REISEWARNUNG! Wichtige Informationen über die Coronavirus-Situation in Norwegen.
Dynamic Variation:
Offers
x

There was not an exact match for the language you toggled to. You have been redirected to the nearest matching page within this section.

Choose Language
Toggling to another language will take you to the matching page or nearest matching page within that selection.
Search & Book Sponsored Links
  • Hotels

    Scandic Hotels – in allen Städten von Norden nach Süden

    Nordic Choice Hotels – Hotels einmal anders

    Thon Hotels – mit fantastischem Frühstück

    Radisson Blu Hotels – buchen Sie Ihr Hotel in Norwegen

    Citybox – moderne und günstige Hotels in zentraler Lage

  • Anreise und Mobilität

    Widerøe – die größte Regionalfluggesellschaft Skandinaviens

    AutoEurope – größte Auswahl zu kleinsten Preisen

    Vy express – grünes Reisen leicht gemacht

    DFDS – bequem mit der Fähre von Kopenhagen nach Oslo

    Rent-A-Wreck – Mietwagen auf die clevere Art

    Arctic Campers – Ihr Camper-Verleih in Norwegen

    NOR-WAY Bussekspress – reisen Sie umweltfreundlich mit dem Expressbus

    Vy – umweltfreundlich Reisen leicht gemacht

    Cabin Campers – Ihre Hütte auf vier Rädern

    SJ NORD – bringt das Abenteuer auf Schiene

  • Touren und Rundreisen

    Hurtigruten – „Die schönste Seereise der Welt”

    Authentic Scandinavia – individuelle Norwegenreisen

    Up Norway – maßgeschneiderte Reisen

    Norrøna Hvitserk – expeditionen und Abenteuerurlaube

    Fjord Tours – erleben Sie Norway in a nutshell® mit einem Ticket

    50 Degrees North – unvergessliche, maßgeschneiderte Norwegen-Reisen für kleine Gruppen

    Discover Norway – skifahren, Radfahren und Wandertouren in Norwegen

    Norwegian Holidays – günstige Pauschalreisen mit Norwegian. Flug, Hotel und Mietwagen

    Secret Atlas – Spitzbergen und Nordnorwegen. Kleines Schiff mit 12 Gästen.

  • Hütten und Ferienhäuser

    DanCenter – Ihr Spezialist für Ferienhäuser in Norwegen

    Norgesbooking – Finden Sie Ihre perfekte Hütte in Norwegen

  • Alpine Skigebiete

    Beitostølen – Abenteuer und Erholung zu jeder Jahreszeit

  • Offers

Search
or search all of Norway
Safety tips for summer hiking to Kjerag
The Kjeragbolten boulder wedged in a mountain crevasse above the Lysefjord in Norway
Safety tips for summer hiking to Kjerag.
Photo: Kristian Paulsen (selvestepaulsen.no) / Fuglefjellet / Bleed / Visitnorway.no
The Kjeragbolten boulder.
Photo: Outdoorlife Norway

Wanderung zum Kjerag

1084 Meter ragt der höchste Gipfel der Region Lysefjord über dem Meeresspiegel: der Kjerag. Von hier können Sie den Felsblock Kjeragbolten fotografieren oder die spektakuläre Aussicht von der Hochebene genießen. Auch für Basejumper und Bergsteiger ist der Kjerag ein beliebtes Reiseziel.

Notrufnummern

Die  Joint Rescue Coordination Centres (JRCC) sind für sämtliche Such- und Rettungseinsätze in den Bergen zuständig.

51 51 70 00 – JRCC Südnorwegen
75 55 90 00 – JRCC Nordnorwegen

Andere Notrufnummern:

110 – Feuer
112 – Polizei
113 – Rettungswagen
120 – Seenotrettung
22 59 13 00 – Giftnotfallzentrale
1412 TDD (Texttelefon für Gehörlose und Hörgeschädigte)

Saison

Der Kjerag ist ein sommerliches Ausflugsziel. Bevor Mitte Mai die Landstraße zwischen Sirdal und Lysebotn geöffnet wird, eignet sich der Kjerag nur für Wanderer mit Spezialausrüstung und Bergführer. Durch den tiefen Schnee sind Skier/Schneeschuhe erforderlich. Die Saison endet, wenn die Straße im Oktober/November aufgrund des Schneefalls wieder gesperrt wird.

6 - 10 Stunden Wandern

Die Wanderung zum Kjerag dauert insgesamt ca. sechs bis zehn Stunden. Die Strecke ist rund 11 Kilometer lang. Bevor Sie sich auf den Weg in die Berge machen, sollten Sie dafür sorgen, dass Sie körperlich fit sind: Schließlich gilt es, einen Höhenunterschied von 800 Metern zu überwinden! An einigen Stellen müssen Sie sich mithilfe von Stahlseilen hochziehen oder hinunterrutschen – ja, diese Strecke ist sogar für erfahrene Wanderer eine Herausforderung. Ihre Tour beginnt auf dem Parkplatz in Øygardstøl. Erkundigen Sie sich bei den Mitarbeitern auf dem Parkplatz nach den aktuellen Wetterbedingungen. So bekommen Sie alle Informationen, die Sie brauchen, bevor Sie losziehen. Achtung bei Regen – es kann rutschig werden!

Geführte Wanderungen

Sie sind noch nicht so wandererfahren oder wissen nicht, ob Sie die Strecke im Alleingang wagen sollten? In diesem Fall ist eine geführte Tour die perfekte Alternative. Ein guter Wanderführer kann auch einen schlechten Tag zu einer fantastischen Erfahrung machen. 

Sicherheitsmaßnahmen

Jedes Jahr müssen Wanderer in Rettungsaktionen geborgen werden. Um sicherzustellen, dass Ihnen das nicht passiert, bereiten Sie sich richtig auf die Wanderung vor oder nehmen Sie gleich an einer geführten Wanderung teil.

Erfahren Sie mehr über Sicherheit in den Bergen.

Beachten Sie

Informieren Sie sich im Vorhinein über Länge, Dauer und empfohlene körperliche Verfassung der von Ihnen gewählten Wanderung.

Überprüfen Sie die Wetterbedingungen und halten Sie sich an die Tipps von Einheimischen.

Kaufen oder leihen Sie sich die richtige Ausrüstung für Ihre Reise.

Packen Sie immer genügend zu Essen, Getränke und zusätzliche Kleidung in Ihren Rucksack.

Erkundigen Sie sich über die Möglichkeit einer geführten Tour.

Vermeiden Sie

Jeans, Turnschuhe oder andere Alltagskleidung sind nicht für die norwegischen Berge geeignet.

Beginnen Sie Ihre Reise nicht zu spät, Sie riskieren sonst im Dunkeln zu wandern.

Brechen Sie zu keiner Bergwanderung auf, wenn Sie körperlich nicht gut in Form sind.

Verlassen Sie sich nicht auf eine Landkarte auf Ihrem Mobiltelefon, möglicherweise haben Sie in den Bergen kein Netz.

Lassen Sie nichts liegen, vor allem keinen Müll.

Seien Sie gut vorbereitet und packen Sie Ihren Rucksack wie ein Profi mit unseren Wandertipps.

 

Tourists hiking in the Norwegian mountains with umbrellas
Top mistakes tourists make.
Photo: Film production: Kristian Paulsen (selvestepaulsen.no) / Bleed / Visitnorway.com
Die häufigsten Fehler — Erfahrungen aus Sommerwanderungen in Norwegen
PLAY VIDEO

Das Wetter in den Bergen

Auch wenn der Wetterfrosch Sonne und blauen Himmel ankündigt – denken Sie daran, dass das Wetter in den Bergen jederzeit ganz schnell umschlagen kann. Verlassen Sie sich daher nicht allein auf die Wetterprognosen, sondern fragen Sie auch bei den Einheimischen nach, bevor Sie losziehen. Diese wissen meistens, ob mit Regen und Wind zu rechnen ist, obwohl der Wetterbericht ruhiges, schönes Wetter vorhersagt. Holen Sie sich die aktuelle Wettervorhersage auf yr.no.

Kjerag and the Lysefjord.
Photo: Terje Rakke / Nordic Life AS / www.fjordnorway.com

Geeignete Wanderausrüstung 

In einen 30 Liter umfassenden Rucksack können Sie alles einpacken, was Sie für eine Wanderung in den norwegischen Bergen brauchen. Eine Wanderkarte und ein Kompass, Erste-Hilfe-Ausrüstung, ein aufgeladenes Handy und eine Stirnlampe sind nur einige Dinge, die Sie nicht vergessen sollten. Unsere vollständige Packliste finden Sie weiter unten auf der Seite.

Passende und warme Kleidung

Tragen Sie immer geeignetes Schuhwerk, am besten richtige Wanderschuhe. Die Tour zum Kjerag führt durch raues Gelände, wo fester Halt für Füße und Knöchel wichtig ist. Auf dem Kjerag müssen Sie mit starken Windböen rechnen. Wind- und wetterfeste Regenkleidung ist daher ein Muss. Ersatzkleidung einschließlich Mütze, Handschuhe und Schal gehören ebenfalls in den Rucksack.

Die richtige Verpflegung

Packen Sie immer genügend Proviant und Getränke ein, bevor Sie loswandern. Es ist wichtig, sich zwischendurch immer wieder zu stärken. So reichen Ihre Energiereserven für die gesamte Strecke.

A man in proper mountain hiking gear is standing above Lysefjorden in Fjord Norway
Summer hiking packing list.
Photo: Kristian Paulsen (selvestepaulsen.no) / Bleed / Visitnorway.com
Sommer-Packliste — So bereiten Sie sich auf Ihre Wanderung vor
PLAY VIDEO

Toiletten

Entlang der Wanderwege gibt es keine Toiletten. Wenn Sie schon auf dem Weg sind und Ihr Geschäft erledigen müssen, tun Sie dies bitte bergab des Weges und fern von Bächen und Seen. Nehmen Sie Ihren Müll wieder mit zu den Mülleimern auf den Parkplätzen.

Ihr Weg zum Kjerag 

Sie können mit der Touristen-Autofähre von Stavanger nach Lysebotn übersetzen und von dort mit dem Auto oder Taxi nach Øygardsstøl weiterfahren. Auch über Sirdalen können Sie Lysebotn erreichen. Im Sommer gibt es außerdem eine Busverbindung von Stavanger nach Kjerag/Øygardsstøl. Der Bus fährt früh morgens los und kehrt nachmittags zurück nach Stavanger. Finden Sie weitere Alternativen für den Weg zum Kjerag und in die Umgebung.

Aktuelle Infos finden Sie auf der Facebook-Seite der Touristeninformation Kjerag.

Weitere Wanderstrecken in der Nähe

Um den Kjerag herum und in den angrenzenden Regionen gibt es zahlreiche Wandermöglichkeiten. Finden Sie weitere und/oder einfachere Wandertouren in der Region.

Sicherheitstipps

Jedes Jahr bergen freiwillige Rettungskräfte Wanderer, die sich verlaufen haben, müde oder verletzt sind oder nach Einbruch der Dunkelheit Probleme in den Bergen haben. Oft liegt dies daran, dass Wanderer nicht richtig für die norwegischen Berge angezogen und ausgerüstet sind.

Beachten Sie:
Informieren Sie sich im Vorhinein über Länge, Dauer und empfohlene körperliche Verfassung der von Ihnen gewählten Wanderung.

Überprüfen Sie die Wetterbedingungen und halten Sie sich an die Tipps von Einheimischen.

Kaufen oder leihen Sie sich die richtige Ausrüstung für Ihre Reise.

Packen Sie immer genügend zu Essen, Getränke und zusätzliche Kleidung in Ihren Rucksack.

Erkundigen Sie sich über die Möglichkeit einer geführten Tour.

Vermeiden Sie:
Jeans, Turnschuhe oder andere Alltagskleidung sind nicht für die norwegischen Berge geeignet.

Beginnen Sie Ihre Reise nicht zu spät, Sie riskieren sonst im Dunkeln zu wandern.

Brechen Sie zu keiner Bergwanderung auf, wenn Sie körperlich nicht gut in Form sind.

Verlassen Sie sich nicht auf eine Landkarte auf Ihrem Mobiltelefon, möglicherweise haben Sie in den Bergen kein Netz.

Lassen Sie nichts liegen, vor allem keinen Müll.

Seien Sie gut vorbereitet und packen Sie Ihren Rucksack wie ein Profi mit unseren Wandertipps.

Wandern in der Region Stavanger
Preikestolen (Die Kanzel), die bekannteste Touristenattraktion in Ryfylke, erhebt sich 604 Meter über den Lysefjord. Read more
Preikestolen
A UNIQUE TOUR DESIGNED BY OUTDOORLIFE NORWAY! Wintertime is the perfect season to get outdoors and experience a unique adventure in Fjord Norway!… Read more
Fjord & Mountain Snowshoe Trek (2-day trip)
Dalsnuten ist der meistbesuchte Gipfel an der Ostseite des Gandsfjords. Es ist nur ein kurzer Spaziergang vom Parkplatz am Gramstad nach oben und es… Read more
Dalsnuten
Die Tour entlang der Jærstrände von Vigdel nach Bore führt durch eine flache und offene Strandlandschaft. Die Wanderung beginnt am Vigdelstrand, wo… Read more
Vigdel - Bore
Die Stranddalshytta Hütte ist eine Perle in dem Ryfylkehainen Naturschutzgebiet. Sie liegt wunderschön gelegen an einem Bergsee. In den Sommermonaten… Read more
Stranddalen
Die Flørlitreppe hat 4444 Stufen und ist einer der längsten Holztreppen der Welt. Weit über den Baumspitzen haben Sie eine fantastische Aussicht auf… Read more
Flørli Treppen und Rallarstien
Wanderung zu Synesvarden und "Mor Norge". Die Tour geht über die Heide von Holmavatn zu Synesvarden und weiter zu der Statue Steinkjerringa (das… Read more
Mor Norge und Synesvarden
Månafossen ist der größte Wasserfall Rogalands und der neuntgrößte Norwegens mit einer freien Fallhöhe von 92 Metern. Vom Parkplatz aus folgt der… Read more
Månafossen und Friluftsgården Mån
Der sogenannte "Trollpimmel" ist ein besonderer Felsen, der weltberühmt wurde, als er eines Nachts im Juni 2017 gekappt wurde. Großes lokales Engament… Read more
Trollpikken
Kjerag - Majestät am Lysefjord, in Ryfylke. Mit 1084 Metern ist der Kjerag der höchste Gipfel an den Ufern des Lysefjord. NB! Achtung! Gehen Sie nicht… Read more
Kjerag
Der See Melsvatnet liegt am Fv 506 zwischen Bryne und Ålgård. Melsvatnet ist einer der wenigen Seen in Jæren mit guten Badeplätzen. Der Verein Jæren… Read more
Melsvatnet
Enjoy high-mountain ambience down by the coast. The moorland and mountain area north and east of Holta, near Strand in Ryfylke, is a well-preserved… Read more
Holtaheia
Schöne Rundwanderung in einer alte Kulturlandschaft. Blick auf den Fjord und die Berge. Sie kommen an mehreren Scheunen und Heuspeicher vorbei - jede… Read more
Maldal
Eine landschaftlich schöne Wanderung vorbei an den Wasserfällen Sendingfossen und Hiafossen/Granefossen. Am Ende der Wanderung ist der See… Read more
Viglesdalen
Hovlandsnuten in Saudasjøen, Ryfylke. A new trail, with stone steps built by Nepalese sherpas ascends up to Hovlandsnuten. The hike as a whole, from… Read more
Hovlandsnuten
Kult-Wanderungen Fjord Norwegen ist eine Region voller Kontraste: Von dramatischen Felsformationen wie Kjerag, Trolltunga und Preikestolen zu… Read more
Kult-Wanderungen
Skåpet is a self-service lodge designed by Estonian Koko Architecture + Design. The spectacular lodge is the gateway to the grid in Frafjordheiane on… Read more
Vinddalen to Skåpet
Are you looking for the ultimate once-in-a-lifetime adventure? Journey through Fjord Norway, from Bergen to Stavanger, and join guided hikes to… Read more
Trolltunga + Preikestolen + Kjerag Summer/Autumn Hiking Package (5-day trip)
Bynuten ist mit 670 m der höchste Punkt in Sandnes. Der Weg führt zunächst durch offene Heidelandschaft, dann geht es deutlich steiler und anstrenger… Read more
Bynuten
Select
    Show Details
    Statens Kartverk, Geovekst og kommuner - Geodata AS
    ×
    • Filters
      Filter Your Search
      • Show More
      • No available filters
      Clear Filters
    • View
    • Sort By
    Filter Your Search
    • Show More
    • No available filters
    Clear Filters
    Back To Top

    Profitieren Sie von diesen Top-Angeboten

    Hier finden Sie eine Auswahl an den Anbietern, die mit Visit Norway kooperieren und Ihnen mit vollem Einsatz einen angenehmen Urlaub bereiten.

    Lassen Sie sich inspirieren

    Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen.

    Your Recently Viewed Pages

    Zurück zum Anfang