Dynamic Variation:
Book
Choose Language
Search & Book
Search
or search all of Norway
Lillehammer

Das Museum Maihaugen

  • Maihaugvegen 1, Lillehammer
  • +47 61288900
  •  /  km From You
Overview

Das Freilichtmuseum Maihaugen in Lillehammer ist eines der größten Museen in Norwegen. Hier befinden sich viele norwegische Häuser aus den verschiedensten Zeitepochen, interessante Ausstellungen, ein gut sortierter Museumsshop und das Maihaugen Café. Das idyllische Freilichtmuseum ist ganzjährig geöffnet und lädt zu reizvollen Spaziergängen ein.

Das Freilichtmuseum Maihaugen in Lillehammer ist eines der größten Museen in Norwegen - und sicherlich das Erlebnisreichste! Während der Hochsaison im Sommer erwartet Sie das Freilichtmuseum mit über 200 historischen Gebäuden, interessanten Ausstellungen, einem Museums Café, historischen Läden und mit vielen Erlebnissen für Groß und Klein. Das Museum wurde 1887 von Anders Sandvig gegründet und 1904 auf die Anhöhe Maihaugen (Maihügel) versetzt.


Unter dem Motto "Wer Großes erreichen will, muss die Kunst des Wartens erlernen" begann der Zahnarzt Anders Sandvig 1887 mit der mühseligen Arbeit, Häuser und Gegenstände von Bauernhöfen aus dem Gudbrandsdal zu sammeln. Heute besteht die Sammlung aus mehr als 50.000 registrierten Gegenständen und über 200 Häusern, die alle ihre eigene Geschichte besitzen.


In Maihaugen können Sie viele dieser Geschichten hören. Hier finden Sie Häuser aus der Stadt und vom Land, sowohl alte als auch neue - sogar eines, das zeigt, wie wir uns 2001 die Zukunft vorgestellt haben!


Zwischen all diesen Gebäuden finden Sie unsere Tiere: Pferde und Kühe, Schafe und Schweine, Hühner und Kaninchen, und mittendrin auch das eine oder andere Zicklein auf Abwegen. Während der Sommersaison sind viele der historischen Häuser geöffnet und ihre “Bewohner“ laden Sie gerne in die Häuser ein. So können Sie mit dem Bauern vom Hof “Øygarden“ plaudern, einem Bauernhof aus dem 17. Jahrhundert, Drops in der Apotheke aus dem Jahre 1900 kaufen oder im 80er Jahre Haus Ihre Kindheitserinnerungen auffrischen und diese mit der ganzen Familie teilen. Wenn der Kopf mit Eindrücken gefüllt ist und die Beine müde - machen Sie es sich auf einer Bank in der historischen Stadt bequem, lassen Sie sich zu ein frischen Gebäckstück vom Bäcker am Marktplatz verführen und genießen Sie das nostalgische Wiedersehen mit dem 20. Jahrhundert!


Zahlreiche Häuser sind mit Audioguides ausgestattet: per Lautsprecher erfahren Sie mehr über Museumsgeschichte, Traditionen und können Geschichten aus dem historischen Alltag hören. Führungen auf Deutsch können vorgebucht werden, gegen Gebühr.


In den Ausstellungsräumen im Hauptgebäude von Maihaugen sehen Sie unter anderem die ganzjährige Ausstellung "Wie das Land unser wurde". Bei einer Wanderung durch Norwegens Geschichte von der Eiszeit bis zum heutigen Tag sehen Sie Mäuse, die während des “Schwarzen Todes“ auf den Tischen tanzen, verspüren den Geruch von Stockfisch in der Nase, hören die "Stimme von London" und vieles mehr.


Neben dem Norwegischen Postmuseum (im Eintrittspreis enthalten) befindet sich auch das Norwegische Olympische Museum in Maihaugen, der Erwerb von Kombi-Tickets ist möglich.


  • Last Updated:
  • Source: Visit Lillehammer
Green Travel
The Das Museum Maihaugen has obtained certification for their environmental efforts by:
Environmental certification of private and public enterprises, also tourism.
Click to activate
Lillehammer, Norway
The latitude and longitude
61° 6' 47" N / 10° 28' 40" E
TripAdvisor Reviews
Traveler Reviews in partnership with
Your Recently Viewed Pages
Ad
Ad
Ad