Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)

Bryne

Fotlandsfossen

Fotlandsfossen ist der größte Wasserfall auf Jæren. Die restaurierten Gebäude sind heute Museum und Ausstellungsraum für Kunst.

Der Wasserfall Fotlandsfossen liegt bei der Kreuzung zwischen den Straßen Fv. 206 und Fv. 210 und ist ein unverwechselbares und unerwartetes Landschaftsgebiet auf dem flachen Jæren. Hier hat sich der Fluss Håelva durch den Fyllittschichten gegraben und den größten Wasserfall auf Jæren geschaffen. Der Felsen bietet fruchtbaren Boden für eine reiche Vegetation, die Insekten und damit Vogelwelt anzieht. Die Perlenfischerei war seit der Antike ein wichtiges Landbesitzrecht, doch heute steht die Perlmuschel unter Naturschutz. Dafür kannst du mit ein bisschen Glück einen Lachs beim Bezwingen der Fischtreppe im Fotlandsfossen beobachten!

Fließendes Wasser ist eine Ressource, die die Menschen seit jeher benutzen. Seit dem 13. Jahrhundert wird die Wasserkraft an dieser Stelle genutzt, wovon zahlreiche Relikte ehemaliger Mühlanlagen sowohl oberhalb als auch unterhalb des Wasserfalls zeugen. Die zwei neuesten Anlagen wurden als Denkmal für die Wasserkraftnutzung restauriert.

Last updated: 01/29/2024

Source: Region Stavanger

Fotlandsfossen

Vor kurzem angesehene Seiten