Dynamic Variation:
Book
Choose Language
Search & Book
Search
or search all of Norway
Hurtigruten, Tromsø Hurtigruten, Tromsø
Credits
Hurtigruten, Tromsø.
Photo: Knut Jenssen
Campaign
Partner
Media
Meetings
Travel Trade

Entdecken Sie die Magie des arktischen Winters mit Hurtigruten

Genießen Sie eine fünftägige Seereise auf der Suche nach dem mystischen Nordlicht. Gleiten Sie durch die zauberhaften Inselgruppen der Vesterålen und Lofoten. Machen Sie Rast in malerischen Städten wie Bergen, Tromsø, Ålesund und Trondheim.

Das Nordlicht-Versprechen

Eine Hurtigruten-Winterreise bietet besonders hohe Chancen, das Nordlicht zu sehen. In der Tat ist die Wahrscheinlichkeit so hoch, dass Sie für zwölftägige Seereisen zwischen Oktober und Februar ein Nordlicht-Versprechen erhalten.

Wenn das Nordlicht auf der zwölftägigen Reise nicht erscheint, erhalten Sie eine neue sechs- bis siebentägige Reise inklusive Halbpension – kostenlos! Das Nordlicht-Versprechen und ein mehr als 1200 Kilometer langer, zerklüfteter Küstenabschnitt ergeben eine unvergleichliche Kombination für jeden Nordlicht-Abenteurer.

Preis ab 1273 Euro

Buchen Sie Ihre klassische Seereise mit Nordlicht-Versprechen

Was ist das Nordlicht?

Das Nordlicht ist ein natürliches Phänomen. Es tritt dann auf, wenn der Sonnenwind stärker als üblich ist und elektrisch geladene Teilchen von der Sonne zur Erde sausen. Diese Elektronen und Protonen bilden ein magisches Licht, wenn sie mit Gasen in der Erdatmosphäre kollidieren.

Die elektromagnetische Strahlung erzeugt ein gewelltes Band aus Licht, das in Form, Stärke und Farbe variiert. Meistens ist es grün, kann aber auch dunkelblau bis gelb, rot und orange sein.

Norwegische Küsten-Kulinarik

Während Sie sich nach der Begegnung mit dem Nordlicht an Deck langsam für die Nachtruhe bereitmachen, geht für die Fischer auf den Vesterålen-Inseln der Tag erst richtig los. Denn jetzt wird mit vielen Booten in See gestochen, um für Sie den Fang des Tages zu machen: arktische Forelle, auch als Seesaibling oder Rotforelle bekannt.

Die Fischer angeln im tiefen Arktischen Ozean und in Kanälen in der Nähe von Flussmündungen, wo Fische viel Nahrung finden. Am nächsten Nachmittag bekommen Sie im Restaurant an Bord die frischeste arktische Forelle, die Sie jemals gegessen haben: vor Ort gefangen, perfekt zubereitet.

Danach sehen Sie aus Ihrem Zimmerfenster und beobachten, wie die schroffe norwegische Küste langsam vorbeigleitet. Sie warten jetzt schon auf die nächste Überraschung – und auf die nächste Spezialität aus der Region.

Hurtigruten hält an 34 Häfen entlang der Nordküste Norwegens, und jeder dieser Orte liefert neue regionale Zutaten für Ihre kulinarische Reise.

Erfahren Sie mehr über Norwegische Küsten-Kulinarik.

Willkommen bei „Hunting the light“, der Lichterjagd mit Hurtigruten

Nehmen Sie an einer Winterexpedition entlang der wunderschönen Küste Norwegens teil und erleben Sie das arktische Licht. Sie folgen dabei den Fußspuren des Hurtigruten-Gründers – Kapitän Richard With – und überqueren den Polarkreises bei 71 Grad Nord.

Eine winterliche Seereise mit Hurtigruten schenkt Ihnen eine unvergessliche Erfahrung: In dieser Jahreszeit verändern sich die Landschaft, die Wetterbedingungen und das Licht immer wieder von neuem. Das magische, ständig wechselnde Licht gehört zu den Highlights Ihrer Winterreise. In der kalten Jahreszeit hängt die Sonne tief am Horizont. Nördlich des Polarkreises ist sie für einige Wochen sogar ganz verschwunden. Die so entstehenden faszinierenden Lichtschattierungen zaubern blaue, violette oder gelbe Farbtöne an den Himmel.

Der Höhepunkt ist für viele Urlauber natürlich das majestätische Nordlicht. Dieses Phänomen fasziniert Einheimische, Besucher, Künstler und Wissenschaftler schon seit Jahrhunderten.

Die Reise beginnt in Bergen. Sobald Sie den Polarkreis überqueren, beginnt die Jagd nach dem Nordlicht. Auf dem Weg in den Norden werden interessante Vorträge gehalten. Zudem werden Aktivitäten an Bord und Landausflüge angeboten, damit Sie einen Einblick in die lokale Geschichte und Kultur erhalten.

Erfahren Sie mehr über Nordlicht-Seereisen

Schneemobil-Fahrt in der Polarnacht

Auf der Hurtigruten-Reise können Sie auch an einer spannenden Nordlicht-Exkursion teilnehmen.

Fahren Sie während der Polarnacht mit einem Schneemobil durch die schöne arktische Landschaft. Sie werden unter klarem Sternenhimmel mit einem Blick auf das Nordlicht belohnt. Bei diesem Ausflug kreuzen Sie eines der extremsten und spannendsten Naturgebiete Europas.

Die Tour beginnt bei Mehamn, dem nördlichsten Festland-Dorf der Welt. Der Ort liegt entlang der wilden Küste der Finnmark. Sie reisen über die Berge zum alten Handelsposten und Fischerdorf Kjøllefjord, wo Sie wieder auf das Hurtigruten-Schiff gebracht werden.

Erfahren Sie mehr über den Schneemobil-Ausflug mit Hurtigruten. (Seite nur auf Englisch)

Lofoten und Vesterålen

Die Lofoten und Vesterålen sind unvergesslich: Rorbuer (Fischerhütten), Fischerdörfer, hoch aufragenden Berge über weißen Sandstränden mit azurblauen Lagunen.

Angeln Sie im Februar unter dem Nordlicht auf Kabeljau und bestaunen Sie die spektakuläre Passage durch Risøyrenna.

Your Recently Viewed Pages
Ad
Ad
Ad
Ad