Dynamic Variation:
Book
Choose Language
Search & Book
Search
or search all of Norway
Fishing outside Tromsø Tromsø
Credits
Fishing outside Tromsø.
Photo: CH - visitnorway.com
Campaign
Partner
Media
Meetings
Travel Trade
Ad

Angelabenteuer der Rekorde und der Fang des Lebens

Die Küste ist länger als der Äquator, das Meer voller Dorsche (auch Kabeljau genannt), Lachse und Heilbutte im XXL-Format. Beim Hochseeangeln in Norwegen schreiben Sie Ihre ganz persönliche Anglergeschichte.


 

In Norwegen ist das nächste Angelrevier nie weit entfernt

Click to activate

Frühaufsteher im Vorteil

Damit Ihr Traum vom Fang des Lebens wahr wird, sollten Sie gut ausschlafen. Zu den vielen Unterkünften an der norwegischen Küste gehören Hotels, Campingplätze und Rorbuer (traditionelle Fischerhütten). Werfen Sie einen Blick auf die ausgewählten Angebote.

Kvernepollen Rorbuer: zweite Heimat der Angler

Genießen Sie die gemütliche Atmosphäre bei Kvernepollen Rorbuer, nur 50 Autominuten von Bergen entfernt. Sie können 18 charmante, moderne Rorbuer (Fischerhütten) mit einer eigenen Terrasse mieten.

Kvernepollen begrüßt Fischer aus ganz Europa, die die reichen Fischgründe des Europäischen Nordmeeres erleben wollen. Treffen Sie gleichgesinnte Angelfreunde und lassen Sie sich von Geschichten über Rekordfänge inspirieren. Fisch-Reinigungsanlagen und Gefriergeräte stehen zur Verfügung.

Die modernen 19-Fuß-Boote mit 50-PS-Motoren sind mit GPS, Echolot und Karten ausgestattet – dadurch haben Sie beste Chancen auf den Fang Ihres Lebens. Zwei Boote sind für Rollstuhlfahrer geeignet. Transport zum und vom Flughafen Bergen kann arrangiert werden.


Perfekt vorbereiten

Jeder Urlauber kann Fjord- und Hochseeangeln ausprobieren, doch ist eine gute Vorbereitung und das Wissen über das Meer und seine Bewohner von Vorteil. Erfahren Sie hier mehr über Angellizenten, Regeln und Sicherheit.

Erfahren Sie mehr über aktuelle Trends und Fischarten in Norwegen. Hier finden Sie zudem Infos über Regeln und Vorschriften beim Hochseeangeln in Norwegen.


Sicherheit auf dem Wasser

Halten Sie sich an diese einfachen Faustregeln, wenn Sie sich am oder auf dem Wasser bewegen:

  1. Denken Sie stets an die Sicherheit und daran, dass gute Planung die Risiken reduziert und Ihnen mehr sorgenfreien Spaß bereitet.
  2. Bringen Sie die nötige Ausrüstung mit. Diese sollte sich in einem einwandfreien Zustand befinden und einfach erreichbar sein.
  3. Respektieren Sie das Meer und das Wetter. Fahren Sie nur dann mit einem Boot hinaus, wenn es sicher ist.
  4. Beachten Sie die Regeln des Meeres und stellen Sie sicher, dass Ihnen diese bekannt sind.
  5. Tragen Sie eine Schwimmweste oder eine andere Schwimmhilfe.
  6. Stellen Sie sicher, dass Sie ausgeruht und nüchtern sind. Steuern Sie niemals ein Boot, wenn Sie unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen stehen.
  7. Seien Sie rücksichtsvoll und denken Sie daran, dass die Sicherheit, die Umwelt und das Wohlergehen aller eine gemeinsame Verantwortung darstellt.

Lassen Sie sich inspirieren


Angebote für Angelfreunde

Und es gibt noch viel mehr zu erkunden – warum erst bis zum Urlaub warten, um zu entdecken, was Ihnen gefallen könnte?

×

Mehr erfahren

Your Recently Viewed Pages
Ad
Ad
Ad
Ad