Dynamic Variation:
Book
Choose Language
Search & Book
Search
or search all of Norway
Romsdalseggen Romsdalseggen Romsdalseggen
Romsdalseggen Romsdalseggen
Credits
Romsdalseggen.
Photo: Visitnorway

Wanderung auf den Berggrat Romsdalseggen

muteplay/pauseplay/pause
Campaign
Partner
Media
Meetings
Travel Trade

Panoramablicke ohnesgleichen

Der Berggrat Romsdalseggen ist in Norwegen bekannt als eine der schönsten und zugänglichsten Wanderrouten des Landes.

Fjorde, Berge und Wasserfälle, so weit das Auge reicht: Eine Wanderung über den Berggrat Romsdalseggen belohnt Sie mit einer Aussicht, die auch dem erfahrensten Wanderer den Atem verschlägt.

Vom Gipfel des Grats schweift der Blick über Åndalsnes, die Trollveggen-Klippe und die Trolltinder-Gipfel. Sogar Molde und den im Westen gelegenen Ozean erblickt man in der Ferne. Tief unten schlängelt sich der Fluss Rauma durchs Tal. Und mit ein bisschen Glück sieht man vielleicht gerade den Zug der Rauma-Bahnlinie vorbeirauschen.

Diese Strecke umfasst zehn Kilometer und nimmt fünf bis sieben Stunden in Anspruch. Sie haben die Wahl zwischen einer leichten, einer mittelschweren und einer sehr anspruchsvollen Strecke, die nur mit einem Bergführer zu bewältigen ist. Fahren Sie morgens mit dem Bus von Åndalsnes zur Ausgangsstelle im Vengedalen. 

Saison

Juli-September

Über die Region
Der Nordwesten

In der Gegend der Atlantikstraße und des Trollstigen im Nordwesten von Fjord Norwegen werden Sie eine Berglandschaft mit spektakulären Gipfeln und atemberaubenden Ausblicken entdecken. Neben dem Berggrat Romsdalseggen in Åndalsnes können Sie auch einen Ausflug auf der Fjordstrecke nördlich von Kristiansund unternehmen, das malerische Innerdalen besuchen oder Trollheimen erkunden.

Erfahren Sie mehr über Aktivitäten im Nordwesten


Weitere Wanderungen auf den Berggrat Romsdalseggen

Wandern in Trollheimen – Heimat der Trolle

Schließen Sie sich einer drei- oder viertägigen Wandertour an – auf sanften einspurigen Pfaden durch malerische Täler, vorbei an Bergseen und imposanten Gipfeln.

Trollheimen („Heimat der Trolle“) ist eine Berglandschaft zwischen Trøndelag und Nordmøre. Schon seit der Steinzeit wird diese Region von Menschen besiedelt. Bis heute befindet sich hier eine lebendige Kulturlandschaft mit Weiden, Sommerhöfen, Herden sowie Jagd- und Angelmöglichkeiten. Durch die Lage in zwei Klimazonen mit ganz unterschiedlichen geologischen Bedingungen bietet Trollheimen eine beeindruckende Vielfalt an Landschaften, Pflanzen und Tieren.

Diese Tour ist mittelschwer bis anspruchsvoll und nimmt drei volle Tage in Anspruch (sechs bis acht Stunden am Tag). Es besteht die Möglichkeit, einen weiteren Tag anzuhängen, um den Aufstieg auf den Berg Innerdalstårnet zu unternehmen.


Erklimmung des Innerdalen-Turms

Erobern Sie den klassischen Innerdalstårnet, der 1452 Meter über den Meeresspiegel ragt. Das Innerdalen ist eines der schönsten Hochgebirgstäler Norwegens und der als Innerdal-Turm bekannte Berg zweifellos sein Glanzstück.

Wir treffen uns auf dem Parkplatz in Nerdalen und machen uns zu einer gemächlichen Wanderung zum Sommerhof Renndølssetra auf (Dauer ca. eine Stunde). Alternativ können wir uns auch in Renndølssetra oder Innerdalshytta treffen. Von dort wandern wir zunächst zum See Giklingvatnet, um dann den Anstieg zum Gipfel zu beginnen. Die Strecke führt durch ungeschütztes Gelände und dauert ca. acht bis zehn Stunden. Klettererfahrungen sind aber nicht notwendig.

Preise ab 1500 NOK (ca. 169 Euro) pro Person inklusive einem örtlichen, zertifizierten Bergführer und Kletter-/Sicherheitsausrüstung. Die Tour wird für mindestens drei und höchstens sechs Personen pro Führer angeboten.


Romsdalseggen-Wanderungen
Norwegens schönste Wandertour! Die Wanderung über Romsdalseggen machst Du inmitten Norwegens schönster Bergwelt! Oben auf dem Kamm hat man den… Read more
Romsdalseggen Schneide
Innerdalen wird häufig als das schönste Hochgebirgstal Norwegens bezeichnet. Wie eine Kathedrale liegt dieses Tal, und der 1.394 Meter hohe Berg… Read more
Wandern in Trollheimen - Heimat der Trolle
Klettern Sie mit uns auf den Innerdalstårnet, 1.452 m.ü.d.M! Innerdalstårnet ist eine majestetische Gipfel in der schönste Tal Norwegens –… Read more
Climbing the tower of Innerdalen
Click to activate
Select
    Click to activate

    Anreise und Mobilität vor Ort

    • Mit dem Bus

      Mit dem Bus

      Vom 1. Juli bis zum 30. September gibt es eine Busverbindung vom Busbahnhof in Åndalsnes nach Vengedalen, wo die Wanderung beginnt.

    • Mit dem Flugzeug

      Mit dem Flugzeug

      Der nächste Flughafen befindet sich in Molde, rund 60 Kilometer von Åndalsnes entfernt.

    • Mit dem Zug

      Mit dem Zug

      Die Zugfahrt von Oslo nach Åndalsnes dauert 2 Stunden. Trondheim ist 4-5 Stunden entfernt. Preise und Fahrpläne finden Sie auf der Internetseite der NSB.



    Mehr erfahren

    Your Recently Viewed Pages