Dynamic Variation:
Choose Language
Search
Sørlandsbadet swimming centre Lyngdal Norway Sørlandsbadet swimming centre Lyngdal Norway
Credits
Sørlandsbadet swimming centre Lyngdal Norway.
Photo: Anders Martinsen Visit Sørlandet
Campaign
Partner
Ad

Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in Lyngdal

Gehen Sie wandern, erleben Sie Wikingerkultur, Lachsangeln, Einkaufen und Aktivitäten für die ganze Familie. Lyngdal hat für jeden etwas zu bieten. Lyngdal erstreckt sich buchstäblich vom Meer in die Berge und Fjorde, und überall in dieser Region lassen sich Abenteuer erleben. Zudem gibt es hier viele Einkaufsmöglichkeiten und hervorragende Möglichkeiten für den Lachsfang.

Ganzjähriges Baden und Schwimmen

Lyngdal ist der ideale Ort für alle Kinder und Erwachsenen, die gerne baden und schwimmen. Am Meer gelegene Sandstrände finden Sie sowohl vor dem Rosfjord Hotel als auch am Campingplatz Kvavik. Der Strand in Kvavik befindet sich am Lyngdalfjord, einem der drei großen Fjorde, die für die Geografie von Lyngdal so charakteristisch sind.  

Der Wasserpark Sørlandsbadet mit seinen Inn- und Außenbecken hat das ganze Jahr hindurch geöffnet. Hier gibt es eine 60 Meter lange Rutsche, eine Cafeteria, einen Fitnessraum, sowie Massage- und Physiotherapie-Angebote.

Fluss-Erlebnisse am Lygna

Das Lyngdal wurde nach dem Fluss Lygna benannt, der durch dieses Gebiet fließt. Der Lygna ist ein bekanntes Lachs- und Forellengewässer, der südnorwegische Rekordlachs wurde in diesem Fluss gefangen.

Am und in der Nähe des Flusses können Sie einiges erleben:

Kvåsfossen: kürzlich eröffnete Lachstreppe mit einem Beobachtungsraum, in dem Sie die Fische hinter einer Glasscheibe beobachten können.

Weingut Kvelland: einer der wenigen Weinberge Norwegens.

Wandermöglichkeiten

In Lyngdal können Sie Wanderabenteuer in einer sehr abwechslungsreichen Landschaft erleben. Es gibt Wanderwege für Anfänger und Fortgeschrittene, sowie solche, die auch für Kinder geeignet sind. Die Wanderroute nach Skrelia bietet eine einmalige Aussicht über die Fjorde und einen sanft verlaufenden Wasserfall. Andere Routen sind zum Beispiel der geschichtsträchtige Königsweg, sowie der Kinderwanderweg (Barnevandrerstien), der so lang ist, dass er durch einen anderen Bezirk führt.

Einkaufen

Lyngdal ist ein beliebter Ort zum Einkaufen, da es hier sowohl kleine spezialisierte Geschäfte gibt, aber auch große Kaufhäuser mit breitem Warenangebot und günstigen Preisen. Es gibt Fachgeschäfte, interessante Boutiquen, große Einkaufszentren sowie kostenlose Parkmöglichkeiten. Eines der großen Einkaufzentren ist Handelsparken. Hier finden Sie eine große Auswahl an interessanten Produkten, wie Elektronik, Autozubehör, Lebensmittel und Markenkleidung.

Shopping in Lyngdal Norway
Credits
Shopping in Lyngdal Norway.
Photo: Peder Austrud @ Visit Sørlandet

Einkaufen in Lyngdal

Credits
Shopping in Lyngdal Norway.
Photo: Peder Austrud @ Visit Sørlandet

Hægebostad

Etwas außerhalb von Lyngdal am Ufer des Flusses Lygna liegt Hægebostad. In dieser geschichtsträchtigen Gegend wurden Schwerter gefunden, die aus dem Zeitalter vor der Wikingerzeit stammen. Die Besichtigung geheimnisvoller Steine, sowie Angeln und Wandern sind nur einige der Aktivitätsmöglichkeiten, die sich in dieser Gegend anbieten.

Historische Orte des Zweiten Weltkriegs

Norwegen war während des Zweiten Weltkriegs von den Deutschen besetzt, die entlang der gesamten Küste zahlreiche Festungen bauten, um Schiffe der Alliierten abzuwehren. Eine dieser Festungen ist Hausvik Odden, wo zu Kriegszeiten bis zu 100 Soldaten stationiert waren. Der Ort ist für die Öffentlichkeit zugänglich und kann daher jederzeit besichtigt werden.

Hausvik Fort Lyngdal Norway
Credits
Hausvik Fort Lyngdal Norway.
Photo: Adam Read @ Visit Sørlandet

Festungen ist Hausvik Odden

Credits
Hausvik Fort Lyngdal Norway.
Photo: Adam Read @ Visit Sørlandet


Hotel Paulsen: historisches Hotel und Zeitreise in das 19. Jahrhundert.

Your Recently Viewed Pages
Ad
Ad
Ad