Dynamic Variation:
Offers
x

There was not an exact match for the language you toggled to. You have been redirected to the nearest matching page within this section.

Choose Language
Toggling to another language will take you to the matching page or nearest matching page within that selection.
Search & Book Sponsored Links
Search
or search all of Norway

Reisen für Schwule und Lesben

Offene Landschaft, offene Mentalität
Norwegen war eines der ersten Länder weltweit, das allen Bürgern gleiche Rechte gewährte – ganz egal, wer sich zu wem hingezogen fühlt. Die meisten Norweger haben eine liberale Einstellung gegenüber Schwulen und Lesben. Kulturelle Veranstaltungen, jährlich stattfindende Paraden – und sogar ein eigenes Skifestival für Schwule und Lesben gehören zu der Fülle an Angeboten.
Two women smiling to each other whilst holding a rainbow flag
Oslo Pride.
Photo: Bilge Öner / Oslo Pride
Ad

Wie ihre nordischen Nachbarn sind auch die meisten Norweger LGBT-Menschen gegenüber liberal eingestellt. Norwegen gehörte zu den ersten Nationen, in denen Gesetze zur Nichtdiskriminierung von Schwulen und Lesben eingeführt wurden.

Im Jahr 2018 erreichte Norwegen den zweiten Platz beim ILGA-Europe-Rating – und das bei 49 gelisteten Ländern!

Schwule und lesbische Paare haben die gleichen Rechte wie Heterosexuelle. Hierzu gehören kirchliche Trauungen, Adoption und künstliche Befruchtung. Das Land ist stolz auf seine zahlreichen Politiker und Promis aus Sport und Unterhaltung, die ihre Homosexualität offen leben.  

Entdecken Sie die Fülle an Veranstaltungen

Wenn Sie auf der Suche nach Bars, Veranstaltungsorten und kulturellen Events sind, die sich speziell an die LGBT-Zielgruppe wenden, werden Sie vor allem in den großen Städten fündig, wie Oslo, Bergen und Trondheim.

Oslo Pride ist eine große, alljährlich stattfindende Veranstaltung, die Tausende von Menschen anzieht. Das Programm beinhaltet Menschenrechts- und LGBT-Themen, präsentiert durch Kunst, Kultur, Politik – und Partys! Ähnliche Events gibt es auch in StavangerBergen und Trondheim.

Das Filmfestival Oslo/Fusion findet jedes Jahr in Oslo statt. Im Mittelpunkt stehen Gender, Sexualität und Identität. Der Chor Oslo fagottkor wurde 2009 im Rahmen einer inoffiziellen Weltmeisterschaft in Kopenhagen zum besten Schwulen-Chor der Welt gewählt. Seine klassischen Weihnachtskonzerte sind übrigens äußerst unterhaltsam!

Skeive ski, ein Skifestival für Schwule und Lesben, wurde 2010 in Hemsedal, eines der besten Skigebiete Norwegens, ins Leben gerufen. Das Festival ist eine Kampagne, um neue Treffpunkte außerhalb der großen Städte zu gründen.

Your Recently Viewed Pages

Zurück zum Anfang

Ad
Ad
Ad
Ad