Dynamic Variation:
Book
Choose Language
Search & Book
Search
or search all of Norway
Hestadfjord Hestadfjord Hestadfjord
Hestadfjord Hestadfjord
Credits
Hestadfjord.
Photo: Terje Rakke / Nordic Life AS / www.fjordnorway.com
Campaign
Partner
Media
Meetings
Travel Trade

Easy Rider

Sie müssen kein geübter Radfahrer sein, um Norwegen aus dem Fahrradsattel zu erkunden. Wir helfen Ihnen, leichte Routen zu finden, die jeder genießen kann – auch Familien mit Kindern.

Bevorzugen Sie gemächliches Radfahren an der Küste, durch grüne Täler oder entlang tiefblauen Fjorden, anstelle von anstrengenden Abenteuern in der wilden Natur? Keine Sorge, in Norwegen ist die Natur immer gleich ums Eck, und auch gemütliche Radurlauber können interessante Radtouren unternehmen.
 
Wir Norweger haben in den letzten Jahren die Freude am Radfahren entdeckt, und es ist heute viel einfacher, das ganze Land auf zwei Rädern zu erkunden. In vielen Orte findet man Fahrradverleih und Werkstätten. Zudem sind viele Unterkünfte dem "Cyclists Welcome"-Programm beigetreten und haben sich auf Radurlauber spezialisiert. Mehr über Cyclists Welcome erfahren Sie auf der Internetseit cyclingnorway.no.

Das Beste an einem Radurlaub in Norwegen? Einige Radrouten sind zwar lang und anstrengend. Sie können aber in mehrere, einfache Abschnitte unterteilt werden – dadurch können Sie sich die Tour selbst einteilen und die Rosinen jeder Strecke herauspicken! Selbst Anfänger und Kinder Norwegens entdecken so die klassische Radrouten wie den Mjølkevegen und den Telemarkkanal im Südosten, Helgeland in Nordnorwegen, und sogar den Rallarvegen in Fjord Norwegen. Scrollen Sie weiter nach unten für eine Auswahl an kurzen und einfachen Radtouren.

Familien finden weitere Ideen auf cyclingnorway.no/family-cycling.

Wenn Sie einen Familienurlaub auf dem Drahtesel planen, finden Sie hier garantiert das passende Angebot.


Telemark
Telemark
Kåre Pedersen
Helgelandskysten
Helgelandskysten
Terje Rakke/Nordic life - Visitnorway.com
Aurland
Aurland
Pål Bugge - Visitnorway.com
Røros
Røros
Frontal Media

Berühmte norwegische Radtouren


Sicher auf dem Sattel

Für Radfahrer gelten dieselben Verkehrsregeln und -zeichen wie für Autofahrer: Halten Sie sich rechts, machen Sie Platz für von rechts kommende Fahrzeuge, und verzichten Sie auf Alkohol.

  1. Befolgen Sie allgemeine Verkehrsregelungen und Hinweisschilder.
  2. Sie dürfen mit dem Rad auf dem Bürgersteig fahren, solange Sie Ihre Geschwindigkeit entsprechend anpassen.
  3. Sie dürfen mit nicht auf Autobahnen und Schnellstraßen fahren.
  4. Bevor Sie abbiegen, zeigen Sie den Richtungswechsel durch Ausstrecken des jeweiligen Arms an.
  5. Tragen Sie beim Radfahren immer einen Helm. 
  6. Das Tragen einer reflektierenden Sicherheitsweste ist immer sinnvoll, vor allem auf stark befahrenen Straßen.
  7. Nur Kinder 10 Jahren dürfen auf dem Fahrrad mitgenommen werden.

Ihr Fahrrad muss mit Folgendem ausgestattet sein:

  • Im Dunkeln und bei schlechter Sicht: weißes oder gelbes Licht vorn und ein rotes Licht hinten
  • Roter Reflektor hinten
  • Weiße oder gelbe Reflektoren an den Pedalen
  • Zwei unabhängig voneinander funktionierende Bremsen
  • Eine Fahrradklingel


Einfache Radtouren in Norwegen

×

Mehr erfahren

Your Recently Viewed Pages