Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)
Hamar

Digitale Stadtführungen mit Norwegens größten Künstlern

Führungen mit Norwegens größten Künstlern

Eine Stadtrundfahrt mit Flagstad, Munch und Prøysen

Als 18-Jähriger kommt Edvard Munch am 17. Mai 1882 in Hamar an. Er will seinen guten Freund Bjarne Sejersted Falk und seine Familie besuchen. Sie wohnten in der Strandgata 43. Hier hat der junge Maler viele faszinierende Begegnungen, die die Seele des suchenden jungen Künstlers möglicherweise entscheidend beeinflussten.

In Zusammenarbeit mit Åse Krogsrud, Øystein Krogsrud, Tor Karset und dem Munch Center hat StoryPhone einen Spaziergang durchs Zentrum von Hamar produziert. Hier lernen Sie Orte kennen, an denen Munch und Falk die Stadt zeichneten. Diese Zeichnungen werden mit Fotografien aus derselben Zeit verglichen. Außerdem lernen Sie den Hamar-Künstler Bjarne Falk kennen. Während der 40-minütigen Stadtführung erhalten Sie einen Eindruck von Hamar in den 1880er-Jahren.

Kirsten Flagstad und Alf Prøysen laden Sie auch zu StoryPhone-Führungen ein, oder Sie nutzen die App, um die Museen in Hamar besser kennenzulernen.

Mit Kopfhörern oder Ohrstöpseln hören Sie kurze, inspirierende Geschichten verschiedener Orte im Zentrum von Hamar, an einigen Stellen wurden historische Fotoarchive, Zeitungsausschnitte und andere Illustrationen hinzugefügt. Es gibt auch einige Filme sowie Text mit Links zu weiteren Informationen.

Anhand der Karte in der App finden Sie sich auf dem Weg zurecht.

Laden Sie die App izi.TRAVEL herunter und lesen Sie hier mehr.


Quelle: Visit Hedmark AS

0

Digitale Stadtführungen mit Norwegens größten Künstlern

Vor kurzem angesehene Seiten