Norwegen öffnet die Grenzen für Urlauber! Holen Sie sich die aktuellen Reiseinformationen
close
Dynamic Variation:
Offers
x

There was not an exact match for the language you toggled to. You have been redirected to the nearest matching page within this section.

Choose Language
Toggling to another language will take you to the matching page or nearest matching page within that selection.
Search & Book Sponsored Links
  • Hotels

    Scandic Hotels – in allen Städten von Norden nach Süden

    Nordic Choice Hotels – Hotels einmal anders

    Thon Hotels – mit fantastischem Frühstück

    Radisson Blu Hotels – buchen Sie Ihr Hotel in Norwegen

    Citybox – moderne und günstige Hotels in zentraler Lage

  • Anreise und Mobilität

    Widerøe – die größte Regionalfluggesellschaft Skandinaviens

    AutoEurope – größte Auswahl zu kleinsten Preisen

    Vy express – grünes Reisen leicht gemacht

    DFDS – bequem mit der Fähre von Kopenhagen nach Oslo

    Rent-A-Wreck – Mietwagen auf die clevere Art

    Arctic Campers – Ihr Camper-Verleih in Norwegen

    NOR-WAY Bussekspress – reisen Sie umweltfreundlich mit dem Expressbus

    Vy – umweltfreundlich Reisen leicht gemacht

    Cabin Campers – Ihre Hütte auf vier Rädern

    SJ NORD – bringt das Abenteuer auf Schiene

  • Touren und Rundreisen

    Hurtigruten – „Die schönste Seereise der Welt”

    Authentic Scandinavia – individuelle Norwegenreisen

    Up Norway – maßgeschneiderte Reisen

    Norrøna Hvitserk – Expeditionen und Abenteuerurlaube

    Fjord Tours – erleben Sie Norway in a nutshell® mit einem Ticket

    50 Degrees North – unvergessliche, maßgeschneiderte Norwegen-Reisen für kleine Gruppen

    Discover Norway – Skifahren, Radfahren und Wandertouren in Norwegen

    Norwegian Holidays – günstige Pauschalreisen mit Norwegian. Flug, Hotel und Mietwagen

    Secret Atlas – Spitzbergen und Nordnorwegen. Kleines Schiff für 12 Gäste.

    Stromma – Sightseeing, Ausflüge und Erlebnisse per Bus, Zug oder Boot

    Booknordics.com – Touren und Aktivitäten, Safaris, Tagesausflüge, Expeditionen, Hütten und Abenteueraufenthalte

  • Hütten und Ferienhäuser

    DanCenter – Ihr Spezialist für Ferienhäuser in Norwegen

    Norgesbooking – Finden Sie Ihre perfekte Hütte in Norwegen

  • Alpine mountain resorts

    Beitostølen – Abenteuer und Erholung zu jeder Jahreszeit

  • Offers

Search
or search all of Norway
A man freshwater fishing on a sunny day in Femundsmarka National Park in Eastern Norway
A man freshwater fishing on a sunny day in Femundsmarka National Park in Eastern Norway
Freshwater fishing in Femundsmarka National Park.
Photo: Thomas Rasmus Skaug / Visitnorway.com
Freshwater fishing in Femundsmarka National Park.
Photo: Thomas Rasmus Skaug / Visitnorway.com

Süßwasserangeln in Norwegen

Alles endet gut für den, der waten kann
Norwegen ist ein Eldorado für Süßwasserangler und Fliegenfischer. Hier haben Sie die Qual der Wahl zwischen einsamen Seen, klaren Flüssen und fischreichen Bächen.

Ob in Wäldern, Bergen oder Nationalparks –  in Norwegen ist das nächste Süßwasserangelrevier nie weit. Verglichen mit anderen Ländern ist Norwegen außergewöhnlich sauber: Die Luft ist frisch, die Gewässer rein, und die Fische finden jede Menge natürlichen Lebensraum. Wenn Sie auf der Suche nach Ruhe und Frieden sind, finden Sie in Norwegen immer einen Platz für Sie allein. Denken Sie aber an die Angellizenz (weitere Infos folgen weiter unten).

Fliegenfischer können sich auf Kaltwasserseen und Flüsse freuen, in denen es von Bachforellen, Hechten und Barschen nur so wimmelt. Weitere Fischarten sind Äsche, Maräne und Arktischer Saibling. Dem Angeln auf Lachs haben wir ein eigenes Kapitel gewidmet (siehe unten). Dank des kalten Klimas gehört Norwegen zu den besten Reisezielen für das Eisangeln in ganz Europa.

Ein norwegisches Angelabenteuer ist auch ideal für Sparfüchse. Die charakteristischen Holzhütten sind besonders preiswert – vor allem dann, wenn Sie mit mehreren Freunden verreisen, denn der Preis wird oft für die ganze Hütte kalkuliert, nicht pro Person. Viele Hütten sind ideal für Selbstversorger, Sie müssen daher nicht ins Restaurant gehen und können Ihren Fang in eine leckere Mahlzeit verwandeln.

Reiseziele für das Süßwasserangeln

Nordnorwegen ist vor allem für seinen Kabeljau bekannt. Doch auch hier bieten die vielen Flüsse und Seen im Norden Süßwasseranglern tolle Gelegenheiten. Forelle, Arktischer Saibling, Hecht und Barsch findet man hier zuhauf. Dieser Fischreichtum, die Mitternachtssonne und die vielen idyllischen Plätze mitten in der Natur machen Nordnorwegen zu einem ganz besonderen Reiseziel für Angelfreunde.

In Oslo können Sie einfach in die Straßenbahn springen und in knapp 20 Minuten in die urige Wildnis des Waldgebiets Oslomarka fahren. Hier in den Wäldern gibt es rund 500 große und kleine Seen sowie zahlreiche Hütten mit Übernachtungsmöglichkeiten.

Nur wenige Stunden von der Hauptstadt entfernt – aber noch immer in Ostnorwegen – verläuft der Fluss Hallingdalselva. Hier gibt es nicht nur Stromschnellen und Wasserfälle, sondern auch jede Menge Forellen.

Trøndelag in Mittelnorwegen ist eine Region mit unzähligen Seen, Flüssen, Strömen und Bächen. In ihren sieben Nationalparks bieten sich endlose Möglichkeiten, um zwischen zerklüfteten Bergen auf Forelle und Arktischen Saibling oder in waldreichen Tälern Äschen und Hecht zu angeln. Die oben genannten Gebiete sind gute Ausgangspunkte für weitere Angelausflüge. Doch es gibt noch unzählige andere Stellen in ganz Norwegen, vor allem in den entlegenen Regionen, die noch darauf warten, von angelnden Touristen – oder sogar von einheimischen Anglern – entdeckt zu werden.

Lachsangeln in Norwegen

Britische Angelurlauber entdeckten Norwegens Flüsse schon in der Mitte des 19. Jahrhunderts. Heute kommen jedes Jahr tausende Touristen und zehntausende Einheimische zum Lachsangeln.

Wildlachs ist traditionell eine wichtige Nahrungsquelle. Doch heute gilt er auch als wichtige Fischart für Sportangler. Da die Lachsbestände in den letzten Jahrzehnten abnahmen, wurden saisonale Fangbegrenzungen festgesetzt, und viele Angler praktizieren das Fangen und Freilassen (catch and release).

Die Saison des Lachsangelns ist kurz, aber aufregend! Sie beginnt Anfang Juni und endet endet je nach Gewässer spätestens im September. Der Atlantische Lachs wandert zwischen Süß- und Salzwasser. Seine ersten Jahre verbringt er im Süßwasser, um dann ins Meer zu wandern, wo er ein bis drei Winter verbringt. Anschließend kehrt er zum Laichen in seine Ursprungsgewässer zurück. Das Angeln findet während der Laichwanderung statt.

Fundierte Ortskenntnisse sind für den Lachsfang unerlässlich. Ein guter Angelführer ist daher empfehlenswert. Welchen Stil Sie auch bevorzugen, in Norwegen findet jeder Angelfreund sein Pläsierchen - vom Puristen mit Fliegenrute bis zum Anhänger des Harlings mit Boot und Rapala-Wobbler.

Saison für das Süßwasserangeln

In den meisten Orten dauert die Süßwasser-Angelsaison von Mai bis zum Ende des Sommers. Wer auf Äschen angeln will, sollte sich im September oder auch Oktober Urlaub nehmen, bevor die Bergseen zufrieren. Im Winter ist das Eisangeln sehr beliebt.

Lizenz zum Fischen – Regeln und Pflichten

Sie benötigen in Norwegen einen Angelschein ("fiskekort") für das Süßwasserangeln in Flüssen, Seen und Bächen in Norwegen.

Die Angelscheine werden von den einheimischen Grundbesitzern und Fischereiverbänden ausgestellt.  Sie können die Angelscheine online auf iniatur.no sowie in örtlichen Sportgeschäften, Tankstellen, kleineren Lebensmittelläden und auf vielen Campingplätzen erwerben.

Angelscheine gelten nur in bestimmten Gebieten und für bestimmte Zeiträume – entscheiden Sie sich für den Ort und Zeit bevor Sie einen Angelschein kaufen.

Wenn Sie Lachs, Meerforelle oder Arktischen Saibling angeln möchten, müssen Sie neben der Angellizenz eine zusätzliche Gebühr bezahlen. Auf Kinder unter 18 Jahren trifft dies jedoch nicht zu. Das Angeln auf Aal ist in Norwegen verboten.

Für das Angeln in den Fjorden und am Meer benötigen Sie keinen Angelschein. 

Erfahren Sie mehr über die Regeln für das Süßwasserangeln auf miljodirektoratet.no und planen Sie Ihre Reise mit fishspot.no.

Überzeugen Sie sich selbst

Saison für das Süßwasserangeln

In den meisten Orten dauert die Süßwasser-Angelsaison von Mai bis zum Ende des Sommers. Wer auf Äschen angeln will, sollte sich im September oder auch Oktober Urlaub nehmen, bevor die Bergseen zufrieren. Im Winter ist das Eisangeln sehr beliebt.

Lizenz zum Fischen – Regeln und Pflichten

Sie benötigen in Norwegen einen Angelschein ("fiskekort") für das Süßwasserangeln in Flüssen, Seen und Bächen in Norwegen.

Die Angelscheine werden von den einheimischen Grundbesitzern und Fischereiverbänden ausgestellt.  Sie können die Angelscheine online auf iniatur.no sowie in örtlichen Sportgeschäften, Tankstellen, kleineren Lebensmittelläden und auf vielen Campingplätzen erwerben.

Angelscheine gelten nur in bestimmten Gebieten und für bestimmte Zeiträume – entscheiden Sie sich für den Ort und Zeit bevor Sie einen Angelschein kaufen.

Wenn Sie Lachs, Meerforelle oder Arktischen Saibling angeln möchten, müssen Sie neben der Angellizenz eine zusätzliche Gebühr bezahlen. Auf Kinder unter 18 Jahren trifft dies jedoch nicht zu. Das Angeln auf Aal ist in Norwegen verboten.

Für das Angeln in den Fjorden und am Meer benötigen Sie keinen Angelschein. 

Erfahren Sie mehr über die Regeln für das Süßwasserangeln auf miljodirektoratet.no und planen Sie Ihre Reise mit fishspot.no.

Angebote für den Angelurlaub

Filtern Sie Ihre Suche und werfen Sie einen Blick auf die folgenden Angebote.

×
  • Filters
    Filter Your Search
    TripAdvisor Symbol
    • Show More
    • No available filters
    • Show More
    • No available filters
    Aktivitäten im Freien
    Aktivitäten
    Angeln
    • Show More
    • No available filters
    Winteraktivitäten
    Clear Filters
  • View
  • Sort By
Filter Your Search
TripAdvisor Symbol
  • Show More
  • No available filters
  • Show More
  • No available filters
Aktivitäten im Freien
Aktivitäten
Angeln
  • Show More
  • No available filters
Winteraktivitäten
Clear Filters
Back To Top

Profitieren Sie von diesen Top-Angeboten

Hier finden Sie eine Auswahl an den Anbietern, die mit Visit Norway kooperieren und Ihnen mit vollem Einsatz einen angenehmen Urlaub bereiten.

Mehr zum Thema Angeln in Norwegen

Lassen Sie sich inspirieren

Holen Sie sich spannende Ideen für Ihren Norwegen-Urlaub.

Your Recently Viewed Pages

Zurück zum Anfang