Dynamic Variation:
Book
Choose Language
Search & Book
Search
or search all of Norway
Local specialities at Skottgården, Røros Local specialities at Skottgården, Røros
Credits
Local specialities at Skottgården, Røros.
Photo: Marius Rua
Campaign
Partner
Media
Meetings
Travel Trade

Vom Acker auf den Feinschmeckertisch

Der reine Geschmack der Berge, Hochebenen und Seen ist in Trøndelag überall präsent. Doch als kulinarischer Abenteurer können Sie sich Ihren Kick auch in urbanen Gourmettempeln holen! Denn hier werden dieselben Zutaten aus der Region zu überraschenden Trendgerichten zusammengestellt.

Text: Morten Andre Samdal

Local food
Credits
Local food.
Photo: Johnny Mazzilli

Credits
Local food.
Photo: Johnny Mazzilli

Wussten Sie, dass Sepia schon bald der neue Hummer sein könnte?

„Eigentlich wird der kleine Oktopus als Köder verwendet. Doch wir finden ihn auch als Zutat sehr spannend. Er hat einen leicht süßlichen Muschelgeschmack“, erklärt Mette Beate Evensen, Köchin im neu eröffneten Restaurant Røst Teaterbistro in Trondheim.

Konzentriert bereitet sie in der Küche im traditionellen Trøndelag Teater, eines der ältesten Theater Nordeuropas, eine Vorspeise aus Sepia zu.

Sepien gehören zur Familie der Tintenfische. Sie werden ca. einen Meter lang. Ihre Lebensspanne ist kurz. Manchmal werden sie von den heimischen Fischhändlern aus Trondheim gefangen. Dann ist Köchin Evensen schnell zur Stelle.

„Sepien sind eine Herausforderung, denn sie sind etwas zäh. Die richtige Zubereitung ist daher das A und O. Zuerst wird der Kopf in Streifen geschnitten und gebraten. Die Arme legen wir einen Tag lang in ein Becken, in dem eine beständige Temperatur von 65 Grad herrscht. Aus der Tinte stellen wir Pasta her.“

Innherred und der Goldene Umweg

Nicht nur in der City geht der Trend zu regionalen Lebensmitteln. Auf der im Trondheimsfjord gelegenen Halbinsel Inderøya und deren Umgebung haben selbst gemachte Produkte schon lange Tradition. Auf dem sogenannten „Goldenen Umweg“ warten Brauereien, Schlachter, Fischhändler, Käsemanufakturen und gemütliche Restaurants auf neugierige Genießer. Alles ist nur einen Katzensprung von einander entfernt. Schwingen Sie sich im Sommer auf ein geliehenes Rad und erkunden Sie mehr als 20 idyllische Orte, in denen hochwertige Lebensmittel aus der Region angeboten werden.

Da ist zum Beispiel die Käserei Gangstad Gårdsysteri auf einem wunderschönen Bauernhof – mit stolzen Traditionen, die über 100 Jahre alt sind! Besucher können sich auf eine üppige und lebendige Naturlandschaft freuen, deren Authentizität über all die Jahre sorgfältig bewahrt wurde.

Hier können Sie zusehen, wie die Landarbeiter alles von Hand herstellen – von Käse bis zu Eis.

„Wir lassen die Menschen an unserem Alltag teilnehmen. Alle Gebäude rund um den Hof sind offen. Mein Großvater hat den Hof Anfang des 20. Jahrhunderts aufgebaut. Aus dieser Zeit stammen auch viele der Werkzeuge und Geräte, die Sie hier sehen“, erklärt Hofbesitzerin Astrid Aasen.

Die preisgekrönten Käsesorten werden dreimal täglich von Hand umgedreht. Dann werden sie einzeln verarbeitet und manuell verpackt. 1998 erhielt der Hof als erster die Genehmigung, seinen eigenen Käse auf diese Art herzustellen.


Entdecken Sie noch mehr in der Region

Highlights in Innherred

Entdecken Sie die Wikingergeschichte sowie die Kultur der Samen, und erleben Sie sanfte Landschaften und kulinarische Highlights.

Land der Wikinger

Das jährliche Sankt Olavsfestival in Stiklestadt wird zu Ehren des Wikingerkönigs Olav veranstaltet und ist das größte Open-Air-Theater des Nordens.

Auf dem Sankt Olavsweg

Wandern Sie auf dem Sankt Olavsweg nach Trondheim über sanfte Hügel und neben der unberührten Wildnis – ein echter Kultweg!

Kulinarik und Sightseeing entlang des „Goldenen Umwegs“

Die Route führt nicht nur vorbei an malerischen Landschaften, sondern auch an Brauereien, Fischhändlern, Käsemanufakturen und Restaurants.

Der Nationalpark Blåfjella-Skjækerfjella

Einfache und geübte Wanderer und Radfahrer können zwischen verschiedenen Routen wählen. Oder wie wäre es mit einer gemütlichen Kanufahrt?

Die norwegischen Ureinwohner

Erfahren Sie mehr über die Geschichte und Gegenwart des samischen Volkes im Museum und Kulturzentrum Saemien Sijte.


Weitere Storys aus Trøndelag


Vom White Guide (Restaurantführer) empfohlene Restaurants in Trøndelag


Hungrig nach mehr?

Finden Sie weitere Restaurants in Trøndelag.
×

Mehr erfahren

Your Recently Viewed Pages
Ad
Ad
Ad
Ad