REISEWARNUNG! Wichtige Informationen über die Coronavirus-Situation in Norwegen.
close
Dynamic Variation:
Offers
x

There was not an exact match for the language you toggled to. You have been redirected to the nearest matching page within this section.

Choose Language
Toggling to another language will take you to the matching page or nearest matching page within that selection.
Search & Book Sponsored Links
  • Hotels

    Scandic Hotels – in allen Städten von Norden nach Süden

    Nordic Choice Hotels – Hotels einmal anders

    Thon Hotels – mit fantastischem Frühstück

    Radisson Blu Hotels – buchen Sie Ihr Hotel in Norwegen

    Citybox – moderne und günstige Hotels in zentraler Lage

  • Anreise und Mobilität

    Widerøe – die größte Regionalfluggesellschaft Skandinaviens

    AutoEurope – größte Auswahl zu kleinsten Preisen

    Vy express – grünes Reisen leicht gemacht

    DFDS – bequem mit der Fähre von Kopenhagen nach Oslo

    Rent-A-Wreck – Mietwagen auf die clevere Art

    Arctic Campers – Ihr Camper-Verleih in Norwegen

    NOR-WAY Bussekspress – reisen Sie umweltfreundlich mit dem Expressbus

    Vy – umweltfreundlich Reisen leicht gemacht

    Cabin Campers – Ihre Hütte auf vier Rädern

    SJ NORD – bringt das Abenteuer auf Schiene

  • Touren und Rundreisen

    Hurtigruten – „Die schönste Seereise der Welt”

    Authentic Scandinavia – individuelle Norwegenreisen

    Up Norway – maßgeschneiderte Reisen

    Norrøna Hvitserk – Expeditionen und Abenteuerurlaube

    Fjord Tours – erleben Sie Norway in a nutshell® mit einem Ticket

    50 Degrees North – unvergessliche, maßgeschneiderte Norwegen-Reisen für kleine Gruppen

    Discover Norway – Skifahren, Radfahren und Wandertouren in Norwegen

    Norwegian Holidays – günstige Pauschalreisen mit Norwegian. Flug, Hotel und Mietwagen

    Secret Atlas – Spitzbergen und Nordnorwegen. Kleines Schiff für 12 Gäste.

    Stromma – Sightseeing, Ausflüge und Erlebnisse per Bus, Zug oder Boot

    Booknordics.com – Touren und Aktivitäten, Safaris, Tagesausflüge, Expeditionen, Hütten und Abenteueraufenthalte

  • Hütten und Ferienhäuser

    DanCenter – Ihr Spezialist für Ferienhäuser in Norwegen

    Norgesbooking – Finden Sie Ihre perfekte Hütte in Norwegen

  • Alpine mountain resorts

    Beitostølen – Abenteuer und Erholung zu jeder Jahreszeit

  • Offers

Search
or search all of Norway
Trail cycling on the hidden tracks in Trysil, Eastern Norway
Trail cycling on the hidden tracks in Trysil, Eastern Norway
Mountain biking in Trysil.
Photo: Peter Petrowskji
Mountain biking in Trysil.
Photo: Peter Petrowskji

Ein Wegweiser zu den verborgenen Pfaden in Trysil

Über 100 Kilometer Naturpfade – Trysil ist ein Paradies für MBT-Fans. Allerdings ist es nicht immer einfach, sich zurechtzufinden. Trysilguidene hilft Ihnen, den richtigen Weg einzuschlagen.

Mountainbiken in Trysil

Nonstop geöffnet
Die Trails in Trysil sind rund um die Uhr offen.

Jahreszeit
Die Hauptsaison ist von Mitte Juni bis Mitte Oktober. Grundsätzlich sind die Wege aber geöffnet, solange sie frei von Schnee sind.

Lift
Der Sessellift Fjellekspressen ist ab Mitte Juni geöffnet. Wenn Sie vom Skifahren noch eine Liftkarte übrig haben, können Sie sie verwenden.

Schwierigkeitsstufen
Grün, blau, rot, schwarz, doppel-schwarz.

Fahrradverleih
Mehrere Fahrradverleihe im Stadtzentrum sowie in der Nähe der Trails bieten eine große Auswahl an Fahrrädern aller Art, darunter spezielle Downhill-Fahrräder, E-Bikes, Kinderfahrräder und jeweils dazugehörige Schutzausrüstung.

Kurse und Führungen
Trysilguidene hat Kurse und geführte Radtouren für Anfänger wie erfahrene Mountainbiker im Angebot.

Planen Sie Ihre Reise nach Trysil

Der Trail-Kodex für Mountainbiker

Mit Grips und Benimm auf dem Trail
Auf tollen Trails zu biken, ist kein Recht, sondern ein Privileg. Die Norwegische Organisation für Mountainbiking (NOTS) bittet eindringlich darum, auf den Trails Rücksicht aufeinander zu nehmen. Dies sind die wichtigsten Verhaltensregeln für clevere Mountainbiker:

1. Seien Sie rücksichtsvoll und lassen Sie Fußgängern den Vorrang.

2. Drosseln Sie Ihr Tempo. Gefährden oder belästigen Sie andere nicht.

3. Bauen Sie keine neuen Trails.

4. Machen Sie einen Trail nicht breiter.

5. Meiden Sie unbefestigte Trails nach heftigen Regenfällen.

6. Tragen Sie Ihr Bike durch sumpfige oder feuchte Gebiete, um tiefe Furchen zu vermeiden. 

7. Blockieren Sie nicht das Hinterrad, wenn Sie einen steilen Hügel hinabfahren.

8. Der bergauf fahrende Biker hat Vorrang.

Es ist ein heißer, sonniger Tag, die Trails sind knochentrocken. Robin von Braun, unser Cycling Guide, steht startbereit vor dem Radisson Blu Hotel. Er wartet auf zwei Mountainbike-Fans, die eine zweistündige Tour mit Trysilguidene gebucht haben. Steve Glazebrook und Johan Persson freuen sich schon darauf, neues Terrain entdecken zu können.

„Trysil hat viele ausgezeichnete Trails, aber sie zu finden, ist nicht immer einfach“, sagt Johan Perrson. „Der Trysilguidene kennt das Gelände und seine verborgenen Schätze wie seine Westentasche. Außerdem wissen Sie, wo die Bedingungen zur Zeit der Ausfahrt am besten sind“.

Mountain bikers planning a trail cycling trip in Trysil, Eastern Norway, with a guide
Mountain biking in Trysil.
Photo: Peter Petrowskji

Die richtige Herausforderung

Nach einem kurzen Gespräch mit Steven und Johan weiß Robin, auf welchem Level die beiden sind und was sie von der Mountainbike-Tour heute erwarten. Ausgehend davon, schlägt er vor, in Richtung Osten über den Fluss Trysilelva  durch das Zentrum von Trysil zu fahren. Danach soll es bergauf gehen.

„Wir werden den Bergvegen in Richtung Ås hoch fahren und dann den Bjønnåsen umrunden. Dort gibt es eine fantastische Abfahrt mit viel Flow – genau richtig für heute. Wir können uns zwischen dem Ljørdalsvegen und dem Gravavegen entscheiden. Ich glaube, der Ljørdalsvegen ist heute die beste Wahl. Dafür braucht man eine gute Technik, das ist genau die richtige Herausforderung für die beiden“, fügt Robin abschließend hinzu.

Technik verbessern

Steve und Johan sind ziemlich erfahrene Mountainbiker. Doch sie sind offen für Vorschläge, Tipps und Tricks von ihrem Guide – und je mehr sie lernen,  desto mehr Spaß ist ihnen garantiert. Ab und zu halten sie an, steigen ab und besprechen das Gelände. 

„Wir helfen unseren Gästen gerne, an ihrer Technik zu arbeiten“, erklärt Robin. „Schon kleine Tricks und Änderungen können einen großen Unterschied machen. Außerdem ist es sehr nützlich, ab und zu anzuhalten und das Gelände zu checken, so wie wir es heute machen, um zu besprechen, wie man den perfekten Jump hinkriegt“.

A person trail cycling in a forest in Trysil, Eastern Norway
Mountain biking in Trysil.
Photo: Peter Petrowskji

Zurück am Hotel fasst Robin die Tour zusammen. Die Jungs sind happy, aber noch lange nicht fertig für heute! Kaum hat Robin ihnen ein paar weitere Trails auf der Karte gezeigt, schwingen sie sich auf ihre Bikes und winken ihm auf ihrem Weg in ein brandneues MBT-Abenteuer zum Abschied zu.

Robins Lieblingstrail in Trysil

Vom Bjønnåsen den Sponbergvegen hinunter (Nummer 96) bis Skumlesvingen (Nummer 84). Dieser Trail bietet von allem etwas. Weil er einfach beginnt, können Sie jede Menge Flow und Speed aufbauen. Der letzte Abschnitt ist technisch sehr herausfordernd. Unterwegs geht‘s über große Steine und Wurzeln, und es kann ganz schön steil werden.

Mountainbiken in Trysil

Nonstop geöffnet
Die Trails in Trysil sind rund um die Uhr offen.

Jahreszeit
Die Hauptsaison ist von Mitte Juni bis Mitte Oktober. Grundsätzlich sind die Wege aber geöffnet, solange sie frei von Schnee sind.

Lift
Der Sessellift Fjellekspressen ist ab Mitte Juni geöffnet. Wenn Sie vom Skifahren noch eine Liftkarte übrig haben, können Sie sie verwenden.

Schwierigkeitsstufen
Grün, blau, rot, schwarz, doppel-schwarz.

Fahrradverleih
Mehrere Fahrradverleihe im Stadtzentrum sowie in der Nähe der Trails bieten eine große Auswahl an Fahrrädern aller Art, darunter spezielle Downhill-Fahrräder, E-Bikes, Kinderfahrräder und jeweils dazugehörige Schutzausrüstung.

Kurse und Führungen
Trysilguidene hat Kurse und geführte Radtouren für Anfänger wie erfahrene Mountainbiker im Angebot.

Planen Sie Ihre Reise nach Trysil

Der Trail-Kodex für Mountainbiker

Mit Grips und Benimm auf dem Trail
Auf tollen Trails zu biken, ist kein Recht, sondern ein Privileg. Die Norwegische Organisation für Mountainbiking (NOTS) bittet eindringlich darum, auf den Trails Rücksicht aufeinander zu nehmen. Dies sind die wichtigsten Verhaltensregeln für clevere Mountainbiker:

1. Seien Sie rücksichtsvoll und lassen Sie Fußgängern den Vorrang.

2. Drosseln Sie Ihr Tempo. Gefährden oder belästigen Sie andere nicht.

3. Bauen Sie keine neuen Trails.

4. Machen Sie einen Trail nicht breiter.

5. Meiden Sie unbefestigte Trails nach heftigen Regenfällen.

6. Tragen Sie Ihr Bike durch sumpfige oder feuchte Gebiete, um tiefe Furchen zu vermeiden. 

7. Blockieren Sie nicht das Hinterrad, wenn Sie einen steilen Hügel hinabfahren.

8. Der bergauf fahrende Biker hat Vorrang.

Erlebnisse für jede Jahreszeit

Profitieren Sie von diesen Top-Angeboten

Hier finden Sie eine Auswahl an den Anbietern, die mit Visit Norway kooperieren und Ihnen mit vollem Einsatz einen angenehmen Urlaub bereiten.

Ideen für die nächste Reise

Your Recently Viewed Pages

Zurück zum Anfang