Dynamic Variation:
Offers
x

There was not an exact match for the language you toggled to. You have been redirected to the nearest matching page within this section.

Choose Language
Toggling to another language will take you to the matching page or nearest matching page within that selection.
Search & Book Sponsored Links
Search
or search all of Norway
The big elk along the road in Stor-Elvdal
Stor-Elvdal.
Photo: Knoff
Campaign
Course
Event
Partner
Media
Meetings
Travel Trade
Ad

Die Fahrt durch das Tal Østerdalen, auch als die Grüne Abkürzung bekannt, wird nie langweilig. Auf der Bundestraße zwischen der Hauptstadt Oslo und der drittgrößten Stadt Norwegens, Trondheim, gibt es viel zu sehen und zu genießen.

Entlang des Flusses Glomma und den endlosen Weiten der Kiefernwälder fährt man mühelos dahin. Dennoch ist die Durchreise alles andere als monoton.

Schauen Sie 110 Kilometer nördlich der Stadt Elverum zu Ihrer Rechten, dann sehen Sie die berühmte Riesenskulptur der Region: ein zehn Meter hoher Elch aus Metall der Künstlerin Linda Bakke. Der Koloss auf vier Beinen steht am neuen Rastplatz Bjørloa, etwa auf halbem Weg zwischen Oslo und Trondheim.

Entlang der Grünen Abkürzung sind noch 60 weitere Kunststücke in Form von Elchgeweihen. Sie sind in lebhaften Farben gestaltet und sollen Langstreckenfahrern ein wenig Unterhaltung bieten.

„Das Beste an der Region ist, dass es viele coole Dinge zu tun und anzuschauen gibt, und dass man immer in der Nähe von unberührter Natur ist“, sagt Vigdis Leren. Zusammen mit Marijke van der Wiel betreibt sie das „Kjøkkenveien 3“, ein Restaurant in einem alten Holzhaus. Wie in der Region üblich, stehen lokale Gerichte aus frischen Zutaten auf der Speisekarte.

„Machen Sie einen Halt und erkunden Sie die Wälder. Sie sind voller Spuren der Jägerkultur der Antike. Außerdem blickt die Region entlang der Grünen Abkürzung auf eine lange Tradition verschiedener lokaler Lebensmittel zurück“, verspricht Vigdis.

„Unsere typische Mittagsempfehlung nennt sich ‚Der Geschmack von Berg und Wald‘ und besteht aus einer Variation von geräuchertem Fleisch, lokalem Käse und grünem Salat mit saurer Cranberry-Sauce“, erzählt Marijke, der die Zutaten aus dem Wald der Umgebung und aus dem eigenen Garten holt.

Wie der Name vermuten lässt, ist die Grüne Abkürzung durch das Østerdalen ca. 45 Minuten kürzer als die Bundesstraße E6 durch das Tal Gudbrandsdalen. Die Wälder der Region werden oft als „das grüne Gold“ bezeichnet und sind Teil des nationalen Plans für einen grünen Wandel hin zu einer umweltfreundlichen Industrie – und natürlich umweltfreundlichen Tourismus.

Stor-Elvdal, Hedmark
Stor-Elvdal, Hedmark.
Photo: Elverumregionen

Das grüne Gold

„Der Geschmack von Berg und Wald ist unser Markenzeichen.“

Die durch die Abkürzung gewonnene Zeit können Sie für Aktivitäten in der Region nutzen. Das Skigebiet Savalen etwa ist nur wenige Minuten von der Grünen Abkürzung entfernt. Oder Sie besuchen auf dem Weg ein Museum: Das norwegische Waldmuseum etwa ist mit jährlich über 100.000 Besuchern eines der beliebtesten Museen Norwegens. Oder das Glomdalsmuseet, eines der ältesten Freilichtmuseen des Landes mit über 90 historischen Gebäuden.

Die Tage für nordische Jagd und Angeln, die jedes Jahr im Spätsommer veranstaltet werden, locken mehr als 30.000 Jadg- und Angelbegeisterte in die Region. Sie können auch das Fahrzeugmuseum, den Golfplatz oder die Schnapsbrennerei besuchen. Und die Tierwelt? Zu den wilden Tieren der Region zählen Arten wie das Moorhuhn, der Bär, der Wolf, der Bärenmarder, der Luchs – und natürlich der Elch. Sie alle leben hier im grünen Gold, dem drittmoosreichsten Gebiet Norwegens.

Die Unterkünfte wie Hotels und Campingplätze spiegeln mit verspielten Dekorationen das lokalen Flair und den Charme der Natur und Tierwelt wider.

Wiederkehrende Reisende entdecken jedes Mal neue Farben, obwohl der riesige Elch aus Metall immer silbern bleiben wird.

Erkunden Sie die Grüne Abkürzung

Sehen Sie sich einige der Attraktionen, Restaurants und Unterkünfte entlang der Straße an.

Unterkünfte
Zwischen Oslo und Trondheim im gemütlichen Dorf Hanestad finden Sie Elverhøi Skysstasjon. Das Haus liegt 200 m von der… Read more
Elverhøi Skysstasjon
Traditioneller Bauernhof, der jetzt als Unterkunft genutzt wird. Alle Zimmer haben eine eigene Atmosphäre und ein eigenes Badezimmer. Zwei der… Read more
Gammelstu
Koppang Camping & Hütten in der Provinz Hedmark liegt etwa 230 Kilometer von Oslo, entlang der Provinzstraße 30 und ca. 1 km von der… Read more
Koppang Camping und Hütten
Mistra Hotel und Café wurde vor kurzem in Åkrestrømmen in Rendalen Gemeinde gegründet. Der Name ist eng mit dem… Read more
Mistra Hotell & Café
Wenn Sie von Rena oder Koppang in östliche Richtung fahren, erreichen Sie Rendalen. In der Nähe von Åkrestrømmen finden Sie… Read more
Renåfjellet - Hütten und Skilaufen
Savalen Fjellhotell & Spa. Genießen Sie das gute Essen und tanken Sie neue Energie in der wunderbaren Spa-Anlage mit Aussicht über den… Read more
Savalen Fjellhotel & Spa
We can offer 16 beds in timberhouses with earth on the roof. Heating in every floor, washing machine, dishwasher, sauna, open fire place. New buildt… Read more
Savalen Hestesenter accommodation
Ein Full-Service-Hotel mit 95 Zimmern in zentraler Lage in Elverum. Die Geschichte des Hotels reicht bis ins Jahr 1898 zurück und ist seitdem ein… Read more
Scandic Central Elverum
Ein Tagungshotel im Herzen der Region Hedmark. Das Hotel wurde am 1. Juni 2013 eröffnet und ist mit der traditionsreichen Cafeteria „Elgstua"… Read more
Scandic Elgstua
Das Stor-Elvdal Hotel befindet sich im Zentrum von Koppang. Das Hotel verfügt über 19 Zimmer sowie sechs Zimmer im Herrenhaus Nordstu in… Read more
Stor-Elvdal Hotel
Trya ist ein schöner Campingplatz direkt am Landstraße 3 (Norwegisch: Rv 3), nur einen Steinwurf vom Fluss Glomma entfernt. Auf dem… Read more
Trya Camping
Wenn Sie nach Koppang fahren und entlang des Atnaveien im Norden weiterfahren, finden Sie ein charmantes Haus vier Kilometer von Koppang entfernt. Es… Read more
Veslastua - Übernactung und Besuchshof
Østerdalen Hotel is situated by rv 3,3 km from Rena. Alpine and cross-country skiing in addition to Sorknes golf course are situated close to the… Read more
Østerdalen Hotel
Aktivitäten und Attraktionen
The Aukrust Center lies in the little town of Alvdal in one of Norway's many beautiful valleys. Its a museum built to house the life work of multi-… Read more
Aukrustsenteret
Dies ist Nord-Europas größter Canyon, er entstand während der letzten Eiszeit, vor etwa 10 000 Jahren. Den Jutulhogget können Sie zu Fuß erleben,… Read more
Jutulhogget Canyon
Das Museum befindet sich in einer stillgelegten Cellulose- und Papierfabrik. Man kann hier noch intakte Maschinen, Damm- und Kanalanlagen und die… Read more
Industrimuseum Klevfos
In den alten Brennerei-Gebäuden wurden früher Spirituosen, Fruchtsaft und Marmelade hergestellt. Heute ist hier der Kerzenhersteller… Read more
Løiten Brænderi
Norwegisches Kulturmuseum am Stor-Elvdal Hotel zeigt das norwegische, kulturelle Erbe durch Kunst, Literatur, Musik, Essen und Trinken.  Am… Read more
Norwegisches Kulturmuseum am Stor-Elvdal Hotel
Willkommen beim Norwegischen Elch Center. Read more
Norwegisches Elch Center
Das Norwegische Forstmuseum ist ein Museum mit nationaler Verantwortung, in dem die Jagd, Fallenstellerei, Fischerei und Forstwirtschaft präsentiert… Read more
Das Norwegische Forstmuseum
Wenn Sie von Rena oder Koppang in östliche Richtung fahren, erreichen Sie Rendalen. In der Nähe von Åkrestrømmen finden Sie… Read more
Renåfjellet - Hütten und Skilaufen
Savalen auf Reitwanderungen Savalen Hestesenter equestrian centre is Das Hestesenter-Reitzentrum in Savalen befindet sich in leicht erreichbarer Nähe… Read more
Reiten - Savalen Hestesenter
Einer der besten und idyllischsten Waldgolfplätze Norwegens befindet sich in Rena in der Gemeinde Åmot. Der Kurs ist angenehm, gut durchdacht,… Read more
Golfplatz Sorknes
Der Riesen-Elch (Storelgen) in Stor-Elvdal Gemeinde ist der größte Elch-Skulptur der Welt. Er steht bei Raststätte Bjøråa… Read more
Storelgen - "der Riesen-Elch" bei Bjøråa
4,5 Kilometer nördlich von Alvdal finden Sie Søberg Farm auf der linken Straßenseite. Hier finden Sie einen Hofladen mit vielen… Read more
Søberg Hof
Das Glomdalsmuseum ist ein kulturhistorisches Museum für Solør und Østerdal, und hat mehr als 90 antike Bauten, hier in dem schönen Museumspark.… Read more
Das Glomdal Museum
Bei den Ausstellungen im Munch-Zentrum in Klevfos geht es um den jungen Edvard Munch, um seine Besuche in Hedmark nach dem Umzug seiner Familie nach… Read more
Munch-Zentrum
Wenn Sie nach Koppang fahren und entlang des Atnaveien im Norden weiterfahren, finden Sie ein charmantes Haus vier Kilometer von Koppang entfernt. Es… Read more
Veslastua - Übernactung und Besuchshof
Das Museum ist eine alte Tankstelle, die jetzt aussieht wie in die 1960er Jahre. Im Museum finden Sie 80 Motorräder, Kleinkrafträder und… Read more
Ådalsbruk Motorenmuseum
Essen und Trinken
The Cafe "Kjøkkenveien 3" is situated by Imsroa in Stor-Elvdal municipality, right next to rv. 3 Read more
Café Kjøkkenveien 3
Das Glopheim Café liegt in Atna, etwa auf halber Strecke zwischen Oslo und Trondheim. Das Café ist im Stil der 1950er Jahre eingerichtet… Read more
Glopheim Café
Mistra Hotel und Café wurde vor kurzem in Åkrestrømmen in Rendalen Gemeinde gegründet. Der Name ist eng mit dem… Read more
Mistra Hotell & Café
Willkommen beim Norwegischen Elch Center. Read more
Norwegisches Elch Center
Ein Tagungshotel im Herzen der Region Hedmark. Das Hotel wurde am 1. Juni 2013 eröffnet und ist mit der traditionsreichen Cafeteria „Elgstua"… Read more
Scandic Elgstua
Select
    Show Details
    Statens Kartverk, Geovekst og kommuner - Geodata AS
    Your Recently Viewed Pages

    Zurück zum Anfang

    Ad
    Ad
    Ad
    Ad