Dynamic Variation:
Book
Choose Language
Search & Book
Search
or search all of Norway
Overview

Das Kongsten Fort ist eines der vielen seltenen Kulturerben Fredrikstads und ein Teil der Fredrikstad Festungsaltstadt Gamlebyen.

Das Kongsten Fort ist eines der vielen seltenen Kulturerben Fredrikstads und ein Teil der Fredrikstad Festungsaltstadt Gamlebyen. Das Fort ist bekannt für seine unterirdischen Gänge. Von Kongsten aus hat man einen fantastischen Blick über die Stadt und die Umgebung. Es ist auch ein beliebtes Ziel für Wanderungen und Picknicks in Gangabstand von Gamlebyen.


Kongsten Fort wurde nach italienischen Stil, was ein älterer Baustil mit hohen Bastionen und tiefen Gräben ist, gebaut und damit Schutz vor angreifenden Feinden bietet. Ein solcher Baustil, wo man hohe Punkte im Terrain ausnutzt und Mauern und Schanzen benutzt, ist in Norwegen bis zurück zum 6.Jh. bekannt. Das Bergplateau östlich von Fredrikstad Festung hat eine große militärische Bedeutung als Verteidigung der Stadt. Das Militär war sich zeitig im Klaren darüber, dass der Berg leicht durch den Feind eingenommen könnte, der damit Feuerschutz von der Festung gab. Daher platzierte man seine Geschütze höher im Terrain, damit man weiter schießen konnte.


  • Last Updated:
  • Source: Visit Fredrikstad & Hvaler
Click to activate
Fredrikstad, Norway
The latitude and longitude
59° 11' 51" N / 10° 57' 45" E
TripAdvisor Reviews
Traveler Reviews in partnership with
Your Recently Viewed Pages
Ad
Ad
Ad