Dynamic Variation:
Book
Choose Language
Search & Book
  • Hotels

    Nordic Choice Hotels - Hotels einmal anders

    Trivago - Preise ansehen

    Booking.com - jetzt buchen

     

  • Flüge und Verkehrsmittel

    Widerøe - die größte Regionalfluggesellschaft Skandinaviens

    Momondo - finden Sie die billigsten Flüge

    NSB - norwegische Staatsbahn

  • Fähren und Schiffe

    Hurtigruten - "Die schönste Seereise der Welt"

  • Mietwagen

    AutoEurope - größte Auswahl zu kleinsten Preisen

     

Search
or search all of Norway
Ålesund Ålesund Ålesund
Ålesund Ålesund
Credits
Ålesund.
Photo: Per Eide/visitnorway.com
Campaign
Partner
Media
Meetings
Travel Trade

Die Top 3 der Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Ålesund

Der Leiter des Høstscena Festival sorgt für abwechslungsreiche Kulturereignisse in der Stadt. Hier findet er die City am spannendsten.

Ad

Høstscena („Herbstszene“) heißt das Festival, das jeden Herbst in Ålesund stattfindet.

Was ursprünglich als reine Theaterveranstaltung begann, hat sich im Laufe der Jahre zu einem Event mit vielen weiteren künstlerischen Ausdrucksformen entwickelt. Hierzu gehören Poesie, Tanz und Musik.

Überall in der Stadt finden zurzeit die unterschiedlichsten Veranstaltungen statt. Festivalleiter Sindre Stølsdokken hat alle Hände voll zu tun. Momentan gilt es, die Logistik zu koordinieren, um Besuchern von nah und fern eine fantastische Erfahrung zu bieten.

Zum Glück hat Sindre, der seit 18 Monaten in Ålesund lebt, ein paar Minuten Zeit, um uns einige Highlights der Stadt zu empfehlen.

Kultur: Moloveien

„Dies ist eine typische Straße in Ålesund, die voller Geschichte steckt. Hier richten wir auch die jährlich stattfindenden „Familientage“ der Høstscena aus. In einem der historischen Bauten der Moloveien befindet sich z. B. die Teaterfabrikken (die Theaterfabrik)“, erklärt Stølsdokken.

Das die Teaterfabrikken beherbergende Gebäude wurde vor dem großen Stadtbrand von 1904 erbaut. Die Moloveien konnte den Flammen entkommen, die einen Großteil der übrigen Stadt in Trümmern hinterließ.

„Es gibt noch viele weitere ungewöhnlich Betriebe in der Straße. Zum Beispiel das Fischereimuseum, eine alte Lebertrankocherei und eine Glasbläserei“, erzählt der Festivalleiter.

Natur: Leuchtturm Alnes

„In und um Ålesund gibt es viele wunderschöne Naturlandschaften. Ich persönlich habe eine Vorliebe für einen kleinen, windgepeitschten Leuchtturm auf der Insel Bosøya vor den Toren der Stadt“, erklärt Stølsdokken.

Der Leuchtturm Alnes ist eine geschützte Kulturstätte. Heute beherbergt er eine Dauerausstellung, die die historische Entwicklung des Leuchtturms zeigt.

„In den ehemaligen Wohnräumen befindet sich außerdem ein kleines Café. Der Leuchtturm ist auch ein gutes Ausflugsziel für Wanderer – im Sommer kann man hier surfen und schwimmen gehen. Eigentlich gibt es hier alles, was das Herz begehrt.“

Kulinarisches: Invit

„Ein unglaublich schöner Ort“, sagt Stølsdokken.

 

Invit Espressobar #invitespressobar #moooi #treelamp #foscarini #supernova

Et bilde publisert av INVIT (@invit_as)

 

Nach den Bildern zu urteilen, kann man dem nur zustimmen.

Invit ist eine coole Espressor-Bar in einer ungewöhnlichen Umgebung. Hier befinden sich auch ein Einrichtungsgeschäft und ein Architekturbüro. Im Sommer lässt es sich wunderbar draußen auf dem Hausboot sitzen, um bei einem kühlen Getränk die Sonne und die Aussicht zu genießen.

Mehr erfahren

Your Recently Viewed Pages
Ad
Ad
Ad
Ad