläuft in der Nähe mehrerer der oben genannten Ziele.

Erkunden Sie Südnorwegen

Erfahren Sie mehr

Your Recently Viewed Pages

Zurück zum Anfang