Dynamic Variation:
Offers
x

There was not an exact match for the language you toggled to. You have been redirected to the nearest matching page within this section.

Choose Language
Toggling to another language will take you to the matching page or nearest matching page within that selection.
Search & Book Sponsored Links
  • Hotels und mehr

    Scandic Hotels – in allen Städten von Norden nach Süden

    Nordic Choice Hotels – Hotels einmal anders

    Thon Hotels – mit fantastischem Frühstück

    Radisson Blu Hotels – buchen Sie Ihr Hotel in Norwegen

    Citybox – moderne und günstige Hotels in zentraler Lage

    DanCenter – Ihr Spezialist für Ferienhäuser in Norwegen

    Norgesbooking – Finden Sie Ihre perfekte Hütte in Norwegen

    Campcation – Buchen Sie Camping in ganz Norwegen mit Campcation

  • Anreise und Mobilität

    Vy – umweltfreundlich Reisen leicht gemacht

    SJ NORD – bringt das Abenteuer auf Schiene

    Vy express – grünes Reisen leicht gemacht

    NOR-WAY Bussekspress – reisen Sie umweltfreundlich mit dem Expressbus

    DFDS – bequem mit der Fähre von Kopenhagen nach Oslo

    AutoEurope – größte Auswahl zu kleinsten Preisen

    Rent-A-Wreck – Mietwagen auf die clevere Art

    Arctic Campers – Ihr Camper-Verleih in Norwegen

    Cabin Campers – Ihre Hütte auf vier Rädern

    Widerøe – die größte Regionalfluggesellschaft Skandinaviens

  • Touren und Rundreisen

    Hurtigruten – „Die schönste Seereise der Welt”

    Fjord Tours – erleben Sie Norway in a nutshell® mit einem Ticket

    Authentic Scandinavia – individuelle Norwegenreisen

    Up Norway – maßgeschneiderte Reisen

    Norrøna Hvitserk – Expeditionen und Abenteuerurlaube

    Brim Explorer – ruhige Fjordtouren mit einem elektrischen Katamaran

    Fjord Travel – nachhaltige Mehrtagestouren

    Go Fjords - Touren und Aktivitäten in ganz Norwegen

    50 Degrees North – unvergessliche, maßgeschneiderte Norwegen-Reisen für kleine Gruppen

    Discover Norway – Skifahren, Radfahren und Wandertouren in Norwegen

    Norwegian Holidays – günstige Pauschalreisen mit Norwegian. Flug, Hotel und Mietwagen

    Booknordics.com – Touren und Aktivitäten, Safaris, Tagesausflüge, Expeditionen, Hütten und Abenteueraufenthalte

    Stromma – Sightseeing, Ausflüge und Erlebnisse per Bus, Zug oder Boot

  • Offers

Search
or search all of Norway

Tauchen und Schnorcheln

Diving in the ocean in Norway .
Photo: Kristin Folsland Olsen / Visitnorway.com
Diving in the ocean in Norway .
Photo: Kristin Folsland Olsen / Visitnorway.com

Tauchen Sie ein in eine geheime Welt.

Unter der Oberfläche der norwegischen Meere und Fjorde entdecken Sie...

Diving in the ocean in Norway .
Photo: Kristin Folsland Olsen / Visitnorway.com
Diving in the ocean in Norway .
Photo: Kristin Folsland Olsen / Visitnorway.com

...einzigartige Meeresbewohner.

Tauchen Sie neben leuchtenden Meeresschnecken...

Sea snail in Saltstraumen .
Photo: Vebjørn Kalsen
Sea snail in Saltstraumen .
Photo: Vebjørn Kalsen

...und erkunden Sie seltsame Felslöcher, bunt eingekleidet von Anemonen.

So wie hier in der Nähe von Bodø beim Saltstraumen – dem stärksten Gezeitenstrom der Welt! Tauchen Sie immer mit einem einheimischen Tauchführer.

Scuba diving in Saltstraumen .
Photo: Vebjørn Karlsen
Scuba diving in Saltstraumen .
Photo: Vebjørn Karlsen

„Die wechselnden Gezeiten enthüllen Norwegens einzigartige Unterwassernatur und das reiche Meeresleben. Kelpwälder und Seeanemonen sind nur zwei Beispiele für spektakuläre Naturerlebnisse, die allen Tauchern offen stehen“, sagt Gunnar Midtgaard vom Norwegischen Tauchverband.

Catfish and anemones in Saltstraumen .
Photo: Vebjørn Karlsen
Catfish and anemones in Saltstraumen .
Photo: Vebjørn Karlsen

„Der Fjord vor Trondheim hat sogar in zugänglichen Tiefen Korallenriffe“, erzählt Midtgaard.

Das Korallenriff liegt in einer Tiefe von 39 Metern auf Tauterryggen im Trondheimfjord und ist das flachste Riff dieser Art in Norwegen.

Coral reef .
Photo: Jan Helge Fosså / Havforskningsinstituttet
Coral reef .
Photo: Jan Helge Fosså / Havforskningsinstituttet

„Reines, klares Wasser aus der Nordsee bietet hervorragende Sichtverhältnisse und trägt zu der Vielfalt an Meeresbewohnern entlang der norwegischen Küste bei“, fährt Midtgaard fort.

Below the surface of Namsfjorden .
Photo: Rune Haldorsen
Below the surface of Namsfjorden .
Photo: Rune Haldorsen

Mit etwas Glück begegnen Sie bei der Erkundung der norwegischen Unterwasserwelt sogar Orcas. Die Wahrscheinlichkeit ist in Nordnorwegen am größten.

Orca underwater in Skjervøy .
Photo: Ismaele Tortella / Visitnorway.com
Orca underwater in Skjervøy .
Photo: Ismaele Tortella / Visitnorway.com

Die notwendige Ausrüstung können Sie in einem der Tauchzentren entlang der Küste mieten. Diese bieten auch geführte Touren zu unglaublichen Tauchplätzen an.

Scuba diving from boat .
Photo: Dykking Magazine
Scuba diving from boat .
Photo: Dykking Magazine

Machen Sie sich bereit für den Sprung in die norwegische Unterwasserwelt von einem Tauchboot in Südnorwegen...

Scuba dive from boat in Southern Norway .
Photo: Dykking Magazine
Scuba dive from boat in Southern Norway .
Photo: Dykking Magazine

...oder nehmen Sie an einer geführten Tour mit Insidern zu unglaublichen Wracks teil, wie zum Beispiel zur Frankenwald (abgebildet) in Gülen in Fjord Norwegen.

Frankenwald in Gulen .
Photo: Alex Dawson
Frankenwald in Gulen .
Photo: Alex Dawson

„Ich empfehle auch Konsul Carl Fisser – ein Wrack, das für viele Taucher zugänglich ist“, sagt Midtgaard.

Das Frachtschiffswrack liegt fast senkrecht in einer Tiefe von 20 bis 60 Metern im Valderøyfjord bei Ålesund.

Ålesund in Fjord Norway .
Photo: Geran de Klerk / Unsplash
Ålesund in Fjord Norway .
Photo: Geran de Klerk / Unsplash

„In kaltem Wasser zu tauchen ist schwieriger, aber die Erfahrung wird dadurch exotisch und es lohnt sich“, glaubt Midtgaard.

Die Wassertemperaturen können je nach Jahreszeit und Standort zwischen 2 und 22 Grad Celsius betragen.

Diving with crabs .
Photo: Yngve Ask / Visitnorway.com
Diving with crabs .
Photo: Yngve Ask / Visitnorway.com

„Aufgrund der Temperatur gibt es nur ein kurzes Zeitfenster, in dem es möglich ist, in Neoprenanzügen zu tauchen. Daher werden am häufigsten Trockentauchanzüge verwendet", erklärt Midtgaard.

Scuba diving in Southern Norway .
Photo: Rune Haldorsen
Scuba diving in Southern Norway .
Photo: Rune Haldorsen

Werfen Sie einen Blick auf die aufregendsten Tauch- und Schnorchelplätze Norwegens.

Unabhängig von Ihrem Können finden Sie immer geeignete Unterwasserabenteuer. Sie können mit Ihrer eigenen Ausrüstung loslegen oder das Tauchen in einem PADI-zertifizierten Tauchzentrum lernen – einige liegen entlang der Küste. Sie können direkt von Land aus ins Wasser gehen, oder mit dem Boot spezielle Tauchreviere erreichen. Die kristallklaren Gewässer Norwegens sind auch für Schnorchler empfehlenswert!

Hier sind einige der bekanntesten und beliebtesten Schnorchel- und Tauchplätze:

1. Kalte und klare Gewässer in Nordnorwegen

Saltstraumen bei Bodø

Eine 30-minütige Fahrt von Bodø entfernt ist der Saltstraumen nicht nur der stärkste Gezeitenstrom der Welt, sondern auch einer der berühmtesten Tauchplätze des Landes! Hier können Sie jede Menge Fische, bunte Anemonen sowie Meeresschnecken entdecken und durch mächtige Seetangwälder streifen.

Aufgrund der starken Strömung müssen Sie immer mit einem Tauchlehrer tauchen, der die Umgebung gut kennt. Der Tauchgang wird nur erfahrenen Tauchern empfohlen. Anfänger können geführte Tauchausflüge und Kurse an schönen Orten machen, an denen die Strömung weniger stark ist.

Raftsundet in Nordnorwegen

Ganz im Norden, im 20 Kilometer langen Raftsundet in Nordnorwegen, liegt das Wrack der D/S Nordstjernen. Im September 1954 kam das 76,5 Meter lange Passagierschiff vom Kurs ab und sank für immer in die Tiefe. Das Wrack gilt als eines der spannendsten Taucherlebnisse an der Küste. Das Abenteuer ist aber nichts für Anfänger, da sich das Schiffswrack in einer Tiefe von etwa 50 Metern befindet.

Kilbotn bei Harstad

Zwei weitere spannende Wracks erwarten Sie in Kilbotn bei Harstad. Erkunden Sie das deutsche U-Boot U-711 und das Depotschiff M/S Black Watch, das 1945 während der Operation Judgement sank. Zum U-Boot sollten nur erfahrene Taucher aufbrechen, da sich dieses in einer Tiefe von 44 bis 60 Metern befindet. Die Black Watch liegt in einer leichter zugänglichen Tiefe von 15 bis 44 Metern.

Wenn Sie noch ganz am Anfang Ihrer Tauchkarriere stehen, können Sie Kurse belegen oder in den Gewässern rund um Harstad schnorcheln und frei tauchen.

Skarberget in Tysfjord

Außerhalb von Narvik gehört Skarberget zu den besten Steilwänden im Norden des Landes und ist besonders beliebt für Nachttauchgänge.

Neben Seesternen und Seeigeln sind in dem Fjord riesige Heringsschwärme unterwegs – sehr zur kulinarischen Freude der Orcas! Und zur Freude der Taucher hat man daher die Chance, einen Blick auf diese Wale zu erhaschen.

Nyksund auf den Vesterålen

Auf den Vesterålen erwartet Sie die ungezähmte Natur über und unter Wasser. Im klaren, arktischen Wasser rund um das kleine Fischerdorf Nyksund wimmelt es nur so von Meeresbewohnern, oft neben großen Seetangwäldern. Gehen Sie schnorcheln oder nehmen Sie an einer Tauchsafari teil, entweder direkt von einem der schönen Strände oder von einem RIB-Boot aus. Auch Kurse für das Freitauchen werden hier angeboten.

Lofoten-Inseln

Mit ihren dramatischen Berggipfeln, langen, weißen Stränden und kristallklarem Wasser ziehen die Lofoten Touristen aus aller Welt an. Der Archipel bietet nicht nur wunderschöne Natur, sondern ist auch ein aufregendes Gebiet zum Wracktauchen! Etwas außerhalb des kleinen Fischerdorfes Reine liegt auf dem sandigen Meeresboden das Wrack des norwegischen Dampfers MS Hadsel. Dank des kalten, arktischen Meers ist das Wrack in gutem Zustand und ein beliebter Tauchplatz.

2. Das Unterwasserparadies in Trøndelag

Dolmsundet und Frohavet bei Hitra

Hitra in der Region Trøndelag ist bekannt für spannende Tauchabenteuer. Genießen Sie die wunderschöne Natur und probieren Sie Unterwasserfischen auf Heilbutt, Steinbutt, Muscheln und Krabben in einem großen Freitauchgebiet.

Oder wollen Sie ein Wrack erkunden? Dann besuchen Sie die MS Kletten auf der Nordostseite der Insel Hitra.

3. Wild und wunderschönes Fjord Norwegen

Gülen in Sogn & Fjordane

In Fjord Norwegen finden Sie zahlreiche Unterwasserschätze. Eine Top-Attraktion ist das Schiffswrack der DS Frankenwald: Das deutsche Dampfschiff sank im Januar 1940 im Sognefjord.

Auch nach so vielen Jahren auf dem Meeresgrund ist das Wrack in einem sehr guten Zustand und wurde sogar zum schönsten Schiffswrack Norwegens gekürt! Das Deck liegt in einer Tiefe von 24 bis 34 Metern. Bei guter Sicht sieht man bis zum Mast und zur Brücke – fast 40 Meter unter der Wasseroberfläche!

Lyngstøylvatnet in Møre og Romsdal

Wenn Sie auf der Suche nach einem einzigartigen Taucherlebnis sind, fahren Sie zum Lyngstøylvatnet-See in Ørsta, etwa zwei Autostunden von Ålesund in Fjord Norwegen entfernt. Der See entstand 1908 durch einen Felssturz am Norang-Fluss, der eine Farm und einen kleinen Wald überflutete. Hier können Sie zwischen alten Bäumen und Bauernmauern tauchen und sogar die Ruinen der alten Straße sehen. Wenn Sie ein Anfänger sind, ist dies der perfekte Tauchplatz.

Vevangstrømmen in Møre og Romsdal

An der atemberaubenden Atlantikstraße an der Westküste Norwegens finden Sie viele spannende Tauchreviere. Dazu gehört auch die Vevangstrømmen-Strömung in Hustadvika, 40 Autominuten von Kristiansund entfernt. Tauchen Sie aber nur mit einem Tauchlehrer, wenn Sie die Strömung erkunden möchten. Anfänger sollten bei starker Strömung nicht an diesem Ort zu tauchen.

4. Unterwasserabenteuer in Südnorwegen

Wracktauchen im Korsvikfjord

Die Küste zwischen Kristiansand und Søgne ist vollgepackt mit aufregenden Wracks und einer unglaublichen Fauna. Zu den spannendsten Wracks gehört die MS Seattle im Korsvikfjord, außerhalb von Kristiansand.

Das Frachtschiff sank während der deutschen Invasion 1940 und liegt jetzt in einer Tiefe von 20 bis 70 Metern. Obwohl man nicht in das Innere des Schiffes tauchen sollte, können Sie es mit einem ortskundigen Tauchlehrer von außen bewundern.

Erfahren Sie mehr über Tauchzentren in der Nähe:

Skottevik in Lillesand

Dank des warmen Golfstroms existiert rund um Skottevik in Lillesand eine einzigartige Unterwasserwelt. Tauchen Sie bei großartiger Sicht auf die lebhafte Fauna und üppige Flora. Rund um dieses malerische Tauchrevier gibt es immer wieder Neues zu entdecken! Erleben Sie die wunderschöne Natur, bunte Goldbrassen, große Flundern, Kabeljau und Wels – und viele andere Meeresbewohner.

Tredge in Südnorwegen

Rund zehn Kilometer östlich von Mandal finden Sie in Tredge ein Paradies zum Tauchen zwischen Schiffswracks.

Einige der 60 Wracks sind besonders beeindruckend.

Wenn Sie während des Tauchgangs vor allem die Natur erleben wollen, sollten Sie es rund um Slettingsundet probieren. Hier können Sie zwischen Lippfisch, Hummer und Jakobsmuscheln tauchen.

Werbung

Nordic Choice Hotels - Hotels einmal anders

Thon Hotels - Mit fantastischem Frühstück

Hurtigruten - "Die schönste Seereise der Welt"

Widerøe - die größte Regionalfluggesellschaft Skandinaviens

 

Profitieren Sie von diesen Top-Angeboten

Planen Sie mit unserer Auswahl an Reiseunternehmen einen gelungenen Norwegen-Urlaub.

Weitere Tauchabenteuer

Filtern Sie Ihre Suche und beginnen Sie noch heute mit der Urlaubsplanung.

×
  • Filters
    Filter Your Search
    TripAdvisor Symbol
    • Show More
    • No available filters
    • Show More
    • No available filters
    Clear Filters
  • View
  • Sort By
Filter Your Search
TripAdvisor Symbol
  • Show More
  • No available filters
  • Show More
  • No available filters
Clear Filters
Back To Top

Erfahren Sie mehr

Your Recently Viewed Pages

Zurück zum Anfang