Dynamic Variation:
Book
Choose Language
Search & Book
  • Hotels

    Nordic Choice Hotels - Hotels einmal anders

    Trivago - Preise ansehen

    Booking.com - jetzt buchen

     

  • Flüge und Verkehrsmittel

    Widerøe - die größte Regionalfluggesellschaft Skandinaviens

    Momondo - finden Sie die billigsten Flüge

    NSB - norwegische Staatsbahn

  • Fähren und Schiffe

    Hurtigruten - "Die schönste Seereise der Welt"

  • Mietwagen

    AutoEurope - größte Auswahl zu kleinsten Preisen

     

Search
or search all of Norway
Eastern Norway Grenland Skien

Henrik Ibsen Museum, Skien

  • Venstøphøgda 74, Skien
  • 35 54 45 00
  •  /  km From You
Overview
Details

Das Henrik Ibsen Museum und ehemaliges Elternhaus Henrik Ibsens liegt einige Kilometer nördlich des Stadtzentrums von Skien.

Ibsen wurde am 20. März 1828 in Skien geboren. Die Familie wohnte zuerst im Haus Stockmanngården am Markt, später im Altenburgergården etwas weiter oberhalb. 1834 zog die Familie mit dem siebenjährigen Henrik aufs Land. Bis zu seinem 15. Lebensjahr wohnte er in Venstøp. Wenn Sie Venstøp besuchen, können Sie Henrik Ibsens Kindheitshaus besichtigen und einiges über die Jugend des Jungen erfahren, der später einer der bekanntesten Dramatiker der Welt werden sollte.

 

Sie lernen auch einige seiner Texte kennen und können sich einen Film im spektakulären Kino namens „Ibsens Zylinder" ansehen. In der Scheune dürfen sich die Kinder verkleiden und Theater spielen. Ibsens Honigkuchen wird im Café vor Ort serviert, und im Museumsshop stehen eine Reihe von Büchern über Ibsen sowie selbstverständlich seine Dramen zum Verkauf.

Ein sehenswerter Hof Venstøp umfasst das denkmalgeschützte Hauptgebäude aus dem Jahr 1815, Brauhaus, Gesindehaus, Scheune und Speicher. Der Hof liegt in einer reizvollen Kulturlandschaft. Im großen Garten haben wir eine Kegelbahn aus den 1830er Jahren rekonstruiert. Sie kann von den Besuchern benutzt werden, so wie es auch die Besucher von Knud und Marichen Ibsen vor fast 200 Jahren taten.

Drei Ibsen-Museen Der Hof Venstøp wurde dem Telemark Museum von der Familie Løvenskiold geschenkt und 1958 als Museum eröffnet. Das Henrik Ibsen Museum in Venstøp ist eins von drei Ibsen-Museen in Norwegen. In Venstøp lernen Sie Ibsens Kindheit kennen (1835–1844). Das Ibsen-Museum in Grimstad thematisiert die Jugendjahre (1844–1850), während das Ibsenmuseum in der Arbiensgate 1 in Oslo sich mit den späten Jahren des Autors von 1895 bis zu seinem Tod 1906 befasst.

Henrik Ibsen und Skien Henrik Ibsen wurde am 20. März 1928 in Skien geboren. Einige Jahre lang war sein Vater, Knud Ibsen einer der grössten Steuerzahler von Skien.

1833 kaufte Henrik Ibsens Vater den Hof Venstøp am Ortsrand von Skien als Sommerhaus für die Familie. Nur Zwei Jahre später erlitt er jedoch eine finanzielle Katastrophe. Knud Ibsen musste seinen gesamten Besitz auf einer Auktion verkaufen, konnte jedoch Venstøp behalten. 1835 zog die Familie dorthin.

7 Jahre lang wohnte Henrik Ibsen auf Venstøp. Den Quellen zufolge war er ein Junge, der sich gern mit sich selbst beschäftige, aber auch Puppentheater spielte und den Nachbarkindern Zaubertricks vorfürthe. Am 27. Dezember 1843 reiste der 15-jährige Henrik Ibsen mit dem Schiff "Lykkens Prøve" (Versuch des Glücks) nach Grimstad, um dort eine Apothekerlehre anzufangen. Danach soll er den Quellen zufolge nur noch einmal in Skien gewesen sein.

 


  • Last Updated:
  • Source: VisitGrenland AS

Aktivitäten

Aktivitäten für Kinder
  • Spielplatz

Opening hours

1. Mai 2017 - 31. Aug. 2017: Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So. 11:00 - 17:00
See All
Click to activate
Skien, Norway
The latitude and longitude
59° 14' 30" N / 9° 34' 35" E
TripAdvisor Reviews
Traveler Reviews in partnership with
Your Recently Viewed Pages
Ad
Ad
Ad