Dynamic Variation:
Offers
x

There was not an exact match for the language you toggled to. You have been redirected to the nearest matching page within this section.

Choose Language
Toggling to another language will take you to the matching page or nearest matching page within that selection.
Search & Book Sponsored Links
Search
or search all of Norway
Helicopter flying over Preikestolen on a summer day
Mission Norway.
Photo: Grim Berge / Natural Light Earth


muteplay/pauseplay/pause
Campaign
Course
Event
Partner
Media
Meetings
Travel Trade

Mission Norwegen:
Preikestolen in MI6

Die nervenaufreibende Klippen-Szene in Mission: Impossible – Fallout wird als Höhepunkt des Films gelobt. Jetzt ist es unsere Mission, Ihnen die berühmte Felskanzel sowie die atemberaubende Region rund um die berühmte Klippe in Norwegen näher zu bringen.

Mit nur vier Fingern hängt er an der Klippenkante und kämpft ums überleben. Hinter ihm geht es 604 Meter in die Tiefe. Tom Cruise stellt den Preikestolen (norwegisch für „Predigtstuhl“) in einem der größten Blockbuster des Jahres vor.

Mission: Impossible – Fallout ist eine mit Spannung erwartete Rückkehr des Agenten Ethan Hunt, gespielt von Cruise, der erneut die Welt bereist, um seine Mission zu erfüllen. Dieses Mal stattet er Fjord Norwegen einen fesselnden Besuch ab. Man sieht Hunt mit einer Hand von der steilen Felswand hängen, die sich über den Lysefjord in der Provinz Rogaland erhebt.

Ein Wort der Warnung: Nur ausgebildete Special Agentns wie Ethan Hunt überleben solch einen gefährlichen Stunt am Preikestolen. Bitte halten Sie stets genügend Sicherheitsabstand zur Kante ein.

Von Rogaland nach Kaschmir

Die sechste Ausgabe des Mission: Impossible Streifens wurde bereits von der New York Post als der „beste Film des Sommers“ gepriesen, wobei die Schlacht am Rande des Felsabgrunds in mehreren Kritiken als „atemberaubendes Highlight“ beschrieben wurde.

Wie die dramatische Szene für den Action-Helden ausgeht, soll hier noch nicht verraten werden. Aber eines vorweg: In dem Film spielt die Szene am Preikestolen nicht in Norwegen, sondern in Kaschmir, Indien. Es ist jedoch keine Überraschung, dass die Filmschaffenden Fjord Norwegen und den Preikestolen als einen Ort für den Kassenerfolg auserkoren haben. Bereits im Jahr 2015 schrieb der BBC-Journalist Husna Haq, dass die Klippe die „Kulisse für jedes mythische Hollywood-Epos“ sein könnte.

Ad

Abseits der Felskanzel noch besser

Wenn Sie die Mission annehmen, den Preikestolen und die umliegende Region zu erkunden, lassen Sie Vorsicht walten! Anders als im Film, Sie sind wahrscheinlich nicht alleine dort. Jedes Jahr nehmen mehr als 250.000 Wanderer den Weg auf sich, um von dem Felsplateau aus die atemberaubende Landschaft des tiefblauen Lysefjords und die nahen Berge zu genießen. Sollten Sie aber die Wanderung wie Tom Cruise im November bewältigen, stehen die Chancen weitaus bessser, wie er die Felskanzel ohne Menschenmenge zu erleben.

Für Norwegen war es eine Ehre, den Preikestolen für den Kinofilm mit Indien und Kaschmir zu teilen. Jetzt ist es aber ist an der Zeit, den Felsen wieder in Norwegen sein zu lassen. Entdecken Sie die wundervolle Region mit ihrer atemberaubenden Natur und aufregenden Städten.

Der Trailer zu Mission: Impossible – Fallout

ÜBER MISSION: IMPOSSIBLE – FALLOUT

Genre: Action/Thriller
Regie: Christopher McQuarrie
Darsteller: Tom Cruise, Henry Cavill, Ving Rhames, Simon Pegg, Rebecca Ferguson, Alec Baldwin
Kinostart in Deutschland: 2. August 2018

Lassen Sie sich von Fjord Norwegen inspirieren

Fjord Norwegen auf Instagram: Fotos von Reisenden

Planen Sie Ihre Reise nach Fjord Norwegen

Filtern Sie Ihre Suche und durchstöbern Sie die Angebote.

×
Your Recently Viewed Pages

Zurück zum Anfang

Ad
Ad
Ad
Ad