Norwegen öffnet die Grenzen für Urlauber! Holen Sie sich die aktuellen Reiseinformationen
close
Dynamic Variation:
Offers
x

There was not an exact match for the language you toggled to. You have been redirected to the nearest matching page within this section.

Choose Language
Toggling to another language will take you to the matching page or nearest matching page within that selection.
Search & Book Sponsored Links
  • Hotels

    Scandic Hotels – in allen Städten von Norden nach Süden

    Nordic Choice Hotels – Hotels einmal anders

    Thon Hotels – mit fantastischem Frühstück

    Radisson Blu Hotels – buchen Sie Ihr Hotel in Norwegen

    Citybox – moderne und günstige Hotels in zentraler Lage

  • Anreise und Mobilität

    Widerøe – die größte Regionalfluggesellschaft Skandinaviens

    AutoEurope – größte Auswahl zu kleinsten Preisen

    Vy express – grünes Reisen leicht gemacht

    DFDS – bequem mit der Fähre von Kopenhagen nach Oslo

    Rent-A-Wreck – Mietwagen auf die clevere Art

    Arctic Campers – Ihr Camper-Verleih in Norwegen

    NOR-WAY Bussekspress – reisen Sie umweltfreundlich mit dem Expressbus

    Vy – umweltfreundlich Reisen leicht gemacht

    Cabin Campers – Ihre Hütte auf vier Rädern

    SJ NORD – bringt das Abenteuer auf Schiene

  • Touren und Rundreisen

    Hurtigruten – „Die schönste Seereise der Welt”

    Authentic Scandinavia – individuelle Norwegenreisen

    Up Norway – maßgeschneiderte Reisen

    Norrøna Hvitserk – Expeditionen und Abenteuerurlaube

    Fjord Tours – erleben Sie Norway in a nutshell® mit einem Ticket

    50 Degrees North – unvergessliche, maßgeschneiderte Norwegen-Reisen für kleine Gruppen

    Discover Norway – Skifahren, Radfahren und Wandertouren in Norwegen

    Norwegian Holidays – günstige Pauschalreisen mit Norwegian. Flug, Hotel und Mietwagen

    Secret Atlas – Spitzbergen und Nordnorwegen. Kleines Schiff für 12 Gäste.

    Stromma – Sightseeing, Ausflüge und Erlebnisse per Bus, Zug oder Boot

    Booknordics.com – Touren und Aktivitäten, Safaris, Tagesausflüge, Expeditionen, Hütten und Abenteueraufenthalte

  • Hütten und Ferienhäuser

    DanCenter – Ihr Spezialist für Ferienhäuser in Norwegen

    Norgesbooking – Finden Sie Ihre perfekte Hütte in Norwegen

  • Alpine mountain resorts

    Beitostølen – Abenteuer und Erholung zu jeder Jahreszeit

  • Offers

Search
or search all of Norway

„Überall finde ich Leichen und Mordspuren.“

Gunnar Staalesen

Gunnar Staalesen, the author behind "Varg Veum" .
Photo: Thomas Dalen / Visit Norway
Author Gunnar Staalesen behind "Varg Veum" .
Photo: Thomas Dalen / Visit Norway

Man weiß nie, welche dunklen Geheimnisse und schönen Überraschungen hinter der nächsten Ecke lauern, wenn man mit dem bedeutenden Nordic Noir-Autor Gunnar Staalesen durch Bergen schlendert.

Gunnar Staalesen at Villa Terminus in Bergen .
Photo: Thomas Dalen / Visit Norway
Gunnar Staalesen entering Villa Terminus in Bergen .
Photo: Thomas Dalen / Visit Norway

Lernen Sie hier einige der schönsten fiktiven Tatorte der Welt kennen.

Bergen by the harbour .
Photo: Visit Bergen / Endre Knudsen
Bergen by the harbour .
Photo: Visit Bergen / Endre Knudsen

Gunnar Staalesens

Kulturdreieck in Bergen

Bergen by the harbour .
Photo: Visit Bergen / Endre Knudsen
Bergen by the harbour .
Photo: Visit Bergen / Endre Knudsen
Nur wenige Einheimische kennen sich mit Bergens Straßen und engen Gassen so gut aus wie Gunnar Staalesen. Seine Bücher über den taffen und hartgesottenen Privatdetektiv Varg Veum wurden in 20 Sprachen übersetzt und zu 12 Filmen verfilmt – seit 2008 auch im deutschen Fernsehen (Das Erste, ZDF) ausgestrahlt.

„Ich habe 19 Romane und eine Handvoll Kurzgeschichten über Varg Veum geschrieben und alle Ecken und Winkel von Bergen in der Serie abgedeckt. In Wolves in the Dark beispielsweise stirbt ein Mann im Haus gleich hinter uns“, erzählt er.

Staalesens Kulturdreieck

Staalesen nimmt uns zum ersten kulturellen Highlight mit nach Nordnes. In diesem Viertel wurde er in den 1940er Jahren geboren, nur wenige Jahre nach seinem fiktiven Helden Varg Veum.

„Varg ist sogar in derselben Straße wie ich aufgewachsen, aber er ist fünf Jahre älter. Ich hielt ihn für einen der älteren Jungen auf der Straße", erklärt Staalesen.

Seitdem hat sich viel verändert. Damals wohnten oft mehrere Familien gemeinsam in diesen kleinen Holzhäusern, und die Straßen waren voller spielender Kinder.

„Wir betreten jetzt Trangesmauet (Schmale Gasse). Der Name ist selbsterklärend. Maren Kristine Pedersen, die Femme Fatale in meiner Serie über Bergen, wohnt in einem dieser Häuser", erklärt Staalesen und gestikuliert mit der Hand.

„In einer dunklen Neujahrsnacht wird Maren Kristine von Konsul Frimann auf ihrem Dachboden besucht. Auf dem Heimweg wird der Konsul brutal von einer Person ermordet, deren Identität bis zu den letzten Seiten des dritten Bandes unbekannt bleibt. Hier in Trangesmauet ist also viel passiert", sagt der Autor.

The narrow alley "Trangesmauet" in Bergen
"Trangesmauet" street in Bergen.
Photo: Visit Norway

Bergen ist untrennbar mit Gunnar Staalesen und seiner langjährigen Buchreihe verbunden, die hier eine treue Anhängerschaft hat. Staalesen ist auch ein ausgezeichneter und engagierter Stadtführer. Seine Stimme strotzt vor Herzlichkeit, Stolz und Leidenschaft, während er uns durch die alten Gassen und vorbei an den Holzhäusern des Nordnes-Viertels führt – dieses ist sehr charakteristisch für die alte Hansestadt Bergen, die einst zu den wichtigsten Handelsstädten Europas gehörte.

Weiter geht´s um die Ecke nach Skottegaten, wo in der Serie Der Wolf (Varg Veum) mehrere ungelöste Verbrechen begangen wurden.

„In diesen Gassen habe ich viel Inspiration für mein Schreiben gefunden.“​

Gunnar Staalesen in Nordnes in Bergen .
Photo: Thomas Dalen / Visit Norway
Gunnar Staalesen in Nordnes in Bergen .
Photo: Thomas Dalen / Visit Norway

„Diese Straße heißt Skottegaten, einfach weil hier einst die schottische Gemeinde der Stadt lebte.”​

Skottegaten in Bergen .
Photo: Thomas Dalen / Visit Norway
Skottegaten in Bergen .
Photo: Thomas Dalen / Visit Norway

Bergen wurde über die Jahre zur Heimat vieler Einwanderer aus Deutschland, den Niederlanden und den britischen Inseln. Die Stadt hat bis heute ihr kontinentales Flair bewahrt.

Houses in Bergen .
Photo: Robin Strand / Norphoto AS
Houses in Bergen .
Photo: Robin Strand / Norphoto AS

„Manche Leute – darunter auch einige aus Oslo – glauben, dass Bergen die einzige kontinentale Stadt in Norwegen ist.“​

Houses in Bergen .
Photo: Robin Strand / Norphoto AS
Houses in Bergen .
Photo: Robin Strand / Norphoto AS

Wir lassen die Holzhäuser hinter uns und schlendern hinüber zum Fisketorget, dem Fischmarkt am Hafen.

Nordnes in Bergen .
Photo: Visit Norway
Nordnes in Bergen .
Photo: Visit Norway

„Das Büro von Varg Veum befindet sich hier in diesem Gebäude. Es ist im vierten Stock, das vierte Fenster von links.“​

Gunnar Staalesen in front of Torgegaarden in Bergen .
Photo: Thomas Dalen / Visit Norway
Gunnar Staalesen in front of Torgegaarden in Bergen .
Photo: Thomas Dalen / Visit Norway

Aber auch Krimihelden und Schriftsteller werden hungrig. Und damit sind wir bei Staalesens zweitem Kulturhighlight, dem Restaurant Bien Basar.

Es liegt im Herzen von Kjøttbasaren: ein alter Fleischmarkt, der in moderne Restaurants und Cafés umgewandelt wurde. Das prachtvolle, rote Backsteingebäude wurde nach der Cholera-Epidemie errichtet, die in den 1840er Jahren Bergen und Europa heimsuchte.

„Hier waren einmal 40 bis 45 Marktstände zusammengepfercht. Wie es sich für die Räumlichkeiten gehört, serviert Bien Basar klassische und traditionelle norwegische Speisen“, schwärmt Staalesen.

Auch Spuren des fiktiven Privatdetektivs lassen sich entdecken.

„Varg Veum kommt hier jeden Tag auf dem Weg zu seinem Büro vorbei. In einem Buch wurde er von einem Auto angefahren und wäre fast gestorben.“​

Gunnar Staalesen sitting down at Bien Basar in Bergen .
Photo: Thomas Dalen / Visit Norway
Gunnar Staalesen at Bien Basar in Bergen .
Photo: Thomas Dalen / Visit Norway

Unsterblich verlieben kann man sich hier in die kulinarischen Leckerbissen. Vor allem in das von Staalesen bestellte Gericht

Gunnar Staalesen sitting down at Bien Basar in Bergen .
Photo: Thomas Dalen / Visit Norway
Gunnar Staalesen at Bien Basar in Bergen .
Photo: Thomas Dalen / Visit Norway

„Dies ist eines meiner absoluten Lieblingsgerichte: Persetorsk (gepresster Kabeljau).”​

Gunnar Staalesen enjoying a fish meal at Bien Basar in Bergen .
Photo: Thomas Dalen / Visit Norway
Gunnar Staalesen enjoying a fish meal at Bien Basar in Bergen .
Photo: Thomas Dalen / Visit Norway

Für dieses einzigartige Bergener Gericht wird der Kabeljau zunächst in einer süßen und salzigen Mischung mariniert. Danach wird beim Zusammenpressen ein Teil der Flüssigkeit entfernt. Dadurch wird das Filet etwas fester als frischer Kabeljau. Genau diese Festigkeit ist für Persetorsk so charakteristisch.

Gunnar Staalesen enjoying a fish meal at Bien Basar in Bergen .
Photo: Thomas Dalen / Visit Norway
Gunnar Staalesen enjoying a fish meal at Bien Basar in Bergen .
Photo: Thomas Dalen / Visit Norway

„Dieses Gericht wurde speziell von Gard Haugland zubereitet, der wirklich einer der besten Köche in Bergen ist."​

Gunnar Staalesen at Bien Basar in Bergen .
Photo: Thomas Dalen / Visit Norway
Gunnar Staalesen at Bien Basar in Bergen .
Photo: Thomas Dalen / Visit Norway

Nachdem für das leibliche Wohl nun gesorgt ist, widmet sich die dritte und letzte Station des Kulturdreiecks der Literatur.

Staalesen nächstes Ziel in Bergen ist das historische Holzhotel Villa Terminus, nur wenige Schritte vom Bahnhof entfernt. Das Gebäude stammt aus den 1770er Jahren und ist den zahlreichen Schriftstellern Fjord Norwegens gewidmet.

Achtzehn Räume sind hier nach Autoren benannt. In den Zimmern können Sie Bücher von lokalen Schriftstellern ausleihen. Das Hotel verfügt auch über eine gemütliche Bibliothek mit tiefen Stühlen, in denen Sie es sich bequem machen und lesen können.

Gunnar Staalesen wurde natürlich mit einem eigenen Zimmer geehrt. Auch Amalie Skram, Jon Fosse, Ludvig Holberg, Frode Grytten und Olav H. Hauge gehören zu den Autoren, denen Räume gewidmet wurden.

„Im zweiten Stock dieses einzigartigen Hotels befindet sich eine kleine Bibliothek.”​

Villa Terminus in Bergen .
Photo: Claesson Koivisto Rune / dehistoriske.com
Villa Terminus in Bergen .
Photo: Claesson Koivisto Rune / dehistoriske.com

„Wenn die Beine vom Stadtspaziergang müde sind, findet man hier ein gutes Buch in den Regalen. Zum Beispiel ein Buch von Gunnar Staalesen!“​

Gunnar Staalesen in the library at Villa terminus in Bergen .
Photo: Thomas Dalen / Visit Norway
Gunnar Staalesen in the library of Villa Terminus .
Photo: Thomas Dalen / Visit Norway

„Der Mann, der am Mittwoch, dem 19. Oktober 1932 im Meer am Pier von Nøstet ertrunken aufgefunden wurde, wurde schnell anhand der klatschnassen Papiere in seiner Innentasche identifiziert…“​

Gunnar Staalesen at Villa Terminus in Bergen .
Photo:
Gunnar Staalesen at Villa Terminus in Bergen .
Photo:

Wenn Sie nun den Rest von 1950. High Noon lesen möchten, kennen Sie jetzt die passende Bibliothek.

Gunnar Staalesen at Villa Terminus in Bergen .
Photo:
Gunnar Staalesen at Villa Terminus in Bergen .
Photo:

Staalesens Bergen für Kulturfans

Werfen Sie einen Blick auf die vom Autor empfohlenen Attraktionen, Restaurants und Hotels in der schönen Hansestadt.

Planen Sie Ihre Reise

Lust auf mehr kulturelle Erlebnisse in Bergen? Holen Sie sich weitere Insidertipps von den Einheimischen und planen Sie jetzt Ihre Reise nach Bergen!

Kulturroute

Erkunden Sie die Kulturorte von Staalesen

Staalesens Hotspots in Bergen
Bergens ältestes familiengeführtes Full-Service-Hotel. Geglückte Kombination aus traditionellen Stil und moderner, preisgekrönter Ausstattung aus. Read more
Augustin Hotel
BARE Restaurant is Bergen's only Michelin-starred restaurant, as a result of our philosophy and love for the raw materials our surrounding nature… Read more
BARE Restaurant
Das Scandic Torget hat Bergens beste Lage mit einem wunderschönen Blick auf den Fischmarkt! Scandic Strand bietet Komfort zu einem vernünftigen Preis. Read more
Scandic Torget Bergen
Der Ort für gutes Essen, Wein und Kunst! In zentraler Lage im Zentrum von Bergen, ein erstklassiges Full-Service-Hotel mit 130 Zimmern. Besuchen Sie… Read more
Scandic Neptun
Traditionsreiches Bergener Restaurant mitten auf Bryggen mit Aussicht auf den Hafen. Read more
Bryggeloftet & Stuene
Schönes, kleines Hotel in der Nähe der Universität, dem Bahnhof und nur wenige Gehminuten zum Stadtzentrum. Read more
Hotel Park
Altona ist Bergens älteste bekannte Taverne und stammt ungefähr aus dem 17. Jahrhundert. Read more
Altona Vinbar
Bryggen in Bergen wurde nach dem groβen Brand von 1702 wiedererrichtet, in der gleichen Bauweise wie die früheren „Höfe", in denen die hanseatischen… Read more
Bryggen in Bergen
Das Freilichtmuseum Gamle Bergen (Alt-Bergen) ist ein rekonstruiertes Stadtmilieu mit rund 50 Holzhäusern aus dem 18., 19. und 20. Jahrhundert. Read more
Gamle Bergen Museum (Alt-Bergen) - Stadtmuseum Bergen
Grand Terminus liegt zentral in der Innenstadt gegenüber dem Bahnhof und Busbahnhof entfernt. Charmante Hotel mit einem eleganten, klassischen Stil. Read more
Grand Terminus
Begleiten Sie uns auf einen geführten Spaziergang durch eines der charmantesten Viertel von Bergen. Read more
Der Charme von Nordnes
Begleiten Sie uns auf eine Tour die Ihnen das echte und authentische Bergen zeigt. Die Tour kombiniert kurze Fußwege mit Fahrten auf einem… Read more
Die Geheimnisse von Bergen - Erkunden Sie das authentische Bergen
Die Festung Bergenhus gehört zu den ältesten und am besten bewahrten Festungsanlagen in Norwegen. Die Festung hat eine lange Geschichte als… Read more
Die Festung Bergenhus
Bien Basar ist ein klassisch norwegisches und kontinentales Restaurant in einem der bekanntesten Bauwerke der Stadt, Kjøttbasaren. Read more
Bien Basar
Lysverket ist ein Restaurant und eine Bar im schönen Kunstmuseum KODE 4 im Herzen von Bergen, Norwegen. Read more
Lysverket
Café und Backwarenverkauf in einem Delikatessenverkauf, in dem es eine Vielzahl der herrlichsten Leckereien vom europäischen Kontinent gibt. Read more
Colonialen Fetevare
Einer der ganz besonderen Veranstaltungsorte der Stadt - für große und kleine Meetings, Konferenzen, Empfänge, Festessen und andere Events Read more
KODE – Die Kunstmuseen in Bergen, Gesellschaftsräume
Italian restaurant. Experience real Neapolitan pizza and homemade pasta on the basement floor of Bergen's art museum Kode 1, in the center of Bergen. Read more
Bien centro
Die Bergen Kunsthalle ist eine der gröβten norwegischen Einrichtungen für zeitgenössische Kunst. Read more
Bergen Kunsthall
Select
    Show Details
    Statens Kartverk, Geovekst og kommuner - Geodata AS

    Andere Kulturdreiecke

    Erfahren Sie mehr

    Your Recently Viewed Pages

    Zurück zum Anfang