Dynamic Variation:
Offers
x

There was not an exact match for the language you toggled to. You have been redirected to the nearest matching page within this section.

Choose Language
Toggling to another language will take you to the matching page or nearest matching page within that selection.
Search & Book Sponsored Links
Search
or search all of Norway

Sport

Blut, Schweiß und Applaus
Fußball mag in Norwegen der am weitesten verbreitete Sport sein. Für die norwegische Identität spielt aber der Wintersport wohl eine noch größere Rolle.
Arctic Race of Norway riders crossing the Sortlandsbrua bridge
Arctic Race of Norway over Sortlandsbrua.
Photo: Arctic Race of Norway

Sprechen Sie vor einem Norweger von den Olympischen Winterspielen 1994 in Lillehammer – Sie werden alte Erinnerungen wecken und Ihrem Gesprächspartner ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Mehrere olympische Arenen von damals sind auch heute noch im Einsatz (teilweise auch die der Olympischen Spiele 1952 in Oslo).

Langlauf hat in Norwegen eine besondere Tradition. Tatsächlich hat die Sportart hier ihre Wurzeln – und ist eine der wenigen Sportarten, in denen wir Norweger zu den Besten der Welt gehören. Auch Skispringen, Biathlon und Skifahren ziehen bei internationalen Wettbewerben regelmäßig große Massen an.

Die Skisprungschanze am Holmenkollen ragt über Oslo und ist noch kilometerweit sichtbar. Sie ist die meistbesuchte Attraktion in Norwegen. Jedes Jahr findet hier eine Weltcup-Veranstaltung statt. Am Holmenkollen finden Sie auch das älteste Ski-Museum der Welt.

Holmenkollen arena with a big crowd
Holmenkollen, Oslo.
Photo: Saxrud Johansen / VisitOSLO

Freunde des runden Leders (oder zumindest die hartgesottenen Fans unter uns) können eines der vielen Fußballstadien in Norwegen besuchen und die Atmosphäre aufzusaugen. Rosenborg BK in Trondheim ist das erfolgreichste Team der letzten Jahrzehnte, während Vålerenga der größte Club in Oslo ist. Auch Brann Bergen hat eine laute und enthusiastische Fangemeinde.

Eishockey, Motorsport, Handball und Leichtathletik sind in Norwegen ebenfalls beliebt. Für Leichtathletik-Fans sind die traditionellen Bislett Games der IAAF Diamond League das Highlight des Jahres. Sie finden jeden Sommer in Oslo statt.

Sie können mehrere jährlich stattfindende Radrennen besuchen, darunter das Arctic Race of Norway – einige der besten Radfahrer der Welt liefern sich in der atemberaubenden norwegischen Natur spannende Wettkämpfe.

Fünf Fakten über Sport in Norwegen

1. Im Jahr 2017 wurde Norwegen von der Website Greatest Sporting Nation (GSN) zur weltweit größten Sportnation (pro Kopf) gewählt.

2. Fußball ist laut dem Norwegischen Fußballverband (NFF) Norwegens größte Sportart mit rund 480.000 aktiven Spielern.

3. Norwegen war die erfolgreichste Nation bei den Olympischen Winterspielen 2018 in PyeongChang, Südkorea. Norwegen gewann 39 Medaillen, ein Rekord beim olympischen Wintersport.

4. Norwegen war zweimal Gastgeberland für die Olympischen Spiele: 1952 in Oslo und 1994 in Lillehammer.

5. In den letzten Jahren ist Schach in Norwegen zu einem sehr beliebten Sport geworden. Viele Turniere werden im nationalen Fernsehen übertragen. Magnus Carlsen wird als weltbester Schachspieler gefeiert.

Sehen Sie selbst

Sportveranstaltungen und Aktivitäten

Filtern Sie Ihre Suche und durchstöbern Sie die Angebote.

Your Recently Viewed Pages

Zurück zum Anfang

Ad
Ad
Ad
Ad