Dynamic Variation:
Choose Language
Search
Topptur opp svånuten Topptur opp svånuten Topptur opp svånuten
Topptur opp svånuten Topptur opp svånuten
Credits
Topptur opp svånuten.
Photo: Øyvind Salvesen
Campaign
Partner
Media
Meetings
Travel Trade

Bequem erreichbar im Pulverschnee

Das Setesdal ist für seine steilen Berghänge bekannt, die sich malerisch aus dem Talboden erheben. Von der Hauptverkehrsstraße RV 9 sind sie bequem erreichbar. In Valle und Bykle im oberen Teil des Tals eignen sich mehrere Berge zum Tourenskifahren. Berg in Valle ist der Ausgangspunkt für einen Ausflug mit einer 1000 Meter langen Abfahrt. Und in Hovden können Sie an einem einzigen Tag gleich mehrere Gipfel erobern.

Veringsnuten in Hovden
Veringsnuten, Hovden
Ingrid Margrethe Bjåen
Hartevassnuten at Hovden
Hartevassnuten, Hovden
Ingrid Margrethe Bjåen
Kaldseggi at Hovden
Kaldseggi, Hovden
Ingrid Margrethe Bjåen
Svånuten at Hovden
Svånuten, Bykle
Ingrid Margrethe Bjåen

Die perfekte Linie finden

Bei der Wahl einer Linie bergabwärts sollten Sie stets die Sicherheit im Auge behalten. Unsere Tipps sind nur als Empfehlung gedacht. Bitte studieren Sie das Gebiet vorab sorgfältig und berücksichtigen Sie die aktuellen Schnee- und Wetterbedingungen. Für Ihre Sicherheit sind Sie selbst verantwortlich.

Gut geplant ist halb gewonnen

Bevor Sie losziehen, sollten Sie sich über Schnee- und Wetterverhältnisse informieren. Örtliche Touristenbüros, Skischulen und Skiverleihe werden Ihnen dabei behilflich sein. Für die Region Hovden wurden Karten erstellt, die die verschiedenen Tourenski-Strecken beschreiben. Erhältlich sind diese im Touristenbüro.

Außerdem empfehlen wir folgende nützliche Websites: 
skredkart.ngi.no / varsom.no

 

Tourenskilauf in Bykle / Hovden
Kaldsfjødd liegt beim Lislefjødd Hüttenfelt und ist eine leicht zugängliche und schöne Anfängergipfel. Das… Read more
Gipfeltour auf Ski zu Kaldsfjødd
Lisle Storenut liegt bei Breive und ist eune schöne Gipfeltour die eine lange und gute Fahrt gibt. Oben gitb es lange, schöne Linien die… Read more
Gipfeltour auf Ski zu Lisle Storenut
Storenut liegt bei Breive und trägt seinen Namen zu recht. Das ist ein größer Berg mit Böschungen und steilen Bergseiten. Sie soltlen Erfahrung von… Read more
Gipfeltour auf Ski zu Storenut
Søre Hartevassnuten ist einer der Gipfel die am leichtesten zugänglich sind und dazu noch geeignet ist für Anfänger. Er ist auch schön für schon ein… Read more
Gipfeltour auf Ski zu Søre Hartevassnuten
Vestre Glidbjørgsnuten finden sie zwischen Bykle und Hovden, auf der Ostseite von RV9. Selbst wenn es nicht sehr spannened aussieht, kann eine… Read more
Gipfeltour auf Ski zu Glidbjørgsnuten
Svånuten finden sie beim Ørnefjell, zwischen Hovden und Bykle. Das ist vielleicht die beste Anfängertur in der Nähe von Hovden. Den ganzen Weg endlang… Read more
Gipfeltour auf Ski zu Svånuten
Veringsnuten liegt westlich von Breive mit einem Weg zum hochgehen am Ende vom anleggsveien Richtung Førsvatn. Das ist eine hohe und großer Gipfel mit… Read more
Gipfeltour auf Ski zu Veringsnuten
Vråstøylsfjellet liegt in der Nähe von Bykle sentrum, leicht zugänglich von der RV9 und wird als einer der steilsten Gipfeltouren in unsere Nähe… Read more
Gipfeltour auf Ski zu Vråstølsfjellet
Skiverleihe in Hovden
Hier gibt es eine große Auswahl an Ausrüstung von Alpin-, Telemark-, Langlauf-, Park-, und Puderski. Dazu gibt es noch eine breite Auswahl… Read more
Skiverleih im Hovden Alpinsenter - Hovden Aktiv
Hovden Sport hat Ausstattung für alle Altersgruppen und Niveau's und verleiht: - Alpin - Carving, Twintip, Puder - Langlauf - Tour, Berg,… Read more
Skiverleih bei Hovden Sport, Mitten im Hovden Zentrum
Click to activate
Select
    Click to activate

    Sicherheit in den Bergen

    Neun einfache Faustregeln für sicheres Heimkehren:

    Norwegen ist ein einzigartiges Trekking-Eldorado mit unberührten Landschaften, Bergen, Tälern und Fjorden. Bevor Sie sich ins Abenteuer stürzen, werfen Sie einen Blick auf diese Tipps:

    1. Informieren Sie andere über Ihre Wanderroute.
    2. Passen Sie die geplante Route Ihrer Kondition an.
    3. Achten Sie auf Wetterprognose und Lawinenwarnungen.
    4. Stellen Sie sich auch bei Kurztouren auf Schlechtwetter und Frost ein.
    5. Bringen Sie Ausrüstung, um sich selbst und anderen zu helfen.
    6. Wählen Sie sichere Routen. Erkennen Sie Lawinengebiete und unsicheres Eis.
    7. Nutzen Sie Karte und Kompass. Kennen Sie immer Ihre Position.
    8. Drehen Sie im Zweifelsfall rechtzeitig um – das ist keine Schande.
    9. Teilen Sie sich die Kräfte ein. Suchen Sie bei Bedarf eine Unterkunft.

    Lesen sie die detaillierte Beschreibung des Bergkodex.

    Your Recently Viewed Pages