Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)

Bryne

Urådalen und Bjødnalia

Urådalen und Bjødnalia

Urådalen ist ein Landschaftsschutzgebiet mit Resten von Eichenwald, der vor 2000 Jahren den größten Teil Jærens bedeckte. Im Tal gibt es einen üppigen Laubwaldbestand sowie ein reiches Pflanzen- und Tierleben. In der Umgebung liegt auch das Naturschutzgebiet Sæland, das man durchquert, um ins Urådal zu kommen. Am Ende des Tals liegt mit Bjødnalia ein verlassener Hof. Bjødnalia war bis 1907 bewohnt. Das Wandergebiet ist familienfreundlich. Parkplatz in Sæland am Fv 201 zwischen Undheim und Ålgård.

Urådalen ist ein Landschaftsschutzgebiet mit Resten von Eichenwald, der vor 2000 Jahren den größten Teil Jærens bedeckte. Im Tal gibt es einen üppigen Laubwaldbestand sowie ein reiches Pflanzen- und Tierleben. In der Umgebung liegt auch das Naturschutzgebiet Sæland, das man durchquert, um ins Urådal zu kommen. Am Ende des Tals liegt mit Bjødnalia ein verlassener Hof. Bjødnalia war bis 1907 bewohnt. Das Wandergebiet ist familienfreundlich. Parkplatz in Sæland am Fv 201 zwischen Undheim und Ålgård.

Last updated: 01/29/2024

Source: Region Stavanger

Urådalen und Bjødnalia

Vor kurzem angesehene Seiten