Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)

Die Inseln Ormøya und Malmøya

Die Inseln Ormøya und Malmøya sind in 10 Minuten vom Stadtzentrum mit dem Bus zu erreichen. An der Südspitze der Insel Malmøya liegt die Bucht Solvikbukta mit Sandstrand.

Die Inseln Ormøya und Malmøya liegen direkt östlich des Stadtzentrums und sind durch Brücken mit dem Festland verbunden. Sie sind in zehn Minuten vom Stadtzentrum mit dem Bus zu erreichen. 

Die Ormsundbrücke, eine schöne schmiedeeiserne Brücke von 1922, führt vom Festland hinüber auf die Insel Ormøya. Auf der Insel gibt es viele Villen im Schweizerstil aus den 1860er - 1870er Jahren, und die Ormøy Kirche von 1892 ist im gleichen Stil gebaut.

Von der Insel Ormøya führt die Malmøybrücke weiter hinaus auf die größere Insel Malmøya. An der Südspitze der Insel Malmøya liegt die Solvikbucht mit Sandstrand und sanitären Anlagen. Von der Bushaltestelle bis hierhin ist es ca. 1 Km. Es gibt auch Parkmöglichkeiten. Abgesehen von der Süd- und Nordseite der Insel sind die Uferbereiche weitgehend unzugänglich. 

Die Insel Malmøya hat einen üppigen Waldbestand, und Teile der Insel sind Naturschutzgebiet. Zelten und offenes Feuer sind auf der Insel nicht gestattet! Grillen ist nur auf Schotter oder Sandboden gestattet.

Quelle: VisitOSLO as

0

Die Inseln Ormøya und Malmøya

Vor kurzem angesehene Seiten