Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)
Oslo

Edvard Munchs Ekely

1916 kaufte Munch den 45 Dekar großen Grundbesitz Ekely und wohnte dort 28 Jahre bis zu seinem Tod am 23. Januar 1944.

1916 kaufte Munch den 45 Dekar großen Grundbesitz Ekely und wohnte dort 28 Jahre bis zu seinem Tod am 23. Januar 1944.

Leider wurde die Villa im Schweizerstil 1960 abgerissen, und nur das von Henrik Bull entworfene Winteratelier von 1929 ist noch erhalten. Ekely wird heute als Stiftung betrieben und als Atelier an Künstler vermietet.

Nur zu angekündigten Ausstellungen und Veranstaltungen für Publikum geöffnet.

Quelle: VisitOSLO as

0

Edvard Munchs Ekely

Vor kurzem angesehene Seiten