Norwegen öffnet die Grenzen für Urlauber! Holen Sie sich die aktuellen Reiseinformationen
close
Dynamic Variation:
Offers
x

There was not an exact match for the language you toggled to. You have been redirected to the nearest matching page within this section.

Choose Language
Toggling to another language will take you to the matching page or nearest matching page within that selection.
Search & Book Sponsored Links
  • Hotels

    Scandic Hotels – in allen Städten von Norden nach Süden

    Nordic Choice Hotels – Hotels einmal anders

    Thon Hotels – mit fantastischem Frühstück

    Radisson Blu Hotels – buchen Sie Ihr Hotel in Norwegen

    Citybox – moderne und günstige Hotels in zentraler Lage

  • Anreise und Mobilität

    Widerøe – die größte Regionalfluggesellschaft Skandinaviens

    AutoEurope – größte Auswahl zu kleinsten Preisen

    Vy express – grünes Reisen leicht gemacht

    DFDS – bequem mit der Fähre von Kopenhagen nach Oslo

    Rent-A-Wreck – Mietwagen auf die clevere Art

    Arctic Campers – Ihr Camper-Verleih in Norwegen

    NOR-WAY Bussekspress – reisen Sie umweltfreundlich mit dem Expressbus

    Vy – umweltfreundlich Reisen leicht gemacht

    Cabin Campers – Ihre Hütte auf vier Rädern

    SJ NORD – bringt das Abenteuer auf Schiene

  • Touren und Rundreisen

    Hurtigruten – „Die schönste Seereise der Welt”

    Authentic Scandinavia – individuelle Norwegenreisen

    Up Norway – maßgeschneiderte Reisen

    Norrøna Hvitserk – Expeditionen und Abenteuerurlaube

    Fjord Tours – erleben Sie Norway in a nutshell® mit einem Ticket

    50 Degrees North – unvergessliche, maßgeschneiderte Norwegen-Reisen für kleine Gruppen

    Discover Norway – Skifahren, Radfahren und Wandertouren in Norwegen

    Norwegian Holidays – günstige Pauschalreisen mit Norwegian. Flug, Hotel und Mietwagen

    Secret Atlas – Spitzbergen und Nordnorwegen. Kleines Schiff für 12 Gäste.

    Stromma – Sightseeing, Ausflüge und Erlebnisse per Bus, Zug oder Boot

    Booknordics.com – Touren und Aktivitäten, Safaris, Tagesausflüge, Expeditionen, Hütten und Abenteueraufenthalte

  • Hütten und Ferienhäuser

    DanCenter – Ihr Spezialist für Ferienhäuser in Norwegen

    Norgesbooking – Finden Sie Ihre perfekte Hütte in Norwegen

  • Alpine mountain resorts

    Beitostølen – Abenteuer und Erholung zu jeder Jahreszeit

  • Offers

Search
or search all of Norway

Historische Wanderungen

Entdecken Sie traditionelle Pfade und Wege

Vindhellavegen .
Photo: Christine Baglo / Visit Norway
Vindhellavegen .
Photo: Christine Baglo / Visit Norway

Treten Sie auf dem Vindhellavegen in königliche Fußstapfen.

Diese Straße ist Teil des Kongevegen (zu Deutsch: Königsstraße), der durch Filefjell führt – einer Bergkette, die Ost- und Westnorwegen verbindet...

Vindhellavegen .
Photo: Christine Baglo / Visit Norway
Vindhellavegen .
Photo: Christine Baglo / Visit Norway

...oder folgen Sie der Geschichte der norwegischen Saboteure, die während des Zweiten Weltkriegs an der Schwerwasseroperation in Rjukan teilnahmen.

The Saboteur's Trail .
Photo: VisitRjukan AS
The Saboteur's Trail .
Photo: VisitRjukan AS

Ein Guide erzählt Ihnen gerne die dramatische Geschichte der damals so wichtigen Mission der Saboteure.

Oder erfahren Sie mehr im norwegischen Industriearbeitermuseum in Vemork.

Vemork in Rjukan .
Photo: VisitRjukan / Nancy Bundt
Vemork in Rjukan .
Photo: VisitRjukan / Nancy Bundt

Norwegen ist voller alter Straßen, die alle ihre eigene Geschichte zu erzählen haben.

Auf dem Rallarveien (zu Deutsch: Bahnarbeiterweg) in Narvik können Sie entlang den historischen Pfaden wandern, die im 19. Jahrhundert zum Bau der Ofotenbahn genutzt wurden.

Ofotbanen .
Photo: Jernbaneverket / Roar G. Nillson
Ofotbanen .
Photo: Jernbaneverket / Roar G. Nillson

Oder folgen Sie zwischen Oslo und Trondheim den Spuren der Pilger entlang dem Gudbrandsleden – im Mittelalter war dies der Hauptweg nach Nidaros in Trondheim.

Übernachten Sie dabei unterwegs auf den traditionellen und gemütlichen Bauernhöfen der Region.

The medieval pilgrim farm Budsjord .
Photo: pilegrimsleden.no
The medieval pilgrim farm Budsjord .
Photo: pilegrimsleden.no

Scrollen Sie nach unten und erfahren Sie mehr über diese und andere historische Wanderungen für Ihren nächsten Urlaub – ob alleine, mit Freunden oder mit der ganzen Familie.

Østmarka forest in Oslo .
Photo: Marius Dalseg Sætre / DNT
Østmarka forest in Oslo .
Photo: Marius Dalseg Sætre / DNT
  • 1. Der Saboteurpfad in Rjukan

    Einer der bekanntesten Wege aus dem Zweiten Weltkrieg ist der Saboteurpfad in Rjukan. Hier wandeln Sie auf den Spuren wahrer Helden: Während des Krieges überquerten tapfere Saboteure die Hochebene Hardangervidda, um die Schwerwasseranlage in Vemork zu bombardieren. Auf dem Weg finden Sie Informationstafeln. Ein Guide kann Ihnen die ganze dramatische Geschichte auf der acht Kilometer langen Straße erzählen. Mit Hilfe eines Guides entdecken Sie auch das Haus, in dem die Saboteure vor dem Angriff wohl die Nacht verbrachten.

    Bleiben Sie unbedingt etwas länger in Rjukan und fahren Sie mit Gondelbahn Krossobanen auf die Hochebene Hardangervidda. Hier können Sie wandern und Rad fahren oder den Kletterpark ausprobieren. Oder machen Sie eine traumhafte Wanderung auf den Gaustatoppen.

    Saison: Das ganze Jahr über

    2. Rallarveien – der Bahnarbeiterweg in Narvik

    Der Rallarveien ist ein kulturell und historisch interessanter Weg in Narvik und führt durch die unberührte Natur vorbei an Berg und Fjord. Er war die wichtigste Baustraße für die Konstruktion der Ofotenbahn.

    Nehmen Sie den Zug von Narvik nach Katterat oder zum Bahnhof Bjørnfjell und wandern Sie auf dem Bahnarbeiterweg nach Rombaksbotn, einem Tal am Fjord. Im Sommer können Sie von hier aus ein RIB (Festrumpfschlauchboot) nach Narvik buchen.

    Die Wanderung kann auch im Rahmen von „Hiking across Norway“ mit Hilfe eines Guides durchgeführt werden. Den Ausflug beginnen Sie mit einer 42 Kilometer langen Zugfahrt zur Landesgrenze, bevor Sie 15 Kilometer zurück nach Rombaksbotn wandern, wo Sie mit Boot und Bus zurück nach Narvik gebracht werden. Diese schöne Rundreise dauert ca. 7,5 Stunden.

    In Rombaksbotn findet zudem jeden Sommer ein Festival statt.

    Saison: Das ganze Jahr, solange das Wetter in Ordnung ist

    3. Pilgerfahrten

    Das Wandern entlang der alten Pilgerpfade Europas wird heutzutage immer beliebter. In ganz Norwegen gibt es alte Pilgerstraßen. Am beliebtesten ist das Pilgern auf den Sankt Olavswegen, die zur Kathedrale von Nidaros in Trondheim führen. Diese Straßen sind insgesamt 3000 Kilometer lang, aber die meisten Pilger wandern nur einzelne Streckenabschnitte.

    Der Gudbrandsleden zwischen Oslo und Trondheim ist die längste und beliebteste Pilgerroute. Die 643 Kilometer lange Strecke war im Mittelalter der Hauptweg zur Kathedrale von Nidaros. Wenn Sie hier wandern, wandeln Sie auf den Spuren der Geschichte des Landes. Entlang der Straße genießen Sie die wunderschöne Natur und eine Vielzahl von Kulturlandschaften. Sie können dabei auf gemütlichen Bauernhöfen für Pilger übernachten. Viele wandern nur einen kurzen Abschnitt und beginnen in der Region Lillehammer.

    Saison: 1. Juni - 1. September (je nach Wetterlage)

  • Anzeigen

    Buchen Sie ein Ferienhaus in Norwegen bei DanCenter oder finden Sie mit Norgesbooking Hütten im ganzen Land.

    Sicherheitstipps für die Berge

    Jahr für Jahr ziehen ehrenamtliche Rettungskräfte in die Berge, um Touristen zu bergen, die übermüdet oder verletzt sind, nicht wissen, welchen Weg sie einschlagen sollen oder Probleme wegen aufkommender Dunkelheit haben. Häufig tragen diese „Wanderer“ normale Alltagskleidung und haben keine geeignete Wanderausrüstung dabei. Bevor Sie in die norwegischen Berge ziehen, sollten Sie sich daher mit einigen Dingen vertraut machen.

    Richtige Verhaltensweise: 
    Erkundigen Sie sich über die Länge und Dauer Ihrer geplanten Strecke und wie fit Sie dafür sein sollten.

    Prüfen Sie die Wetterbedingungen und hören Sie immer auf den Rat der Einheimischen, die in den dortigen Bergen leben.

    Kaufen oder mieten Sie sich die geeignete Ausrüstung für Ihre Wanderung.

    Packen Sie immer genügend Proviant, Getränke und Kleidung zum Wechseln in Ihren Rucksack.

    Erkundigen Sie sich über die Möglichkeit, sich einer geführten Tour anzuschließen.

    Falsche Verhaltensweise: 
    Tragen Sie keine Jeans, Turnschuhe oder sonstige Alltagskleidung.

    Beginnen Sie Ihre Wanderung nicht zu spät am Tag, um zu vermeiden, dass Sie in die Dunkelheit geraten.

    Begeben Sie sich nie auf Wanderschaft, wenn Sie körperlich nicht fit sind oder sich unwohl fühlen.

    Verlassen Sie sich nicht auf Landkarten im Handy, denn in den Bergen gibt es oft kein Funknetz.

    Hinterlassen Sie keine Spuren – hierzu gehört auch Ihr Müll.

    Bereiten Sie sich vor und packen Sie Ihren Rucksack wie ein Profi mit unseren Wandertipps

    Geführte Wanderungen

    Ob bei einer Tageswanderung oder einer herausfordernden Tour: Mit einem Wanderführer ist es noch einfacher und man kann mehr entdecken. Erfahrene Guides helfen bei der Planung und achten bei jedem Abenteuer über Stock und Stein auch auf Ihre Sicherheit.

  • 4. Die Straße des Königs über Filefjell

    Wandern Sie die Straße, die den Osten und den Westen verbindet. Sie sind vielleicht nicht der erste, der Filefjell überquert. Doch Sie gehen auf der ersten Straße, die mit Pferd und Kutsche Ost- mit Westnorwegen verband. Der 100 Kilometer lange Weg wurde über 200 Jahre gepflegt und gehört zu den besten Beispielen für das kulturelle Straßenerbe in Europa.

    Die Straße des Königs über Filefjell beginnt in den kleinen Dörfern von Valdres, führt an Filefjell vorbei und endet in den dramatischen Landschaften am Sognefjord. Hier landen Sie an der kurvenreichen Straße von Vindhellavegen direkt neben der Borgund-Stabkirche.

    Die Wanderung dauert 3 bis 6 Tage und ist ca. 110 Kilometer lang.

    Saison: 1. Mai - 15. Oktober

    5. Skageflå in Geiranger

    Skageflå ist ein verlassener Fjordbauernhof, 250 Meter über dem Geirangerfjord. Der steile Weg dauert ungefähr 45 Minuten. Einige Abschnitte sind etwas herausfordernd, doch oben angekommen werden Sie mit einer atemberaubenden Aussicht belohnt. Sie können auch bis nach Homlong wandern und noch mehr entdecken. Die gesamte Tour dauert ungefähr fünf Stunden.

    Kombinieren Sie die Reise nach Geiranger mit einem Abenteuer: Machen Sie eine Bootstour und entdecken dabei Wasserfälle und den Fjord, besuchen Sie einen Bauernhof, oder probieren Sie Freizeitaktivitäten wie Paddeln und Klettern. Und wussten Sie, dass Geiranger als nachhaltiges Reiseziel gilt?

    Saison: Sommer

  • 6. Stølsruta in Valdres

    Beim Wandern entlang der Stølsruta in Valdres erleben Sie eine reiche, vielfältige und alte Kulturlandschaft. Die Straße führt vorbei an kleinen Bauernhöfen, Bergen und Wäldern. Unterwegs können Sie in gemütlichen Berghütten übernachten. Die Wanderung ist insgesamt 67 Kilometer lang und dauert etwa fünf Tage. Die Route beginnt in Tisleidalen und endet in Vang.

    Wandern Sie durch eine Landschaft voller Geschichte und menschlicher Spuren. Schon seit Jahrhunderten pulsiert hier, in der Region rund um Valdres, das Leben. Einige der kleinen Bauernhöfe servieren norwegischen Braunkäse und köstliche Bauernküche.

    Saison: Juni bis September

  • 7. Die Holzrutsche Tømmerrenna in Vennesla

    Ursprünglich wurde die Holzrutsche Tømmerrenna in Vennesla für den Holztransport auf dem Fluss Otra verwendet. Auf dieser Wanderung sind Sie von allen Seiten von wunderschöner Natur umgeben. Unterwegs werden Sie Hängebrücken überqueren und durch Tunnel wandern. Der lustige Ausflug für die ganze Familie dauert etwa fünf Stunden.

    Und wenn Sie schon mal in Vennesla sind, sollten Sie unbedingt die erstaunliche Vennesla-Bibliothek und Kulturhalle besuchen – sie erlangte national wie international Aufmerksamkeit und zählt laut Huffington Post zu den fünf schönsten Bibliotheken der Welt.

    Saison: Das ganze Jahr bei schönem Wetter

    8. Der Kinderwanderweg in Südnorwegen

    Der Kinderwanderweg in Südnorwegen ist ein 136 Kilometer langer Weg. Er erzählt eine Geschichte über Armut und Hunger – und die Kinderauswanderung im 19. Jahrhundert. Damals mussten viele Familien ihre ältesten Kinder zur Arbeit auf die größeren Farmen schicken. Der Grund für die zunehmende Armut war vermutlich das Bevölkerungswachstum und die Tatsache, dass die landwirtschaftlichen Betriebe kleiner wurden, und daher weniger Arbeitsplätze boten.

    Der Weg beginnt in Kvinesdal und endet bei Landvik in Grimstad, Südnorwegen. Sie sollten für die mittelschwere Route ungefähr sieben Tage einplanen. Oder machen Sie einfach einen Tagesausflug und wandern Sie eine Teilstrecke.

    Saison: Frühling

  • 9. Der Königinnenweg auf den Vesterålen

    Am Rande des Ozeans auf den Inseln der Vesterålen, zwischen den Fischerdörfern Stø und Nyksund, befindet sich der Königinnenweg. Die alte Straße wurde von einer Hebamme auf ihrem Weg zu Geburten in Nyksund benutzt. Im Jahr 1994 wanderte hier die norwegische Königin Sonja – die Strecke wurde zu einer ihrer Lieblingswanderungen.

    Sie können eine fünf Kilometer lange Wanderung entlang der Küste unternehmen oder eine anspruchsvollere Route in den Bergen ausprobieren. Wenn Sie beide Wanderungen machen, sind Sie auf 15 Kilometern rund 5 bis 6 Stunden unterwegs.

    In Stø können Sie an einer Wal- und Robbensafari teilnehmen. In Nyksund entdecken Sie ein dynamisches Fischerdorf mit mehreren Galerien, Freizeitaktivitäten und schönen Restaurants.

    Saison: Juni bis September

    Weitere historische Wanderungen

    Im Jahr 2015 haben sich die Direktion für Kulturerbe und der Norwegische Wanderverein unter dem Namen Historiske vandreruter (historische Wanderungen) zusammengeschlossen, um das Wissen über die alten norwegischen Straßen zu erweitern. Die Organisation stellt hier ausgewählte kulturelle und historische Routen im ganzen Land vor. Auf allen diesen Wanderungen entdecken Sie ein lebendiges kulturelles Erbe und genießen die wunderschöne Natur.

Machen Sie eine historische Wanderung

9 historische Wanderungen
The Saboteurs' trail is the world-famous route the Norwegian Resistance used during the Second World War. Read more
Der Saboteurpfad
Der Weg beginnt bei Årlia in Kvinesdal und erstreckt sich ostwärts quer zu den Tälern nach Snartemo in Hægebostad, von da aus weiter nach Konsmo in… Read more
Historischer Weg der Kinderwanderung in Südnorwegen
Die Historische Wanderroute über das Hochebene Stølsvidda mit den meisten aktiven Almen in ganz Nordeuropa führt von Nord-Aurdal via… Read more
Stølsruta - Historische Wanderroute
Der Königsweg über Filefjell (Von Kyrkjestølen nach Maristova) Fahren Sie mit dem Bus nach Kyrkjestølen auf dem Pass Filefjell an… Read more
Der Königsweg über Filefjell
In der ehemaligen Flößerrinne (Tømmerrenna) in Vennesla können Sie eine interessante Wanderung in wunderschöner Natur unternehmen. Read more
Tømmerrenna Die Flößerrinne in Vennesla
Der Pilgerweg von Oslo nach Nidaros ist 640 km lang. Die Wanderung führt durch besiedelte Gebiete mit prachtvollen Kulturlandschaften, engen Tälern,… Read more
Pilgern auf dem Olavsweg - Sieben Wanderungen
Verbinden Sie Fjordsightseeing mit einer Wanderung und entdecken Sie den verlassenen historischen Bergbauernhof Skageflå, den wohl bekanntesten… Read more
Wanderung Zum Hof Skageflå
In the fair, wild nature, the navvy road winds down from the mountains to the fjord. In the deserted valley you can walk in a beautiful scenery, while… Read more
Rallarveien "The Navvy Road"
Historische Wanderungen in Nordnorwegen
Der alte Leuchtturmwärterpfad schlängelt sich an den Berghängen hinunter. Read more
Wandern auf Sørøya - Tarhalsen
Discover the North Cape like the kings and queens. Back in the old days, when people where brought to the North Cape by boat instead of busses, they… Read more
Hornvika - The Original North Cape Tour - with return transfer from Honningsvåg if required
A 42km train journey from Narvik to the Swedish border takes you from fjord to mountain through a wild, dramatic, uninhabited landscape. From the… Read more
The Ofoten Railway - Hike across Norway
In the Narvik region you can go hiking in a landscape filled with contrasts and take nature walks in areas of Cultural Heritage. Read more
The boundary park in Tysfjord
Discover our Viking heritage, ruins of World War II, flora and fauna. Read more
Heritage trail at Trondenes
Historische Wanderungen in Trøndelag
Die norwegische Küste wird seit Jahrhunderten als Fahrtweg genutzt. Entlang der Küste von Egersund nach Trondheim wurde nun ein Pilgerweg… Read more
Küstenpilegrim Stavanger-Nidaros
Join us as we retrace the pilgrim's journey from Munkeby Monastery to Stiklestad. Discover the fascinating history about Saint Olav and the Munkeby… Read more
Pilgerwanderung - von Munkeby nach Stiklestad
Try out the new hiking trail that runs through Vestfold. It is part of the national pilgrim route and has been named Tunsbergleden. Here you can walk… Read more
The Pilgrim Paths in Vestfold
Historische Wanderungen in Fjord Norwegen
Das bekannte und sagenumwobene Aurlandsdalen ist einer der alten Verkehrswege zwischen Ost- und Westnorwegen. Read more
Aurlandsdalen
Neue Nutzung einer alten Straße Kongevegen over Filefjell – die Königstraße über Filefjell – ist eine 100… Read more
Die Königsstrasse über das Filefjell
Verbinden Sie Fjordsightseeing mit einer Wanderung und entdecken Sie den verlassenen historischen Bergbauernhof Skageflå, den wohl bekanntesten… Read more
Wanderung Zum Hof Skageflå
Be a mountain farmer for a day Living history! Perched out on a rocky knoll overlooking Oppstrynsvatnet (Oppstryn Lake) lies the abandoned farm called… Read more
Segestad
In the winter of 1942-1943 the Germans started building on the road from Ervik to Hovden, but it was not until 1944 that they started to use the area… Read more
Hovden on Stad | War memorial
You drive from Hellesylt towards Stranda, passing through the first tunnel, and find a well marked packhorse road on the left-hand side of… Read more
Ljøbrekka - The mail route
The old road through Viglesdalen in Hjelmeland municipality in Ryfylke gives you a great hike in beautiful nature combined with a unique cultural… Read more
Historic walking route through Viglesdalen
Historische Wanderungen in Ostnorwegen
Der Pilgerweg durch das Gudbrandsdalen bietet eine abwechslungsreiche Kulturlandschaft, reich an Geschichte und an spannenden Erlebnissen. Mit… Read more
St. Olavsweg - Die Pilgerwege | Gudbrandsdalen und Lillehammer
Jotunheimen path throug Hadeland, Vestre Toten and Gjøvik This product is awaiting translation. Sorry for the inconvenience Read more
Jotunheimen path through Hadeland, Vestre Toten and Gjøvik
The home front cabin in Totenåsen The home front cabin was built in Skreia in the autumn of 1944 by the Norwegian resistance. It enjoys a lofty… Read more
Hjemmefronthytta på Totenåsen
To read more about trekking go to The Norwegian Trekking association - home page Read more
Vassfaret, Ringerike
Historische Wanderungen in Südnorwegen
Dieser Pfad, in historischen Dokumenten erstmals um 1770 erwähnt, war bis 1879 die einzigste Verbindung von Bykle zum südlichen Setesdal. In alten… Read more
Byklestigen - alte Passage 2 km
Ausgangspunkt ist das Südende des Tunnels ’Fånefjellstunnel’ an der Fernverkehrsstraße Nr. 9. Vom Parkplatz aus… Read more
Fånefjell - hin-rück 3,5 km
Der Almannavegen ist ein alter historischer Verbindungsweg von Evje nach Arendal. Vom Startpunkt bei Oddestemmen geht es entlang eines Weges… Read more
Almannavegen - hin-rück 6,4 km
Am 8. September 1941 starteten 4 Bomber vom Typ B17c (Fliegende Festung)von England aus um deutsche Schiffe in Oslo anzugreifen. Ein Flugzeug… Read more
Flyvraket - Hin-Rück 7 km
You traverse a magnificent mountain terrain at an elevation of 1000 to 1200 m.a.s.l. To get the full benefit from such a trip - where you may explore… Read more
Kulturerlebnis im Hochgebirge - 3 bis 4 Tages Tour
Urheia is an recreational area and cultural trail close to Risør city centre. Read more
Urheia cultural trail in Risør
Select
    Show Details
    Statens Kartverk, Geovekst og kommuner - Geodata AS

    Pilgerfahrten

    Südnorwegen

    Nordnorwegen

    Fjord Norwegen

    Ostnorwegen

    Profitieren Sie von diesen Top-Angeboten

    Hier finden Sie eine Auswahl an den Anbietern, die mit Visit Norway kooperieren und Ihnen mit vollem Einsatz einen angenehmen Urlaub bereiten.

    Planen Sie Ihre Wanderung

    Suchen Sie nach Routen und Unterkünften im ganzen Land.
    Erfahren Sie mehr über Wandern in Norwegen.

    ×
    • Filters
      Filter Your Search
      • Show More
      • No available filters
      Clear Filters
    • View
    • Sort By
    Filter Your Search
    • Show More
    • No available filters
    Clear Filters
    Back To Top

    Ideen für die nächste Reise

    Your Recently Viewed Pages

    Zurück zum Anfang