Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)

Hå gamle prestegard

Erlebe moderne Kunst und Kultur in historischer Umgebung am äußersten Rand Norwegens.

Hå gamle prestegard ist eines der beliebtesten Ausflugsziele auf Jæren. Mit dem mächtigen Meer in unmittelbarer Nähe findest du Ruhe und Erfrischung. Das einzigartige Kunst- und Kulturzentrum vermittelt spannende lokale Geschichte, während es gleichzeitig den Blick hinaus in die Welt richtet.

Direkt an der Küste erlebst du Ausstellungen norwegischer und internationaler zeitgenössischer Künstler, die dich herausfordern, engagieren und überraschen werden. Es finden regelmässig Vorträge und Gespräche zu aktuellen Themen aus Kunst, Literatur und Geschichte statt, darüber hinaus werden Konzerte, Familientage oder größere Arrangements veranstaltet.

Der Kunstladen bietet eine große Auswahl an Gemälden, Keramik, Glaskunst, Schmuck und Kleidung. Hier kannst du etwas Schönes für dich selbst oder Mitbringsel für deine Lieben finden. Im gemütlichen Café kannst du hausgemachte Suppen, belegte Brote oder köstliches Gebäck genießen, während du in Zeitungen oder Zeitschriften blätterst. Das Café verfügt auch über ein gemütliches Spielzimmer für Kinder.

Erlebe die Vergangenheit

Hå gamle prestegard ist nicht nur ein Ort für Kunst und Kultur, sondern hat auch eine reiche Geschichte. Die denkmalgeschützten Gebäude des Hofes wurden restauriert und erhalten, um dir einen Einblick in das Leben auf Jæren im Laufe der Zeit zu geben. Heute befindet sich das Café im Haupthaus des Hofes, das aus dem Jahr 1787 stammt. Es ist das älteste erhaltene Pfarrhaus auf Jæren. Die beiden alten Wirtschaftsgebäude auf dem Hof sind heute Ausstellungsräume, und ein neuerer Anbau beherbergt die Rezeption und den Kunstladen.

Hå gamle prestegard bietet außerdem eine spannende archäologische Geschichte. Auf dem Pfarrhof gibt es Spuren einer 9.000 Jahre alten Siedlung aus der Steinzeit, der ältesten, die in der Gegend gefunden wurde. Im alten Jærhaus, das 1985 hierher verlegt wurde, ist eine Dauerausstellung über das Zusammenleben von Mensch und Natur in der Steinzeit zu sehen. Hier kannst du auch den sogenannten Viste-Jungen sehen, eine Rekonstruktion des steinzeitlichen Skeletts, das 1902 in Vistehola in Randaberg gefunden wurde.

Am schönen Kieselstrand beim Pfarrhaus befinden sich die Strandgrabruinen, die zu den schönsten eisenzeitlichen Begräbnisstätten in Skandinavien zählen. Hier kannst du sehen, wie die Menschen mit ihren Besitztümern, wie Glasperlen und Waffen, bestattet wurden.

Mit Blick auf das Meer, Steinmauern und einem üppigen Garten, der den Hof umgibt, fügt sich das Pfarrhaus ganz natürlich in die Landschaft ein und bietet sowohl innen als auch außen ein Erlebnis.

Ein perfekter Ort für einen Sonntagsausflug

Hå gamle prestegard ist ein beliebtes Ziel für Sonntagsspaziergänge, ob zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem Auto. Hier ist es sowohl bei Sturm als auch in der Stille wunderschön. Mache einen Spaziergang auf dem Kongevegen, der am Pfarrhaus vorbeiführt. Genieße die Natur und gewinne gleichzeitig einen Einblick in die Geschichte entlang der Küste. Es ist auch schön, am Fluss Håelva entlang zu wandern, in Richtung Håtangen hinunter zum Meer oder in Richtung Nærland, Refsnes oder Skeie.

Last updated: 01/29/2024

Source: Region Stavanger

Hå gamle prestegard

Vor kurzem angesehene Seiten