Dynamic Variation:
Choose Language
Search
Snowboarding at Hovden Alpine Centre Snowboarding at Hovden Alpine Centre Snowboarding in Hovden Alpine Center
Snowboarding at Hovden Alpine Centre Snowboarding in Hovden Alpine Center
Credits
Snowboarding at Hovden Alpine Centre.
Photo: Øystein Kvanneid
Campaign
Partner

Genieße den gesamten Weg nach unten

Im Setesdal gibt es zwei alpine Skicenter. Brokke ist ein Skigebiet in Valle und eine kleine gemütliche und familienfreundliche Anlage. Weiter im Norden befindet sich Hovden mit der größten Skianlage der Region. Sie gehört zu den acht größten Anlagen in Norwegen.
Piste map Hovden Alpine Center
Credits
Piste map Hovden Alpine Center.
Photo: Hovden Alpinsenter
Credits
Piste map Hovden Alpine Center.
Photo: Hovden Alpinsenter

„Hovden Alpinsenter“

Der erste Sessellift zum Gipfel des „Nos“ wurde im Jahr 1968 in Betrieb genommen. Seit dem war das „Hovden Alpinsenter“ eine der größten und modernsten Anlagen in Norwegen. Hier findet man Loipen in allen Schwierigkeitsstufen, von den kleinesten Kinder bis zu erfahrenen Abfahrtsläufern oder Snowboardfahrern, finden alle hier ihre Piste. Die Anlage umfasst 34,4 Kilometer präparierte Loipen, verteilt auf 34 Abfahrten. Hier gibt es drei Sessellifte und sechs Schlepplifte. Im Serviceangebot gibt es zudem Skiverleih, Skishop, Restaurant, Afterski und ein Servicebüro.

Höhe: 763-1183 / Höhenunterschied: 420 m.

Hovden Alpinsenter Website

Piste map Brokke Alpine Center
Credits
Piste map Brokke Alpine Center.
Photo: Brokke Alpinsenter
Credits
Piste map Brokke Alpine Center.
Photo: Brokke Alpinsenter

„Brokke Alpinsenter“

Hier findet man ein kleines aber sehr familienfreundliches Alpincenter. Es gibt einen Sessellift und drei Schlepplifte. Zum Serviceangebot gehören auch Skiausleihe und ein Cafeteria.

Geöffnet ist am Wochenende und in den Ferien.

Höhe: 550-780 / Höhenunterschied 230 m.

Brokke Alpinsenter Website

Your Recently Viewed Pages