Norwegen öffnet die Grenzen für Urlauber! Holen Sie sich die aktuellen Reiseinformationen
close
Dynamic Variation:
Offers
x

There was not an exact match for the language you toggled to. You have been redirected to the nearest matching page within this section.

Choose Language
Toggling to another language will take you to the matching page or nearest matching page within that selection.
Search & Book Sponsored Links
  • Hotels

    Scandic Hotels – in allen Städten von Norden nach Süden

    Nordic Choice Hotels – Hotels einmal anders

    Thon Hotels – mit fantastischem Frühstück

    Radisson Blu Hotels – buchen Sie Ihr Hotel in Norwegen

    Citybox – moderne und günstige Hotels in zentraler Lage

  • Anreise und Mobilität

    Widerøe – die größte Regionalfluggesellschaft Skandinaviens

    AutoEurope – größte Auswahl zu kleinsten Preisen

    Vy express – grünes Reisen leicht gemacht

    DFDS – bequem mit der Fähre von Kopenhagen nach Oslo

    Rent-A-Wreck – Mietwagen auf die clevere Art

    Arctic Campers – Ihr Camper-Verleih in Norwegen

    NOR-WAY Bussekspress – reisen Sie umweltfreundlich mit dem Expressbus

    Vy – umweltfreundlich Reisen leicht gemacht

    Cabin Campers – Ihre Hütte auf vier Rädern

    SJ NORD – bringt das Abenteuer auf Schiene

  • Touren und Rundreisen

    Hurtigruten – „Die schönste Seereise der Welt”

    Authentic Scandinavia – individuelle Norwegenreisen

    Up Norway – maßgeschneiderte Reisen

    Norrøna Hvitserk – Expeditionen und Abenteuerurlaube

    Fjord Tours – erleben Sie Norway in a nutshell® mit einem Ticket

    50 Degrees North – unvergessliche, maßgeschneiderte Norwegen-Reisen für kleine Gruppen

    Discover Norway – Skifahren, Radfahren und Wandertouren in Norwegen

    Norwegian Holidays – günstige Pauschalreisen mit Norwegian. Flug, Hotel und Mietwagen

    Secret Atlas – Spitzbergen und Nordnorwegen. Kleines Schiff für 12 Gäste.

    Stromma – Sightseeing, Ausflüge und Erlebnisse per Bus, Zug oder Boot

    Booknordics.com – Touren und Aktivitäten, Safaris, Tagesausflüge, Expeditionen, Hütten und Abenteueraufenthalte

  • Hütten und Ferienhäuser

    DanCenter – Ihr Spezialist für Ferienhäuser in Norwegen

    Norgesbooking – Finden Sie Ihre perfekte Hütte in Norwegen

  • Alpine mountain resorts

    Beitostølen – Abenteuer und Erholung zu jeder Jahreszeit

  • Offers

Search
or search all of Norway

Norwegen – ein Kunstreiseziel von Weltrang

Munch und mehr: Top-Erlebnisse für Kunstliebhaber

The Munch Museum in Oslo .
Photo: VisitOSLO / Didrick Stenersen
The Munch Museum in Oslo .
Photo: VisitOSLO / Didrick Stenersen
  1. 1. Munch

    Bewundern Sie vier Versionen des weltberühmten Gemäldes Der Schrei im brandneuen Munch-Museum in Oslo, das am 22. Oktober 2021 eröffnet wird.

    13 Etagen sind dem Leben und der Kunst des berühmten expressionistischen Malers Edvard Munch gewidmet.

    The Scream by Edvard Munch .
    Photo: Halvor Bjørngård / Rena Li / Munchmuseet
    The Scream by Edvard Munch .
    Photo: Halvor Bjørngård / Rena Li / Munchmuseet

    Das unverwechselbare Museumsgebäude wurde von Estudio Herreros speziell für große Kunstausstellungen entworfen.

    Mit seinen 26.313 Quadratmetern und 11 Galerien ist das Museum maßgeschneidert für die weltweit größte Munch-Sammlung sowie für Werke anderer Künstler der Moderne und Gegenwart, die oft mit Munchs Kunst verbunden sind.

    Munch in Bjørvika Oslo .
    Photo: Ivar Kvaal / MUNCH
    Munch in Bjørvika Oslo .
    Photo: Ivar Kvaal / MUNCH
  2. 2. Das Nationalmuseum

    Weitere berühmte Munch-Gemälde erwarten Sie im neuen Nationalmuseum neben dem Rådhusplassen, dem Platz vor dem Osloer Rathaus.

    Nach seiner Eröffnung am 11. Juni 2022 können Sie im größten Kunstmuseum der nordischen Länder 47.000 Kunstwerke ansehen.

    Hier entdecken Sie Meisterwerke berühmter internationaler Künstler wie Renoir und Monet. Natürlich sind auch norwegische Künstler vertreten, darunter...

    The new National Museum in Oslo .
    Photo: Frode Larsen / The National Museum
    The new National Museum in Oslo .
    Photo: Frode Larsen / The National Museum

    ...Harald Sohlbergs Winternacht in den Bergen – manchmal auch als „Norwegens Nationalgemälde“ bezeichnet.

    Zur Sammlung des Museums zählen zudem die frühesten Versionen von Der Schrei von Edvard Munch.

    “Winter Night in the Mountains” by Harald Sohlberg .
    Photo: Nasjonalmuseet
    “Winter Night in the Mountains” by Harald Sohlberg .
    Photo: Nasjonalmuseet
  3. Und es gibt noch viel mehr Kunst zu entdecken!

    Der Bezirk Tjuvholmen mit seiner einzigartigen Architektur beherbergt das Astrup Fearnley Museum für zeitgenössische Kunst – die Architektur des Museums selbst ist schon ein Kunstwerk. Hier können Sie die wichtigsten Werke von Künstlern wie Damien Hirst, Jeff Koons und dem Norweger Bjarne Melgaard bestaunen und große Wechselausstellungen besuchen. In der Umgebung finden Sie einige der modernsten Galerien für zeitgenössische Kunst Norwegens.

    Oslo hat auch unglaubliche Skulpturenparks im Freien, darunter den Ekebergpark und den berühmten Vigeland Skulpturenpark. Unterwegs kommen Sie zudem an jeder Menge cooler und kreativer Street-Art vorbei!

    Astrup Fearnley in Oslo .
    Photo: Einar Aslaksen / Astrup Fearnley Museet
    Astrup Fearnley in Oslo .
    Photo: Einar Aslaksen / Astrup Fearnley Museet
  4. 3. Kistefos Museum

    Verbinden Sie einen entspannten Tag in der Natur mit einem erstaunlichen Kunsterlebnis im Kistefos Museum. Die Highlights der norwegischen und internationalen zeitgenössischen Kunst erleben Sie im Industriemuseum, zwei großen Indoor-Kunstgalerien und einem beeindruckenden Skulpturenpark.

    Das einzigartige Museum in Hadeland erreichen Sie von Oslo in nur einer Stunde entlang einer malerischen Straße.

    Bewundern Sie den ungewöhnlichen Anblick des architektonischen Meisterwerks und der Galerie namens The Twist.

    Spazieren Sie anschließend durch den Skulpturenpark mit Meisterwerken internationaler Künstler, darunter Yayoi Kusama, Fernando Botero und Anish Kapoor.

    Kistefos Museum and The Twist .
    Photo: Kistefos Museum / AVIA
    Kistefos Museum and The Twist .
    Photo: Kistefos Museum / AVIA
  5. Das Kistefos Museum ist nur eines von vielen spannenden Kunsterlebnissen in der Region Oslo.

    Lesen Sie mehr über die Kulturdestination Ramme (hier abgebildet), das Henie Onstad Kunstsenter und andere Highlights für Kunstfans in Oslo.

    Havlystparken at Ramme gård .
    Photo: Per Sollerman
    Havlystparken at Ramme gård .
    Photo: Per Sollerman
  6. 4. KODE

    Reisen Sie mit der malerischen und berühmten Bergenbahn quer durch das Land in das kulturelle Zentrum von Bergen. Hier können Sie die KODE Kunstmuseen erkunden – mit einer der größten Sammlungen von Kunst, Kunsthandwerk, Design und Musik ganz Skandinaviens.

    Kode 1 in Bergen .
    Photo: Dag Fosse / KODE
    Kode 1 in Bergen .
    Photo: Dag Fosse / KODE

    Fast 50.000 Ausstellungsstücke werden in den vier Museumsgebäuden KODE 1, 2, 3 und 4 im Stadtzentrum Bergens sowie in den Häusern der berühmten Musiker und Komponisten Ole Bull, Harald Sæverud und Edvard Grieg ausgestellt.

    KODE Museum in Bergen .
    Photo: KODE
    KODE Museum in Bergen .
    Photo: KODE

    Edvard Munchs Eifersucht und Die Frau in drei Stadien entdecken Sie in KODE 3.

    In KODE 1 und KODE 2 finden Sie Wechselausstellungen von zeitgenössischen norwegischen sowie internationalen Künstlern wie Paul Cézanne, Nikolai Astrup und Paul McCarthy.

    KODE 4 veranstaltet derzeit ein Übernahmeprogramm mit Künstlern und Studenten aus der Umgebung von Bergen.

    Munch Video stor Kode .
    Photo: Sjur Pollen / KODE
    Kode Munch .
    Photo: Sjur Pollen / KODE
  7. 5. Bergen Kunsthalle

    Werfen Sie einen Blick auf das Programm in der Bergen Kunsthalle und entdecken Sie ausgezeichnete zeitgenössische Kunst.

    Direkt neben dem Teich Lille Lungegårdsvannet im Zentrum von Bergen gelegen, beherbergt die Bergen Kunsthalle Ausstellungen und Veranstaltungen internationaler Künstler.

    Art in Bergen Kunsthall .
    Photo: Thor Brødreskift / Bergen Kunsthall
    Art in Bergen Kunsthall .
    Photo: Thor Brødreskift / Bergen Kunsthall
  8. 6. Kunstsilo

    Noch mehr Kunst erleben Sie in Südnorwegen. In Kristiansand wird derzeit ein altes Getreidesilo aus dem Jahr 1934 zu einer der innovativsten Kunstinstitutionen Nordeuropas umgebaut.

    Die weltweit größte private Sammlung nordischer Kunst der Moderne – die Tangen Collection sowie die Dauerausstellung von Sørlandets Kunstmuseum – wird bei der Eröffnung im Jahr 2023 im Kunstsilo ausgestellt.

    Kunstsilo Art Museum in Kristiansand .
    Photo: Mestres Wåge Arkitekter
    Kunstsilo Art Museum in Kristiansand .
    Photo: Mestres Wåge Arkitekter
  9. 7. Hå Gamle Prestegard

    Weiter nördlich an der Westküste harmonieren Kunst und Natur im Hå Gamle Prestegard, einem Pfarrhaus in Jæren, etwa 45 Autominuten von Stavanger entfernt.

    Hå Gamle Prestegard .
    Photo: Asle Haukland
    Hå Gamle Prestegard .
    Photo: Asle Haukland

    Direkt am Meer in der wunderschönen Natur finden Sie hier spannende Kunst in vier Galerien.

    Hå Gamle Prestegard og Obrestad fyr .
    Photo: Asle Haukland
    Hå Gamle Prestegard og Obrestad fyr .
    Photo: Asle Haukland
  10. 8. Die KaviarFactory

    In Norwegen finden Sie Weltklasse-Kunst an den überraschendsten Orten.

    Nach einer malerischen Fahrt auf den Lofoten-Inseln über eine der schönsten Straßen der Welt erreichen Sie das kleine Fischerdorf Henningsvær. Hier entdecken Sie einen einzigartigen internationalen Ort für zeitgenössische Kunst: die KaviarFactory.

    The Kaviar factory in Henningsvær .
    Photo: Kristin Folsland Olsen
    The Kaviar factory in Henningsvær .
    Photo: Kristin Folsland Olsen

    Neben Werken von Künstlern wie Olafur Eliasson, Marina Abramovic und Bjarne Melgaard können Sie bis Oktober 2022 eine Einzelausstellung von Ai Weiwei ansehen. Und wenn Sie die Lofoten-Inseln in der kalten Jahreszeit besuchen, erleben Sie mit etwas Glück das magische Nordlicht!

    Das charakteristische Gebäude ist auf dem Weg nach Henningsvær nicht zu übersehen.

    The Kaviar factory in Henningsvær .
    Photo: Kristin Folsland Olsen
    The Kaviar factory in Henningsvær .
    Photo: Kristin Folsland Olsen
  11. Viele Künstler und Kunsthandwerker haben sich vom einzigartigen Licht und der Landschaft des Nordens inspirieren lassen – das spiegelt sich in den vielen Galerien auf den Lofoten wider.

    Das gilt auch für...

    ...die ganze Region Nordnorwegen. Hier finden Sie das Skulpturlandskap Nordland, Artscape Nordland, eines der größten Kunstprojekte des Landes.

    Verschiedene Skulpturen internationaler Künstler sind in der Provinz Nordland verstreut. Dazu gehört etwa Der Mann aus dem Meer auf den Vesterålen (hier abgebildet).

    Mannen fra havet Vesterålen .
    Photo: Jørn Allan Pedersen / Visitnorway.com
    Mannen fra havet Vesterålen .
    Photo: Jørn Allan Pedersen / Visitnorway.com
  12. Die Kunstinstallationen liegen praktischerweise entlang den Norwegischen Landschaftsrouten, darunter das Louise Bourgeois-Denkmal in Steilneset an der Norwegischen Landschaftsroute Varanger.

    Wollen Sie Kunst einmal anders erleben?

    Erfahren Sie, wie Sie Kunst aus einer völlig neuen Perspektive kennenlernen können.

    Steilneset in Vardø .
    Photo: Jarle Wæhler / Statens vegvesen Artist: Louise Bourgeois Architect: Peter Zumthor
    Steilneset in Vardø .
    Photo: Jarle Wæhler / Statens vegvesen Artist: Louise Bourgeois Architect: Peter Zumthor

Weitere empfehlenswerte Museen

Entdecken Sie noch mehr Kunst in Norwegens größten Städten.

Erfahren Sie mehr

Profitieren Sie von diesen Top-Angeboten

Hier finden Sie eine Auswahl an den Anbietern, die mit Visit Norway kooperieren und Ihnen mit vollem Einsatz einen angenehmen Urlaub bereiten.

Your Recently Viewed Pages

Zurück zum Anfang