REISEWARNUNG! Wichtige Informationen über die Coronavirus-Situation in Norwegen.
Dynamic Variation:
Offers
x

There was not an exact match for the language you toggled to. You have been redirected to the nearest matching page within this section.

Choose Language
Toggling to another language will take you to the matching page or nearest matching page within that selection.
Search & Book Sponsored Links
Search
or search all of Norway

Fjord Norway Rogaland EIGERSUND

Trollpikken

  • Sletteidveien, Eigersund
  • +47 47488409
  •  /  km From You
Overview
Details

Der sogenannte "Trollpimmel" ist ein besonderer Felsen, der weltberühmt wurde, als er eines Nachts im Juni 2017 gekappt wurde. Großes lokales Engament und Fundraising führten dazu, dass Trollpikken nur zwei Wochen später wieder an seinem ursprünglichen Standort befestigt werden konnte.

Trollpikken (übersetzt "der Trollpimmel") ist ein auffälliger Felsen, der während der letzten Eiszeit vor etwa 10.000 Jahren entstand. Trollpikken  befindet sich heute in einer abwechslungsreichen Kulturlandschaft, die vorherrschende Gesteinsart ist Anorthosit. Anorthosit ist ein Pluton von Magma (geschmolzenem Gestein), das tief unter einer riesigen Bergkette vor rund 1 Milliarde Jahren schlummerte. Schon seit langem weiß man, dass sich das gleiche Gestein auf der Oberfläche des Mondes befindet. Die sogenannte Mondlandschaft besteht aus einer spärlichen Vegetation und ist kaum fruchtbar. Die Umgebung ist durch die Eiszeit gekennzeichnet und es finden sich viele Merkmale durch die Bewegungen des Eises. Eines der deutlichen Merkmale sind die Felsbrocken, die überall in der Landschaft verteilt liegen. Diese wurden vom Eis dorthin verfrachtet.

Der Trollpikken ist einer der vielen Felsbrocken. Er hat sich nicht viel bewegt und war nie richtig an seinem Platz, hat sich letztendlich festgehangen und ist so stehengeblieben, nachdem das Eis geschmolzen ist. Auch er besteht aus dem Gestein der Mondlandschaft.

Anreise: Vom Parkplatz des FV 62 folgt man dem Kjervallveien hoch bis zum Kjervallbakken, 900 Meter. Entlang des Weges sind viele große Felsbrocken sehen. Am Hinweisschild geht man nach rechts auf den Opplev Dalane-Wanderweg, welcher von Ørsdalen kommt und weiter bis zum Vannbassengan führt.  Folge dem Pfad durch ein Gatter und über einen Bach, biege gleich nach der Brücke links ab. Von dort führt ein markierter Pfad zum Trollpikken. Der Pfad passiert unter Stromleitungen durch und führt rechts an einem kleinen Weiher vorbei auf eine kleine Anhöhe. Von hier hat man eine schöne Aussicht bis Egersund. Nach wenigen 100 Metern weiter erscheint Trollpikken im Blickfeld.

Hin- und Rückweg sind gleich.
Achte auf weidende Tiere.


  • Last Updated:
  • Source: Region Stavanger

Allgemein

Schwierigkeitsgrad
  • Mittel
Landschaft
  • Bergregion
Jahreszeit
  • Herbst
  • Frühling
  • Sommer
  • Winter

Aktivitäten im Freien

Wandern
  • Kurze Wanderungen (1-4 Stunden)

Facts

Effort Level
Medium
Duration
2 Stunden
Landscape
Mountain area
Season
Autumn
Statens Kartverk, Geovekst og kommuner - Geodata AS
TripAdvisor Reviews
Traveler Reviews in partnership with TripAdvisor
Your Recently Viewed Pages