Skip to main content

MOLDE

Jazzige Vibes mit Aussicht

Scrollen Sie hinunter und lassen Sie sich inspirieren oder legen Sie gleich los mit der Reiseplanung

Die Fjordstadt Molde schmiegt sich ans Ufer der weiten Mündung des Romsdalsfjords im Norden Fjord Norwegens.

Molde liegt in der Nähe berühmter norwegischer Sehenswürdigkeiten, wie dem Berggrat Romsdalseggen, der Bergstraße Trollstigen und der Atlantikstraße – ein perfekter Ausgangspunkt für einen abwechslungsreichen Urlaub in der Fjordregion.

Jeden Juli reisen rund 60.000 Musikfans von nah und fern nach Molde, um auf dem weltberühmten Jazzfestival gut 100 Konzerte zu genießen.

Das 1961 gegründete Molde International Jazzfestival – oder Moldejazz, wie es die Norweger nennen – ist eines der ältesten Jazzfestivals der Welt.

Atmen Sie die frische, salzige Seeluft ein, probieren Sie in einem der Restaurants am Hafen frisch gefangenen Fisch und lassen Sie sich im Kunstzentrum Møre und Romsdal inspirieren.

Lieben Sie schöne Aussichten? The Pavilion bei Rekneshaugen liegt am Wanderweg „Der grüne Korridor“ und ist nur einen kurzen Spaziergang vom Stadtzentrum entfernt.

Und gleich daneben entdecken Sie …

… das Romsdal Museum – eines der größten und umfassendsten Volksmuseen Norwegens.

Das Krona im Herzen von Molde ist das Hauptgebäude des Museums. Eröffnet wurde diese beeindruckende architektonische Meisterleistung im Jahr 2016.

Genießen Sie Ausstellungen über die norwegische Kultur, besuchen Sie die heimatkundliche Bibliothek und entdecken Sie, wie die Bunad (norwegische Trachten) hergestellt werden.

Im Sommer kommt Leben in das Museum: Schauspieler treten dann in historischen Kostümen zwischen den Ausstellungen auf. Von Juni bis August können Sie zudem an einer historischen mittelalterlichen Reise zur Insel Veøya teilnehmen.

Auch die Domkirche von Molde lässt sich nicht übersehen. Das 1957 fertiggestellte Gotteshaus mit seinem 50 Meter hohen Glockenturm reckt sich mitten im Stadtzentrum gen Himmel.

Ein weiterer Top-Tipp für Touristen – egal ob Fußballfan oder nicht – ist das Aker Stadion. Dieses imposante, vom heimischen Architekten Kjell Kosberg entworfene Gebäude am Ufer hat eine Fassade aus Granit, Aluminium und Glas.

Und auch Naturliebhaber kommen in Molde nicht zu kurz.

Die Moldemarka mit ihrem Netz aus Wegen und Pfaden sowie zahlreichen Infotafeln mit Landkarten ist ein natürlicher Tummelplatz für Wanderer und Radfahrer …

… und in der kalten Jahreszeit kommen noch die Fans von Schnee und Wintersport dazu!

Hier finden Sie kilometerlange präparierte Loipen zum Langlaufen …

… und atemberaubende Schanzen für eine Extraportion Adrenalin auf den Skipisten.

Hoch oben sind Sie auch beim wichtigsten Aussichtspunkt der Moldemarka: Der Varden am Ende des Grünen Korridors liegt 407 Meter über dem Meeresspiegel. Hier genießen Sie eine außergewöhnliche Aussicht auf 222 zum Teil schneebedeckte Berggipfel.

Im Restaurant Vardestua können Sie Erfrischungen kaufen.

Erfrischend ist auch ein Bad in den Bergen. Springen Sie einfach rein! Aber Achtung: Die Temperatur ist nur für waschechte Wikinger!

Baden können Sie aber auch ohne Gänsehaut. Probieren Sie die angenehm warmen Pools im Moldebadet.

Oder machen Sie mit der ganzen Familie einen lustigen Ausflug in die Baumwipfel im Kletterpark Høyt og Lavt. An regnerischen Tagen ist Moldeveggen empfehlenswert – eines der neuesten und größten Kletterzentren des Landes.

Lust auf eine echte Herausforderung? Dann erklimmen Sie die 3200 Stufen der Midsundtrappene, einer der längsten Steintreppen der Welt! Der auf der Insel Otrøya vor Molde gelegene Aufstieg führt Sie bis zum Gipfel des Rørsethornet (659 Meter über dem Meeresspiegel).

Die Aussicht von dort oben ist jede Mühe wert!

Wollen Sie den Urlaub auch zum Erholen und Entspannen nutzen?

Die idyllische Insel Hjertøya liegt eine zehnminütige Bootsfahrt von Molde entfernt. Hier können Sie im wahrsten Sinne des Wortes Ihrem eigenen Herzschlag lauschen.

Mieten Sie ein Kajak, machen Sie ein Picknick oder spazieren Sie auf den gemütlichen Naturpfaden.

Im Fischereimuseum der Insel erfahren Sie mehr über die Küstenkultur der Region.

Entdecken Sie selbst die vielen Highlights in Molde!

Doch wo soll man da anfangen?

Planen Sie Ihre Reise

Mehr entdecken

Profitieren Sie von diesen Top-Angeboten

Holen Sie mit unseren ausgewählten Reiseunternehmen das Beste aus Ihrem Norwegen-Urlaub heraus.

Vor kurzem angesehene Seiten